Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
Chiapas News aktuell

Hier finden Sie die 60 zuletzt eingestellten News. Die News sind in der Reihenfolge sortiert, in der sie in der Datenbank eingetragen worden sind − neueste Meldungen zuerst.


 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 
Zehn Bergleute in Kohlemine in Mexiko verschüttet, Kritik an Arbeitsbedingungen
In Nordmexiko sind zehn Arbeiter in einem kleinen Steinkohlewerk verschüttet worden, fünf weitere konnten verletzt geborgen werden. Das Unglück ereignete sich am 3. August in der Ortschaft Sabinas im Bundesstaat Coahuila. Die Arbeiter waren in den Schacht geschickt worden, obwohl seit Tagen bekannt war, dass die Arbeit in diesem Bergwerk wegen eines
amerika21.de vom 07.08.2022   Philipp Gerber
Neue Balumil-Vorbereitungsseminare für den Aufenthalt im CELMRAZ, Caracol II Oventik
Neue Balumil-Vorbereitungsseminare für den Aufenthalt im CELMRAZ, Caracol II Oventik
Yepa, yepa, yepa! Das Zapatistische Sprachen-Zentrum CELMRAZ, im Caracol II von Oventik, in den Altos de Chiapas, Mexiko ist seit dem 25. Juli wieder für uns Internacionalistas geöffnet — nach über zwei Jahren Alerta Roja wegen der Pandemie. Das heißt, wir können unseren gemeinsamen direkten Austausch mit den Compañer@s Zapatistas erneut
Balumil vom 07.08.2022   
Dürre im Norden Mexikos: »Wir wollen Wasser! Wasser ist Leben!«
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Tagesschau vom 06.08.2022   Jenny Barke
Regierung von Mexiko stellt sich weiterhin gegen Bayer-Monsanto
Die mexikanische Regierung wird das Urteil anfechten, mit dem das sechste Bezirksgericht für Verwaltungsangelegenheiten dem Unternehmen Bayer-Monsanto eine einstweilige Verfügung gegen das Präsidialdekret zum Verbot von gentechnisch verändertem Mais und zum Ausstieg aus der Verwendung von Glyphosat zugesprochen hat. Mit der Berufung wird der Fall nun an ein
amerika21.de vom 06.08.2022   Katharina Hempfing
Mexiko erteilt wegen Dürre keine Wassernutzungsgenehmigungen mehr
Der Präsident von Mexiko, Andrés Manuel López Obrado (Amlo), hat angesichts der Wasserversorgungskrise im Norden des Landes angekündigt, dass die Nationale Wasserkommission (Conagua) an Unternehmen in von der Dürre betroffenen Gebieten keine Genehmigungen zur Wassernutzung mehr erteilen werde.
amerika21.de vom 06.08.2022   Antonia Rodriguez Sanchez
Mexikos Präsident López Obrador: Steckt in dem gewieften Populisten ein verkappter Autokrat?
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Neue Zürcher Zeitung vom 04.08.2022   Thomas Milz
Aktionstage 9.8. -12.10. - Aufruf der Comunidad Indígena Otomí, Residente en la Ciudad de México
Aktionstage 9.8. -12.10. - Aufruf der Comunidad Indígena Otomí, Residente en la Ciudad de México
Compañer@s, was wir Euch heute vorschlagen, besteht darin, Euch einzuladen, mitzumachen und diese Initiativen gemeinsam zu schaffen. Wer sich entscheidet, kollektiv oder individuell teilzunehmen, sollte sich unter der folgenden E-Mail-Adresse anmelden: communicacionotomi@gmail.com  
-  und dort seine*ihre Teilnahme anzeigen, auf welche Art und Weise Ihr teilnehmen
CNI vom 05.08.2022   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
Mexiko: Regierung schafft bei Bau von Tren Maya Fakten
Mexikos Regierung schafft weiter Fakten beim Bau des sogenannten Tren Maya. Am Montag (Ortszeit) veröffentlichte das offizielle Amtsblatt ein Dekret, laut dem für das Bahnprojekt mehr als eine Million Quadratmeter Land enteignet werden. Diese liegen in vier Gemeinden entlang des »Bauabschnitts fünf« des Tren Maya, berichtete El
junge welt vom 03.08.2022   Frederic Schnatterer
Gemeinsamer Aufruf gegen die Angriffe auf die Gemeinden des Caracol 10 der EZLN
Gemeinsamer Aufruf gegen die Angriffe auf die Gemeinden des Caracol 10 der EZLN
Als Organisationen, Kollektive und Netzwerke - Anhängerinnen der Sechsten Erklärung aus dem Lakandonischen Urwald - prangern wir öffentlich die Angriffe, das Drangsalieren und die gewaltsamen Vertreibungen gegenüber den autonomen Gemeinden in Chiapas, Mexiko an - unter der Komplizenschaft und vorherrschenden Straflosigkeit der drei Regierungsebenen. Es
redajmaq.org vom 28.07.2022   Übersetzt von Andreas / lisa - colectivo malíntzin
Mexiko: Ex-Oberstaatsanwalt von Veracruz wegen Verschwindenlassens in Haft
Jorge Winckler Ortíz, ehemaliger Oberstaatsanwalt (2016-2019) des mexikanischen Bundesstaates Veracruz, ist nach drei Jahren auf der Flucht vor der Justiz festgenommen worden. Er wird des Verbrechens des Verschwindenlassens und des illegalen Freiheitsentzugs in Form von Entführung gegen Francisco Zarate beschuldigt. Dies hat die amtierende Oberstaatsanwältin
amerika21.de vom 31.07.2022   Leticia Hillenbrand
 60 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 83

Veranstaltungskalender

back Dezember 2021 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

23.09.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
24.09.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
25.09.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
21.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
22.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
23.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
25.11.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
26.11.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
27.11.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr