Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

La Realidad--Solidaritätsbrief

Direkte Solidarität Chiapas vom 22.05.2014

  Liebe alle 

Anfang Mai wurde ein zapatistischer Aktivist in seiner Gemeinde la Realidad von Paramilitärs erschossen. Bei diesem Angriff der Paramilitärs wurde auch die autonome Klinik der Zapatistas zerstört. Bereits im April wurde den Zapatistas nahe stehendes Gesundheitspersonal angegriffen und massiv bedroht. Wir von der Direkten Solidarität mit Chiapas sind alarmiert und besorgt über diese Entwicklung. 

Am Samstag 24.5. möchten wir deshalb einen Solidaritätsbrief in die zapatistische Gemeinde la Realidad schicken. 

Bitte schickt eure Unterschrift (in Form einer E-mail mit eurem Namen) an: soli (AT) chiapas PUNKT ch  

Mehr Infos in der Mail unten von Agi und auf www.chiapas.ch
Danke! Wenn ihr weiter helfen möchtet, verbreitet diese Mail.

Liebe Grüsse,
Franziska

Siehe auch: https://www.chiapas.eu/news.php?id=7575


Solidaritätsbrief

19. Mai 2014

An die Familie von Galeano
An die zapatistische Unterstützungsbasis
An die Räte der Guten Regierung
An die EZLN


Mit grosser Besorgnis sehen wir, was in Euren autonomen Bezirken in Chiapas passiert. Wir spüren die Wut und den Schmerz.

Wir wissen, dass dieser Angriff auf einen autonomen Raum, feige dirigiert von Gemeinde-, Bundesstaats- und Staatspräsidenten zusammen mit den neoliberalen Akteuren, Chefs von multinationalen und anderen Staatspräsidenten, ein genereller Angriff ist gegen soziale Bewegungen und autonome Netzwerke, die für eine andere Welt als die neoliberale kämpfen, ohne Ausbeutung von Menschen und Natur.

Wir, die wissen, dass das Geld nicht befehlen sollte, müssen sehr vorsichtig sein, weil sie uns überall angreifen. Je nachdem wie stark eine Bewegung ist, sind die Angriffe brutaler, offener oder von niederer Intensität.

Wir denken auch, dass der Angriff auf die Ambulanz in der Gemeinde 10 de Abril am 30.Januar dieses Jahres und die Zerstörung der autonomen Klinik in La Realidad Gewalttaten gegen das autonome Gesundheitssystem sind, wie es sie vorher nicht gegeben hatte.

Deshalb sagen wir: Stopp
dem Krieg niederer Intensität gegen die sozialen Bewegungen Mexikos
den paramilitärischen Attacken gegen soziale KämpferInnen
der Straflosigkeit
der Korruption und der schmutzigen Geschäfte zwischen Staaten und Multinationalen

Wir schicken Euch allen eine kräftige Umarmung. Wir möchten Euch mitteilen, dass Ihr nicht alleine seid und dass man in der Welt weiss, was in Chiapas passiert. Wir schicken Euch ganz viel Kraft im Kampf und gebt niemals auf, weil ihr schon so unglaublich viel erreicht habt.

Galeano lebt!
Wir sind alle La Realidad!


Aus einem Winkel in West-Europa, Direkte Solidarität mit Chiapas und alle diese Organisationen und Menschen:


Carta de Solidaridad

19 de Mayo 2014

A la Familia de Galeano
A las Bases de Apoyo Zapatista
A las Juntas de Buen Gobierno
Al EZLN


Con mucha preocupación estamos viendo lo que esta pasando en sus tierras autónomas en Chiapas.

Sentimos la rabia y el dolor.

Sabemos, que este ataque a un espacio autónomo, dirigido cobardemente por presidentes estatales, municipales y federal conjunto con los actores neoliberales, jefes de multinacionales y otros gobiernos, es un ataque general a movimientos sociales y redes autónomos, cuales luchan por un mundo diferente al neoliberal, sin explotación de personas y de la naturaleza.

Nosotr@s, l@s que sabemos que no debería mandar el dinero, tenemos que tener mucho cuidado porque nos están atacando en todos los lados. Dependiendo de la fuerza de un movimiento, los ataques son más violentos, más abiertos o de baja intensidad.

Tambien pensamos, que la agresión contra la ambulancia en 10 de abril, día 30 de enero de este año, y la destrucción de la clínica autónoma de La Realidad son hechos violentos encontra el sistema de de salud autónoma, que antes no había.

Por esto decimos alto a:
La guerra de baja intensidad en contra los movimientos sociales de mexico.
Los ataques paramilitares en contra luchadores sociales.
La impunidad.
La corrupción y los negocios sucios entre estados y multinacionales.

Mandamos un muy fuerte abrazo a tod@s ustedes, les decimos que no están sol@s, que si se sabe en el mundo lo que está pasando en Chiapas, y les mandamos muchísima fuerza en la lucha y que jamás se rinden porque si es enorme lo que han logrado ustedes alli en Chiapas.

Galeano vive!
Tod@s somos La Realidad!

Desde un rincón en el oeste de Europa, el Grupo Solidaridad directa con Chiapas y todas estas organizaciones y personas:


Quelle:
Direkte Solidarität mit Chiapas/Café RebelDía:
Quellenstrasse 25, 8005 Zürich

Spenden für Direkte Solidarität mit Chiapas
Zur Spendeninformation


Café RebelDía
fein-fair-bio
Quellenstrasse 25
8005 Zürich

Für Deinen täglichen Aufstand!
Verkaufsstellen in der Schweiz


Das Buch zum Kaffee: "Das Aroma der Rebellion."
Zapatistischer Kaffee, indigener Aufstand und autonome Kooperativen in Chiapas, Mexiko.
Zur Ankündigung der Neuauflage


https://chiapas.ch/
soli AT chiapas PUNKT ch

 Quelle:  
  https://chiapas.ch/?artikel_ID=1141&start=0&j=10 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

25.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeindesaal Christuskirche, Eimsbüttel

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

31.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen