Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Aufruf zum Gegengipfel

Poonal vom 25.05.2004

  (Buenos Aires, 18. Mai 2004, púlsar).- Am 28. und 29. Mai 2004 findet im mexikanischen Guadalajara das dritte Treffen zwischen Staats- und Regierungschefs der EU, Lateinamerika und der Karibik statt. Soziale Organisationen rufen parallel zu einem Gipfel vom 25. bis zum 29. Mai auf. Der gemeinsame Aufruf mit dem Titel "Alternativen verknüpfen" ("Enlazando Alternativas") schlägt vor die Sichtweise, der von Entwicklung ausgeschlossenen Menschen in diesen Ländern darzustellen.

Die Nichtregierungsorganisation Mexikanisches Netzwerk gegen den Freihandel RMALC (Red Mexicana contra el Área de Libre Comercio de las Américas) meinte, man wolle damit demonstrieren, dass das von dem Treffen vorgeschlagene Entwicklungsmodell nicht gangbar sei. Es diene weder dem Aufbau von Frieden, Demokratie noch einer integrativen, gerechten und nachhaltigen Entwicklung. Auf dem Sozialgipfel sollen die Formen wie sich soziale Gruppen in Lateinamerika, Europa und der Karibik organisieren analysiert werden. Außerdem soll über Strategien gesprochen werden, die es Netzwerken ermöglicht sich zu artikulieren um so den Vorschlägen und Entscheidungen der "Ausgeschlossenen" Gehör zu verschaffen. Im Arbeitsprogramm parallel zum Gipfel werden Konferenzen über "Geschlechterrollen im globalen ökonomischen Modell", über "Gewalt, Sicherheit und Militarisierung" und über "Neoliberalismus, dessen Auswirkungen und Alternativen" stattfinden.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

18.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
19.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Haus der Wirtschaft Stuttgart

Zeit: 10:00 − 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 15−20 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
20.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 12−19 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr