Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
Chiapas News aktuell

Hier finden Sie die 60 zuletzt eingestellten News. Die News sind in der Reihenfolge absteigend sortiert, in der sie eingegeben worden. Da wir auch alte Jahrgänge Stück für Stück um weitere News ergänzen, sind hier also öfter News aus früheren Jahren zu finden, wenn sie der Datenbank gerade neu hinzugefügt worden sind.


 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 
Soziale Teilhabe und staatliche Verantwortung von Joel Heredia Cuevas (SADEC, Palenque)
Überlegungen von Joel Heredia Cuevas, Koordinator von SADEC, Palenque/Chiapas, zur Gesundheitsversorgung innerhalb und ausßerhalb zapatistischer Gemeinden.
Siehe S. 8-10 in angehängter PDF.
medico internat. (CH) vom 12.06.2019   
Außer der Reihe: EILAKTION: Freiheit für die politischen Gefangenen in Honduras JETZT
EILAKTION: Freiheit für die politischen Gefangenen in Honduras JETZT
Der  honduranische Aktivist Edwin Róbelo Espinal wurde am 19. Januar 2018  aufgrund von konstruierten Vorwürfen im Zusammenhang mit den Protesten gegen den Wahlbetrug in Honduras festgenommen.  Gemeinsam mit Raúl Álvarez, der sich ebenfalls an den Protesten beteiligt hatte, ist Edwin seither unter menschenunwürdigen Bedingungen im ...
Außer der Reihe 12.06.2019   
Aufstandsbekämpfung oder Verringerung sozialer Spannungen in Mexiko?
Mit der Wahl von Andrés Manuel López Obrador (Amlo) kam in Mexiko ein Präsident an die Macht, der - verglichen mit seinen Vorgängern - als links zu verorten ist, zugleich aber nach Auffassung vieler Kritiker eine neoliberale Politik verfolgt. Ende Mai berief Amlo den renommierten Agrarökologen Victor Manuel Toledo Manzur zum Umweltminister. Beide, ...
amerika21.de Blog vom 10.06.2019   Von Peter Rosset, La Jornada, amerika21Übersetzt von Katja
Kommuniqué des CNI-CIG und der EZLN angesichts der ungezügelten Gewalt gegen die Pueblos Originarios
Der neoliberale Kapitalismus kennzeichnet seine Schritte mit dem Blut unserer pueblos, wo der Krieg tobt, weil wir unser Land, unsere Kultur, unseren Frieden und unsere kollektive Organisation nicht aufgeben, weil wir unserem Widerstand nicht aufgeben oder uns dem Tod ergeben. Wir verurteilen den feigen Angriff vom 31. Mai auf die Nahua-Indígenagemeinde Zacualpan, ...
EZLN vom 04.06.2019   Übersetzt von Nadine
Mexiko: Erneut Morde an Umweltaktivisten
Anfang der Woche ist erneut ein Nahua-Indigener, Aktivist und Mitglied der selbstorganisierten Gemeindepolizei im mexikanischen Bundesstaat Guerrero ermordet worden. Eine bewaffnete Gruppe schoss auf Eugenio Máximo Hilario, als er im Auto unterwegs war. Máximo Hilario kam aus dem Dorf Atzacualoya in der Gemeinde Chilapa de Alvárez. Als die organisierte ...
amerika21.de vom 07.06.2019   Leticia Hillenbrand
Volltreffer mit der Migrationskeule
Nun haben Mexiko und die USA also ihren Streit beigelegt. Die mexikanische Regierung wird schärfer gegen Migratinnen und Migranten vorgehen, US-Präsident ...
TAZ vom 09.06.2019   Wolf-Dieter Vogel
Mexiko: Keine US-Strafzölle zum Preis der Militarisierung der Südgrenze
Mexiko atmet auf: Am gestrigen Freitagabend, 20 Uhr Ortszeit, gab der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard auf seinem Twitter-Account bekannt [3], dass doch noch ein Abkommen mit der US-Administration erreicht wurde. Nach einer Woche intensiver Gespräche in Washington konnte somit die Drohung Donald Trumps, ab dem kommenden Montag Strafzölle auf alle ...
amerika21.de vom 08.06.2019   Philipp Gerber
13.6. Kassel: Eine andere Welt ist möglich - 25 Jahre Aufstand der Zapatistas
Vor 25 Jahren begann am 1. Januar 1994 die Rebellion der ›Zapatistas‹. Zehntausende indigene Kleinbäuer*innen erhoben sich unter dem Motto »Alles für Alle« und forderten soziale, demokratische und politische Rechte ein. Seitdem bauen sie autonome, basisdemokratische Strukturen auf und verwirklichen alternative Entwürfe in Bildung, ...
Gruppe B.A.S.T.A. vom 06.06.2019   
Mexiko sucht Kooperation als Antwort auf drohende US-Importzölle
Während Präsident Donald Trump von seinem Besuch in London aus Drohungen verlauten lässt, fordert Mexiko die USA zur Kooperation in der Migrationsfrage auf. Trump hatte ankündigt, die Importzölle für mexikanische Waren bereits kommende Woche anzuheben, solle die mexikanische Regierung die Migration in die USA nicht sofort unterbinden. Experten ...
amerika21.de vom 05.06.2019   Von Elena Kühne
Heckler & Koch droht die Pleite
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
TAZ vom 02.06.2019   Rene Hamann
 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2019 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31