Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
Chiapas News aktuell

Hier finden Sie die 60 zuletzt eingestellten News. Die News sind in der Reihenfolge absteigend sortiert, in der sie eingegeben worden. Da wir auch alte Jahrgänge Stück für Stück um weitere News ergänzen, sind hier also öfter News aus früheren Jahren zu finden, wenn sie der Datenbank gerade neu hinzugefügt worden sind.


 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 
So wehren sich Mexikos Bauern gegen die Macht von Saatgut-Multis
Anlässlich des Inkrafttretens des Handelsabkommens zwischen Mexiko, den USA und Kanada (T-MEC) am 1. Juli hat ein Bündnis zur Verteidigung der landwirtschaftlichen Vielfalt und der mexikanischen Lebensmittel gegen gentechnisch veränderte Organismen (GVO) aus über 80 zivilgesellschaftlichen Gruppen und 185 Einzelpersonen Präsident Andrés Manuel ...
amerika21.de vom 23.07.2020   Ulrike Bickel
Ayotzinapa: Das Herz der Korruption
Christian Alfonso Rodríguez Telumbre war 19 Jahre alt, als er zusammen mit seinen 42 Kommilitonen der Landlehrerschule Isidro Burgos von Ayotzinapa2 verschwunden wurde. Am vergangenen 7. Juli bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft den Fund seiner sterblichen Überreste. Es war sein Wunsch gewesen Tiermedizin zu studieren, aber seine komplizierte ...
La Jornada vom 23.07.2020   von Mario Patrón1Übersetzt von Wolfgang Grenz
Nachbereitung Podiumsdiskussion Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht am Beispiel von Rüstungsexporten nach Mexiko
Wir haben uns sehr über Ihr reges Interesse an unserer Online-Podiumsdiskussion zum Thema »Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht — Was bedeutet das für Rüstungsunternehmen? - Zur Notwendigkeit verbindlicher Regelungen am Beispiel von Rüstungsexporten nach Mexiko« gefreut.
Mexiko-Koordination vom 16.07.2020   
Presseübersicht Menschenrechte Mexiko 1. bis 15. Juli
Anbei sende ich Euch den Pressespiegel mit deutschsprachigen Artikeln rund um das Thema Menschenrechte in Mexiko für den Zeitraum vom 01.07.-15.07.2020. Wie Ihr sehen werdet wurde das Thema des gewaltsamen Verschwindenlassens in den vergangenen zwei Wochen auch verstärkt von deutschen Nachrichtenportalen aufgegriffen.
Mexiko-Koordination vom 15.07.2020   Sabrina
Menschenrechte und Coronavirus in Mexiko, Stand 15.07.20
Anschließend an den Pressespiegel deutschsprachiger Artikel zu Menschenrechten in Mexiko sende ich Euch anbei auch heute wieder die aktualisierte Übersicht »Menschenrechte und Coronavirus in Mexiko« für den Zeitraum vom 30. Juni bis 15. Juli, die Artikel mexikanischer Nachrichtenportale auflistet und zum Teil kurz zusammenfasst.
Mexiko-Koordination vom 15.07.2020   Sabrina
Die Identität wird vielschichtiger
Im Jahr 1968 kam Jan Rus als junger Harvard-Student erstmals in die mexikanische Kleinstadt San Cristóbal de las Casas, die seine zweite Heimat werden sollte. Heute lehrt und forscht der Anthropologe am Hochschulzentrum für Mexiko und Zentralamerika (CESMECA) in San Cristóbal. Schon 2009 schrieb er über die »Neue Maya-Stadt«. Im Herbst ...
ILA vom 15.07.2020   ila Nr. 437 (Juli/Aug 2020), S. 8-10
Alltag zwischen Kapital und Leben
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien ...
Rosa Luxemburg Stiftung vom 14.07.2020   Rosa-Luxemburg-Stiftung Newsletter 07/2020
Sommer-Ausgabe der ila ist da: Nr. 437 (Juli/August) zum Thema »Städtische Indigenität«!
ila Nr. 437
Vor wenigen Tagen ist unsere aktuelle Nummer erschienen zum Thema »Städtische Indigenität«. Wir sind dabei auf viele spannende Aspekte gestoßen und empfehlen euch und Ihnen die ila Nr. 437 für die Lektüre auf dem Balkon, am See oder im Urlaub. Außerdem im Heft: Brasilien - Black Lives Matter; Guatemala - Hungern wegen des Lockdown; ...
ILA vom 14.07.2020   
Mexiko: Überreste eines der verschwundenen Studenten aus Ayotzinapa identifiziert
Die Identifizierung von Überresten des Körpers von einem der 43 verschwundenen mexikanischen Studenten aus Ayotzinapa nährt die Hoffnung, dass der Fall doch noch aufgeklärt werden könnte. Wie aus einem Bericht der Universität in Innsbruck hervorging, konnte Christian Alfonso Rodríguez Telumbre anhand eines Knochens des rechten Fußes ...
amerika21.de vom 13.07.2020   Leticia Hillenbrand
Einladung: Digitaler Roundtable am Di, 14. Juli, 18 Uhr, Spanisch: »Die Suche nach verschwundenen Personen und die Rolle des Staates vor und während der Pandemie«
Einladung: Digitaler Roundtable am Di, 14. Juli, 18 Uhr, Spanisch: »Die Suche nach verschwundenen Personen und die Rolle des Staates vor und während der Pandemie«
Digitale Veranstaltung am Di, 14. Juli 2020 um 18 Uhr dt. Zeit/ 11 Uhr mx. Zeit mit dem Titel »Wo sind sie? Die Suche nach verschwundenen Personen und die Rolle des Staates vor und während der Pandemie« (Spanisch ohne Übersetzung). Mit Karla Quintana, Beauftragte der Nationalen Suchkommission in Mexiko wird neben der Situation in Kolumbien und im ...
Veranstaltungshinweis vom 10.07.2020   
 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back August 2020 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31