Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

8848 News
Stand: 19.11.2017

Empfohlene Links

Empfohlene Links

UNRAST - Bücher der Kritik

Welt-Ernaehrung.de

npla onda poonal

amerika21

edition assemblage

aroma-zapatista.de

CAREA e.V.

Protected by

Empfohlene Links

Blick über grüne Berghänge in Chiapas/Mexiko.

© 2003 · Sven Kühr

Chiapas.eu - News-Portal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und Mexiko

Chiapas.eu - Das große Newsportal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und ganz Mexikos. News, Videos, Filme, Bücher, Veranstaltungen, Downloads, Bildergalerien, Screensaver, Flyermaterialien und mehr. Über 8000 Meldungen aus der Zeit seit 1994 online − dem Jahr des Aufstandes der Zapatisten in Chiapas. Kommuniques der EZLN und Eilaktionen zum Online-Ausfüllen. Das alles zentral auf einer Website − datenbankgestützt und durchsuchbar. Chiapas.eu ist die Website zur E-Mail-Liste Chiapas 98.


Aktuelle News

 120 Newsgefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

 Kommuniques  
  Hier geht es zu den aktuellen Kommuniques der EZLN (übersetzte Texte).

 
 Meldungen zu CNI, CIG & Marichuy  
  Hier geht es zu den Meldungen zu CNI, CIG & Marichuy (übersetzte Texte).
 
Yeni Navan - unabhängige Kaffee-Kooperative aus Oaxaca
Im südmexikanischen Oaxaca haben sich mehr als 900 kleine Kaffee-Produzenten zur Genossenschaft Yeni Navan zusammen geschlossen, um den Vertrieb ihres Bio-Kaffees in die eigene Hand zu nehmen. Wir haben nicht nur die Zentrale der Genossenschaft bei Oaxaca-Stadt besucht, sondern auch mit Produzent*innen in der abgelegenen Bergwelt der Cañada gesprochen. Wie diese ihre ...
npla vom 01.11.2017   Knut Hildebrandt
Jetzt anmelden: Internationale Begleitarbeit in Guatemala
CAREA e.V.
Carea e.V. führt diesen Winter wieder Vorbereitungsseminare für Menschenrechtsarbeit in Guatemala durch. Die Arbeit geschieht auf Anfrage von Aktivist_innen und Zeug_innen vor Ort und bietet ihnen durch die internationale Begleitung einen größeren Handlungsspielraum. Gleichzeitig ist es für Interessierte eine sehr spannende Möglichkeit, die aktuelle Situation, politische ...
CAREA e.V. vom 31.10.2017   
Lateinamerikatage Hamburg 2017
Lateinamerikatage Hamburg 2017
Wenn Menschen spurlos verschwinden, Gruppen diskriminiert werden, die in anderen Geschlechterrollen denken, wenn Journalist*innen verfolgt werden und Pressefreiheit missachtet wird, wenn Rohstoffausbeutung und Großprojekte zu sozialen Konflikten und ökologischen Schäden führen, wenn Banden das soziale Miteinander zerstören und Politik Mauern errichtet und strategische ...
Veranstaltungshinweis vom 31.10.2017   
Alle Reden im Zusammenhang mit der Rundreise von Marichuy
Marichuy Oventik
Chiapas98 ist ein »Kind« des zapatistischen Aufstandes. Die Liste wurde vor knapp 20 Jahren ursprünglich gestartet, um Informationen rund um diesen Aufstand zu verbreiten. Damals gingen viele Originalübersetzungen über diesen Verteiler. Heute ist es - durch verschiedene Umstände bedingt - ein Verteiler, der (a) den Ereignissen in ganz Mexiko gewidmet ist und (b) auf dem leider ...
Der Listenbetreiber von chiapas98 vom 30.10.2017   
Düsseldorf, 18.11. – Fiesta Rebelde (Party)
Düsseldorf, 18.11. – Fiesta Rebelde (Party)
Soli-Party für die Zapatistas, das Linke Zentrum und die Betroffenen der staatlichen Repression bei/nach den G20-Protesten in Hamburg. Feiert mit uns, leckeren Cocktails sowie Musik von DJ Merun (Globalektra, Köln), DJ Sub Cultura (LatinoMestizoSounds) und DJ ? Kevin 1 (Cumbia Calaca) für eine andere Welt von unten und links.
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 30.10.2017   
Hamburg, 10.-23.11. 2017: Ausstellung zm Verschwindenlassen in Mexiko
Unter dem Motto »Wo sind sie? Kein Mensch verschwindet spurlos« wird vom 10. bis zum 23. November 2017 in der Apostelkirche in Hamburg-Eimsbüttel eine Ausstellung von Amnesty International zu sehen sein. Es geht um das Verschwindenlassen von Menschen in Mexiko.
Veranstaltungshinweis vom 27.10.2017   
Marichuy als indigene Kandidatin für die Präsidentschaftswahlen 2018 registriert
Am 7. Oktober 2017 ließ sich María de Jesús Patricio Martínez als unabhängige Kandidatin für die Präsidentenwahlen 2018 registrieren. Beim Verlassen der Nationalen Wahlbehörde erklärte die von ihren Anhänger*innen Marichuy genannte María de Jesús Patricio, dass sie nicht als eine weitere Einzelkandidatin zur Wahl antritt. Vielmehr kandidiere sie als Sprecherin des Indigenen ...
Poonal vom 25.10.2017   Von Knut Hildebrandt
Indigene Kandidatin in Mexiko: Geschlossen gegen Kapitalismus
María de Jesús Patricio Martínez, die unabhängige Kandidatin des Indigenen Regierungsrates (CNG) für die Präsidentschaftswahlen in Mexiko 2018, hat vom 14. bis 19. Oktober die fünf Caracoles (Gemeinden) der Rebellengruppe »Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung« (EZLN) im mexikanischen Bundesstaat Chiapas besucht. Dabei traf sie auch die Führung der EZLN.
amerika21.de vom 24.10.2017   Leticia Hillenbrand
Deutschland hält sich unvornehm zurück
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien für ein kommerzielles ...
Neues Deutschland vom 23.10.2017   
¡VIVA MÉXICO! - Veranstaltung in München am 28.10.2017
¡VIVA MÉXICO! - Veranstaltung in München am 28.10.2017
Hiermit möchten wir Sie sehr gerne zu unserer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Erdbebenopfer in México einladen. Mit Musik, Tanz und leckerem mexikanischen Essen wollen wir nicht nur einen wunderbaren Nachmittag gemeinsam verbringen, sondern auch die Region Chiautla de Tapia in der Wiederaufbau unterstützen. Pacta Servanda e. V. arbeitet in der Region Chiautlas, im ...
Veranstaltungshinweis vom 21.10.2017   Teresa Avila · Pacta Servanda e.V.
CNI, CIG & Marichuy: Begrüßungsworte des CCRI der Zone Altos von Chiapas ...
Begrüßungsworte des Comité Clandestino Revolucionario Indígena der Zone Altos von Chiapas, durch Compañera Jessica
Im Namen aller Compañeros und Compañeras der Unterstützungsbasis der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung und ihrer autonomen Autoritäten dieser Zone, begrüßt Sie herzlich das Geheime Revolutionäre Indigene Komitee dieser Zone Altos von Chiapas zu diesem Treffen mit dem Indigenen Regierungsrat und seiner Sprecherin María de Jesús Patricio Martínez, welche ihre ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 19.10.2017   Übersetzt von Nadine
CNI, CIG & Marichuy: Begrüßungsworte der JBG durch Compañera Jimena
Begrüßungsworte der JBG durch Compañera Jimena
Der Rat der Guten Regierung des Caracol II von Oventik »Zentrisches Herz der Zapatistas vor der Welt« ist erfüllt mit Freude Sie in diesem bescheidenen Zentrum, welches Ihr Haus ist, das Haus aller, zu empfangen. Im Namen unserer pueblos, Regionen und Autonomen Rebellischen Zapatistischen Landkreise, begrüßen wir Sie herzlich zu diesem politischen Ereignis, bei dem Sie uns ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 19.10.2017   Übersetzt von Nadine
CNI, CIG & Marichuy: Worte der Comandanta Hortencia
CNI, CIG & Marichuy: Worte der Comandanta Hortencia
Im Namen der Compañeras, Compañeros – Frauen, Männer, Jugendliche, Kinder und Alten der Unterstützungsbasis des Ejército Zapatista de Liberación Nacional – begrüßt das Comité Clandestino Revolucionario Indígena des EZLN den Indigenen Regierungsrat und seine Vocera, María de Jesús Patricio Martínez. Und wir möchten Ihnen, Euch sagen, Ihr habt einen langen und schwierigen Weg ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 19.10.2017   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
CNI, CIG & Marichuy: Worte von Alejandra im Namen der JBG des Caracol V
Worte von Alejandra im Namen der JBG des Caracol V
Haben sie einen guten Morgen, guten Tag und gute Nachte je nach ihrer Geografie.
Im Namen aller Unterstützungsbasen, Männer und Frauen unserer nördlichen Zone, richte ich diese Worte an Sie. Der Ursprung unserer Selbstregierung ist die Nichterfüllung der unterzeichneten Abkommen von San Andrés Larráinzar, zwischen der Bundesregierung und der Zapatistischen Armee der Nationalen ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 18.10.2017   Übersetzt von Nadine
CNI, CIG & Marichuy: Worte von Valentina im Namen des CCRI-CG der EZLN
Worte von Valentina im Namen des CCRI-CG der EZLN
Mit diesen Worten wenden wir uns an die Hundert, Tausenden und Millionen ehrlichen Arbeiter*innen, welche migrieren, um Arbeit zu suchen und ein besseres Leben, als Traum der ganzen Welt. Aber auf diesem Planeten Erde verwandelt der Kapitalismus alles in Ware, die Frauen werden als Ware benutzt, um Artikel für den Markt zur Schau zu stellen, um höhere Gewinne zu erzielen, sie ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 18.10.2017   Übersetzt von Nadine
CNI, CIG & Marichuy: Begrüßungsworte von Jaqueline im Namen des CCRI
Begrüßungsworte von Jaqueline im Namen des CCRI
Danke, dass Sie zu diesem Ereignis erschienen sind, wir hoffen, dass es nicht nur aus purer Neugier ist, dass es dazu dient, unsere Realität, die wir in diesem Land Mexiko und der Welt erleben, erkennen und gemeinsam einen wahren Wandel für unsere pueblos suchen.
Actividades del CIG y su Vocera vom 18.10.2017   Übersetzt von Nadine
CNI, CIG & Marichuy: Anklage verlesen von María de Jesús Patricio Martínez ...
Anklage verlesen von María de Jesús Patricio Martínez
Wie sie wissen, habe ich am 15. Oktober die Bescheinigung erhalten, die mich als Präsidentschaftskandidatin bestätigt, und am gestrigen Tag, 16. Oktober, begann die Periode/Zeitraum zum sammeln der Unterstützung der Bürger um den Vorschlag des Indigenen Regierungsrates zu registrieren. Mit dem Ziel das genannte zu erreichen, sind wir den Mechanismen und Wegen gefolgt, die das ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 18.10.2017   Übersetzt von Nadine
CNI, CIG & Marichuy: Comandanta Amada in Palenque
Comandanta Amada in Palenque
Die Strukturreformen, die die schlechte Regierung eingesetzt hat, haben zum Ziel, alles zu privatisieren; denn sie hat all unsere natürlichen Reichtümer an ausländische Unternehmen verkauft – unter dem Vorwand Arbeitsplätze zu schaffen, für eine gute Entwicklung unseres Landes. Wenn wir uns nicht organisieren, werden sie in unserem Land der Luft, dem Wasser, den Mineralien, ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 18.10.2017   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
CNI, CIG & Marichuy: Worte von María de Jesús Patricio Martínez in Palenque
Worte von María de Jesús Patricio Martínez in Palenque
Die Wirklichkeit und was in unseren Comunidades, Gemeinden geschieht, wird in den Medien nicht erzählt, taucht nicht auf. Die Wirklichkeit wird immer versteckt, weil irgendjemand ihnen sagt, was sie erzählen müssen und was sie zu machen haben. Das ist ein Teil des kapitalistischen Systems, das unseren Pueblos (1), Kindern, Frauen, Männern, unserem Land und unseren Gebieten, ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 18.10.2017   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
CNI, CIG & Marichuy: Worte von Marichuy im Caracol Roberto Barrios
Worte von Marichuy im Caracol Roberto Barrios
Nachdem wir all diese Hermanos (0) des Indigenen Regierungsrates (1) und die Väter und Mütter von Ayotzinapa (2) gehört haben, zeigt sich die Realität, zeigt sich das, was passiert, was hier in Mexiko passiert, was in unseren Comunidades, unseren Gemeinden passiert. Es ist das Werk des großen Kapitalismus, der uns berauben und vertreiben will. Wie wir von diesem Schmerz, der ...
Actividades del CIG y su Vocera vom 17.10.2017   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
 120 Newsgefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben