Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
Chiapas News aktuell

Hier finden Sie die 60 zuletzt eingestellten News. Die News sind in der Reihenfolge absteigend sortiert, in der sie eingegeben worden. Da wir auch alte Jahrgänge Stück für Stück um weitere News ergänzen, sind hier also öfter News aus früheren Jahren zu finden, wenn sie der Datenbank gerade neu hinzugefügt worden sind.


 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 
»Fundamental, die Wahrheit zu erfahren«
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien ...
Neues Deutschland vom 27.08.2020   Tobias Lambert
Ex-Pemex-Chef Lozoya und das Korruptionssystem in Mexiko
In der Strafanzeige, die Emilio Lozoya, ehemaliger Generaldirektor von Petróleos Mexicanos (Pemex), bei der Generalstaatsanwaltschaft eingereicht hat, werden die Ex-Präsidenten Felipe Calderón und Enrique Peña Nieto (sowie Carlos Salinas de Gortari - anscheinend wenigstens versuchsweise) für mutmaßliche Akte der Korruption und ...
amerika21.de vom 27.08.2020   Editorial La JornadaÜbersetzt von Klaus E. Lehmann
Mexiko: Odebrecht-Korruptionsskandal löst politisches Erdbeben aus
Enrique Pena
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien ...
Blickpunkt Lateinamerika vom 25.08.2020   Klaus Ehringfeld
Veranstaltungshinweise : Leipzig (02.09.2020) und Hamburg (16.09.2020)
Balumil - Gata-Gata
Im August 2019 haben die Zapatistas, wie sie sagen: »die Umzingelung durchbrochen«. Das heißt, sie haben ihre autonomen Gebiete ausgeweitet. Die Konsolidierung ihrer Organisierung zeigt sich in den jetzt existierenden 12 zapatistischen Caracoles (vormals waren es 5) und in den insgesamt 43 »Autonomen Zentren des Widerstands und der zapatistischen ...
Balumil vom 26.08.2020   
Soli-Erklärung vom Ya Basta Netz
Soli-Erklärung vom Ya Basta Netz
Wir verurteilen aufs Schärfste die Angriffe von paramilitärischen Gruppen der ORCAO (Organisation der Regionalen Kaffeeanbauer in Ocosingo) gegen die zapatistischen Unterstützungsbasen und ihre autonomen Strukturen! Des weiteren verurteilen wir aufs Schärfste die permanenten Attacken der paramilitärischen Gruppen von Santa Martha de Chenalhó, in ...
YA-BASTA-Netz vom 26.08.2020   
Solidaritätserklärung mit den Zapatistas
So wie im August 2011 — als Paramilitärs der ORCAO (1) ein Haus von internationalen und nationalen Beobachter*innen zerstörten — so brennen heute erneut — nach neun Jahren Aufstandsbekämpfung und offenen Kriegs der Zerstörung — dieselben Paramilitärs der ORCAO in Chiapas — die (Kaffee-)Lager von zapatistischen ...
News vom 25.08.2020   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
Angriff auf die zapatistische Unterstützungsbasis!
Angriff auf die zapatistische Unterstützungsbasis!
Die Red Universitaria Anticapitalista schreibt: Paramilitärische Gruppen zünden Häuser der zapatistischen Unterstützungsbasis an. Wir verurteilen diese neue Etappe im Krieg gegen den EZLN und schicken all unsere Unterstützung. (Grupos paramilitares en Chiapas quemaron casas de Bases de Apoyo Zapatistas. Condenamos esta nueva etapa de la guerra vs el ...
News vom 25.08.2020   
Neue Flüchtlingswelle nach bewaffneten Angriffen auf Gemeinde in Chiapas
Eine bewaffnete Gruppierung aus der Gemeinde Chenalho hat im Hochland von Chiapas zum wiederholten Mal Dörfer der Nachbargemeinde Aldama angegriffen. Über tausend Indigene mussten fliehen. Die Eskalation ist vordergründig ein Konflikt um 60 Hektar Land, die durch eine falsche Grenzfestlegung des Staates ausgelöst wurde. Doch der seit mehreren Jahren immer ...
amerika21.de vom 24.08.2020   
Urgent Action - Veracruz
Von der Soligruppe in Zürich kam die dringende Bitte, die im beigefügten Text beschriebene Petition zu unterstützen. Veracruz - CIOAC mischt mit bei Landraub in Coatepec / Die Paramilitärische Organisation CIOAC, welche in Chiapas im Mai 2014 das Caracol La Realidad angegriffen hat und den Zapatist Galeano ermordet hat, treibt ihr Unwesen nun auch im ...
Urgent Action (UA) vom 24.08.2020   
Präsident López Obrador: Mexiko war unter Regierung Calderón ein »Narco-Staat«
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien ...
amerika21.de vom 22.08.2020   Leticia Hillenbrand
 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back September 2020 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

05.10.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
BUFA Oberlandstraße 26-35, 12099 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 20:15 Uhr
08.10.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
ACUDkino Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 20:30 Uhr
31.10.2020
01.11.2020
27.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

28.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

29.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

04.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
05.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
06.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.