Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Stellenausschreibung Nürnberg Referentin Menschenrechtsbildung

News vom 25.02.2015

  Referent/in für Menschenrechtsbildung

Menschenrechtsbildung in der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien Menschenrechtsbildung ist mehr als eine reine Informations- und Wissensvermittlung, sie stärkt das Bewusstsein von Menschen und leistet einen friedensstiftenden Beitrag. Im Rahmen der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien wird es die Aufgabe der Menschenrechtsbildung sein, die Akzeptanz des Völkerstrafrechts besonders in direkt betroffenen Gesellschaften zu fördern.

Dies setzt u.a. voraus, die Ursachen für schwere Menschenrechtsverbrechen aus historischer und gegenwärtiger Perspektive zu vermitteln. Neben der Auseinandersetzung mit den völkerstrafrechtlichen Kernverbrechen sollen auch alternative Methoden der Versöhnung und Konfliktbewältigung thematisiert werden. Die Menschenrechtsbildung kann einen Beitrag zur geschichtsbezogenen Lernoffenheit in der Zivilgesellschaft und zur Akzeptanz völkerstrafrechtlicher Prozesse leisten.

Von Bewerberinnen bzw. Bewerbern erwarten wir:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Masterabschluss oder gleichwertigen Abschluss in Geschichte, Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften, Pädagogik oder einem vergleichbaren Fach)
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung, schwerpunktmäßig im Bereich Menschenrechtsbildung in einem internationalen Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
Diese Zusatzqualifikationen wünschen wir uns:

  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Organisationstalent
  • Kommunikationsfähigkeit, auch vor interkulturellem Hintergrund
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Völkerrecht und Völkerstrafrecht
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse, besonders Französisch oder Spanisch, sind von Vorteil.
Die Vergütung erfolgt angelehnt an Entgeltgruppe 13 TVöD Bund. Die Einstellung erfolgt vorläufig befristet bis zum 31.12.2015, eine Verlängerung ist möglich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. März 2015 mit den üblichen Unterlagen an E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt oder an E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zur Stiftung finden Sie unter www.nurembergacedemy.org. Darüber hinaus gehende telefonische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen Frau Michaela Lissowsky unter der Telefonnummer 0049-911-231-14206.

 Quelle:  
  http://www.nurembergacedemy.org 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2018 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben