Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Statistik

11405 News
Stand: 16.06.2024

Blick über grüne Berghänge in Chiapas/Mexiko.

© 2003 · Sven Kühr

Chiapas und Mexiko − News-Portal zur Menschenrechtssituation

Chiapas.eu - Das große Newsportal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und ganz Mexikos. News, Videos, Filme, Bücher, Veranstaltungen, Downloads, Bildergalerien und mehr. Über 11.000 Meldungen aus der Zeit seit 1994 online − dem Jahr des Aufstandes der Zapatisten in Chiapas. Kommuniques der EZLN und Eilaktionen zum Online-Ausfüllen. Chiapas.eu ist die Website zur E-Mail-Liste Chiapas 98.


Aktuelle News

 120 Newsgefunden.  
<< 1 2 3 4 5>>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

 Kommuniques  
  Hier geht es zum Archiv der Kommuniques der EZLN (übersetzte Texte).
 EZLN: Lesen, worum es geht ...   
  EZLN: Lesen, worum es geht ... − Kommuniqué-Serie ab Oktober 2023 (über­setzte Texte)
 
Radfahrer*innen fordern mehr Verkehrssicherheit
Weniger Verkehrstote, mehr Radwege!
Oaxaca präsentiert sich der Welt als eines der beliebtesten Reiseziele; erst letzten Monat feierte der Tourismusminister die Stadt als wichtigsten Urlaubsort Mexikos. Die Realität vor Ort spricht zwar eine andere Sprache, die desolate Menschenrechtslage beeinträchtigt jedoch vor allem das Leben der Einheimischen, nicht die Beliebtheit Oaxacas vor allem bei …
Poonal vom 26.02.2024   
Urgent Action: NEIN zum Urteil gegen den Landverteidiger David Hernández Salazar
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Netz der Rebellion vom 22.02.2024   
Zehntausende demonstrieren in Mexiko
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Tagesschau vom 19.02.2024   Markus Plate
Frühere Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt, Sheinbaum, ist Präsidentschaftskandidatin
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Deutschlandfunk vom 18.02.2024   
Mexikos Bischöfe suchen Waffenstillstand mit kriminellen Banden
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
kathpress.at vom 15.02.2024   
Chiapas − gewaltsame Vertreibung durch Organisierte Kriminalität
Die Konfliktzone im Grenzgebiet von Chiapas. Grafik aus dem von zivilgesellschaftlichen Organisationen veröffentlichten Bericht. Grafik: Desinformémonos
Das mexikanische UN-Menschenrechtsbüro hat bestätigt, dass Aktionen des Organisierten Verbrechens im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas zu gewaltsamen Vertreibungen führen und rief dazu auf, die Menschenrechte zu garantieren. Demnach sind von Juni 2021 bis jetzt über 10.000 Menschen aus der chiapanekischen Grenzregion zu Guatemala gewaltsam …
Poonal vom 14.02.2024   
Chiapas: Kartell-Krieg vertreibt Tausende Mexikaner
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
ZDF vom 14.02.2024   
Urgent Action: Neue Angriffe auf die zapatistische Gemeinde in Moisés y Gandhi - Aktualisierung
Die RED TDT (Mexikoweites Netzwerk der Zivilen Menschenrechtsorganisationen »Alle Rechte für Alle«) hat die dokumentierte Information erhalten, dass gestern, Sonntag, 11. Februar 2024, Mitglieder der ORCAO (Regionale Organisation der Kaffeeanbauer von Ocosingo) der Gemeinden 7 de Febrero und San Antonio Las Flores die zapatistische autonome Gemeinde Moises y …
RED TDT vom 12.02.2024   
Mexiko: Zapatistisches Dorf La Resistencia in Chiapas gewaltsam vertrieben
Eine bewaffnete Gruppierung vertrieb Bewohner des kleinen zapatistischen Dorfes La Resistencia in der Gemeinde Ocosingo, wie das Menschenrechtswerk Red TDT bekannt gab. Bei diesem Angriff am 19. Januar mussten 28 Personen fliehen, darunter auch zehn Kinder. Die gewaltsame Aktion wurde von rund 40 Mitgliedern der Regionalen Organisation der Kaffeebauern von Ocosingo (Orcao) …
amerika21.de vom 10.02.2024   Philipp Gerber
Aktivistin in Mexiko getötet
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
junge welt vom 10.02.2024   
Mexiko: Aktivistin für die Suche nach Verschwundenen ermordet
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
evangelisch.de vom 09.02.2024   
Buch-Ankündigung: EZLN: 30/40 Jahre EZLN — »Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum«
Buch-Ankündigung: EZLN: 30/40 Jahre EZLN — »Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum«
Das Buch wird voraussichtlich ab Anfang März im Handel erhältlich sein. Ihr könnt es dann natürlich direkt bei uns bestellen oder im Buchladen Eures Vertrauens. Selbstverständlich könnt Ihr uns auch jetzt direkt anschreiben und das Buch für Euch, Euer Kollektiv oder Euren Buchladen vorbestellen.
Buchtipp vom 08.02.2024   
Durchbruch: Mexiko kann Waffenhersteller in den USA verklagen
Ein wegweisendes Urteil hat Mexiko das Recht zugesprochen, Waffenhersteller in den USA zu verklagen. Das Land versucht seit Jahren, die übermäßige Gewalt, die durch den illegalen Waffenhandel aus den USA zusätzlich befeuert wird, einzudämmen. Die Entscheidung des Berufungsgerichts in Massachusetts, die Klage in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar …
amerika21.de vom 06.02.2024   Katharina Hempfing
Mexiko: Neue Haftbefehle gegen Militärs im Fall Ayotzinapa erlassen
Die mexikanische Generalstaatsanwaltschaft (FGR) hat neue Haftbefehle gegen die acht Soldaten erlassen, die beschuldigt werden, in das Verschwinden der 43 Studenten aus Ayotzinapa verwickelt zu sein und im Januar aus der Haft entlassen wurden. Die Militärs, die seit Juni 2023 inhaftiert waren, werden wegen ihrer mutmaßlichen Zusammenarbeit mit dem Kartell Guerreros …
amerika21.de vom 05.02.2024   amerika21 / Desinformémonos
Denuncia: Zapatistische Vollversammlung - ACGAZ, Caracol 10. Zona Patria Nueva
Wir prangern öffentlich die Paramiltärs der ORCAO [Regionale Organisation der Kaffeebauern von Ocosingo] von Progreso und Providencia an. Wir stellen klar, dass es jedoch in derselben Gemeinde auch Leute gibt, die nicht ORCAO sind. Diese prangern wir nicht an. Diejenigen jedoch, die [Mitglieder der] ORCAO sind, klagen wir öffentlich an, wegen der [begangenen] …
RED TDT vom 03.02.2024   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
Das halbe Land leidet unter Dürre
Ende 2023 herrschte laut dem Dürre-Monitor der mexikanischen Wasserbehörde CONAGUA in 76 Prozent der Regionen Mexikos eine extreme Trockenheit, wobei 54 Prozent des Landes von einer mehr oder weniger schweren Dürre betroffen waren. Im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca stieg der Anteil der von Dürre betroffenen Gemeinden im Dezember 2023 um fünf …
Poonal vom 02.02.2024   Knut Hildebrandt
Mexiko: Wahlkampf, Drogengeld und Präsident López Obrador
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Deutsche Welle vom 02.02.2024   Astrid Prange de Oliveira
Persönliche Bitte um Beteiligung: Giftexporte stoppen !!
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Campact! vom 02.02.2024   
»In Chiapas herrscht Krieg«
Bewaffnete Gruppen blockieren am 25. Mai 2023 eine Straße mit einem brennenden Truck.
Der südmexikanische Bundesstaat Chiapas ist Heimat der EZLN und Sehnsuchtsort für zehntausende Menschen, die für eine andere, bessere Welt kämpfen. Doch seit einigen Jahren hat die Gewalt, die andere Landesteile Mexikos überzieht, auch Chiapas erreicht. Am 12. Januar 2024 wurde etwa das Mitglied des Nationalen Indigenen Rates CNI, Carmen López …
Poonal vom 30.01.2024   Darius Ossami
Hamburg: Veranstaltung »30 Jahre Aufstand der Zapatistas« am 18.Februar
Hamburg: Veranstaltung »30 Jahre Aufstand der Zapatistas« am 18.Februar
Im November 2023 gab die EZLN zum 30. Jahrestag ihres bewaffneten Aufstands in Chiapas, Mexiko eine grundlegende Neuausrichtung der autonomen Verwaltungsstrukturen der Zapatistas bekannt. Nach einer kurzen Einführung zur Geschichte des zapatistischen Aufstands und seinen Auswirkungen auf Mexiko und die weltweite Linke, wollen wir dieses Ereignis zum Anlass nehmen, uns mit …
Gira Zapatista Gruppe Hamburg vom 30.01.2024   
 120 Newsgefunden.  
<< 1 2 3 4 5>>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Juni 2024 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

21.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Mehringhof
Aufgang 3
Saal/1.Stock
Gneisenaustraße 2a
10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
29.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
EineWeltHaus München,
Schwanthalerstr. 80
80336 München
Weltraum U09

Zeit: 10 − 17 Uhr
12.09.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Berlin

Ort: Berlin
13.09.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Keine Detailadresse bekannt.

Ort: Berlin