Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2013

Hier finden Sie die News des Jahres 2013. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 489 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 >>
 
 
Mexiko-Deal: Heckler & Koch sucht Bauernopfer
Der Waffenproduzent Heckler & Koch (H & K) hat wegen des Verdachts illegaler Waffengeschäfte und Korruption im Zusammenhang mit Waffenlieferungen nach Mexiko zwei Mitarbeiter entlassen. Während H & K noch im Februar 2011 alle Vorwürfe in Bezug auf den Mexiko-Deal kategorisch zurückwies, sehen die beiden H & K-Geschäftsführer Niels Ihloff und ...
amerika21.de vom 15.05.2013   Von Jürgen Grässlin
ila 365 - Literatur aus Brasilien
Heute ist die neue ila (Nr. 365, Mai 2013) mit dem Schwerpunkt »Literatur aus Brasilien« erschienen. Fünf Monate vor der Frankfurter Buchmesse, deren Gastland Brasilien in diesem Jahr ist, stellt die Maiausgabe der ila wichtige Autoren/Autoren aus dem größten Land Lateinamerikas vor und bespricht zahlreiche Bücher, die jüngst in ...
ILA vom 14.05.2013   
Die neue LN ist da − Ausgabe 467
Die neue LN ist da — Ausgabe 467
Es ist ein Schlag mit dem Pfeffersack. Die Hamburger SPD-Alleinregierung hätte es in der Hand gehabt, das Freihandelsabkommen der EU mit Kolumbien und Peru über den Bundesrat auszubremsen. Aber den Pfeffersäcken um den Ersten Bürgermeister Olaf Scholz waren Wirtschaftsinteressen der Hansestadt wichtiger als der Schutz kolumbianischer und peruanischer ...
Lateinamerika-Nachrichten vom 13.05.2013   
Heckler & Koch: Die Bauernopfer von Mexiko
KREIS ROTTWEIL, 5. Mai (him) - Zwei Mitarbeiter aus der mittleren Ebene hat der Oberndorfer Waffenhersteller Heckler und Koch fristlos entlassen. Sie sollen die Schuldigen für den illegalen Waffenverkauf von G-36-Gewehren in vier mexikanische Unruheprovinzen sein (die NRWZ berichtete).
NRWZonline vom 13.05.2013   
Online-UA von AI zu Oaxaca: Menschenrechtlerinnen Bedroht
Die beiden Menschenrechtlerinnen Alba Cruz Ramos und Susana Ramírez werden bedroht und drangsaliert. Beide sind Mitglieder der Menschenrechtsorganisation CODIGO-DH im Bundesstaat Oaxaca im Süden Mexikos - Online-Aktion von Amnesty International oder auf Spanisch online beim mexikanischen Menschenrechtsnetzwerk RedTdT unterschreiben.
amnesty international vom 11.05.2013   
Veranstaltungshinweise Rhein-Main
Am 26. Mai findet im Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91 in Frankfurt/Main-Bockenheim um 19 Uhr eine Veranstaltung mit dem mexikanischen Aktivisten Ignacio del´Valle über die sozialen Bewegungen und die Repression in Mexiko statt.
Veranstaltungshinweis vom 10.05.2013     VIDEO
Denkmal für Straflosigkeit und Staatsterrorismus
Noch in den letzten Wochen seiner Amtszeit ließ Mexikos Präsident Caldéron ein Denkmal in Gedenken an die Tausende Gewaltopfer der letzten Jahre errichten — sinnigerweise neben dem Campo Marte, einer Militäreinrichtung im Zentrum der Hauptstadt. Während Caldérons Präsidentschaft (Dezember 2006-November 2012) sind über 70 000 ...
ILA vom 09.05.2013   von Chris Schulz
Mexiko: Migranten in Tijuana
Etwa 3000 Migranten aus Mittelamerika und verschiedenen Regionen Mexikos leben unter unwürdigen Lebensbedingungen im Flussbett der Stadt Tijuana. Die Migranten wurden aus den Vereinigen Staaten abgeschoben und blieben gleich an der Grenze, um eine Rückkehr in die USA zu versuchen. In der Zwischenzeit halten sie sich in der Stadt Tijuana auf.
Quetzal-Leipzig vom 09.05.2013   
Mord in Chiapas
Seine Mörder entkamen unerkannt, und es steht zu befürchten, daß sie straffrei davonkommen: Am 24. April wurde Juan Vázquez von Unbekannten mit sechs Schüssen in seinem Haus in San Sebastián Bachajón regelrecht hingerichtet. Vázquez war seit Jahren als Aktivist im Umfeld der linksgerichteten Zapatistischen Befreiungsarmee EZLN ...
junge welt vom 08.05.2013   Luz Kerkeling
Eilaktion zur Verhaftung von 6 Mitgliedern der Policia Comunitaria
Am 6. Mai gegen 17:00 Uhr wurden 6 Polizisten der autonomen Gemeindepolzei von Guerrero ( Coordinadora Regional de Autoridades Comunitarias, CRAC) in Acapulco festgenommen. Das mexikanische Menschenrechtsnetzwerk RedTdT hat dazu eine Online-Aktion geschaltet, leider nur auf Spanisch - siehe nachstehende Links. Mit Bitte um rege Beteiligung!
Urgent Action (UA) vom 08.05.2013   
 489 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31