Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2013

Hier finden Sie die News des Jahres 2013. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 489 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 >>
 
 
Öffentliche Anklage: versuchte Entführung von Alejandro López López in Oaxaca
Die Landespolizei versucht den Lehrer und Compañero Alejandro López López zu verhaften, Mitglied der »Versammlung der indigenen Völker des Isthmus zur Verteidigung der Erde und des Territoriums« (Asamblea de los pueblos indígenas del Istmo en defensa de la tierra y el territorio), sowie der Sektion 22*. Am heutigen Tag, etwa gegen ...
Kommunique vom 20.11.2013   
Neue Termine: 20 Jahre zapatistischer Aufstand
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf
Am Freitag (22.11.) findet mit dem Theaterstück »El Golpe / Der Putsch« die letzte Veranstaltung unserer Reihe zu 40 Jahren Putsch und gewaltsamer Durchsetzung des Neoliberalismus in Chile statt. Gleichzeitig planen wir gerade neue Veranstaltungen: Am 1.1.2014 jährt sich zum 20. Mal der bewaffnete Aufstand der Zapatistas, mit dem sie sich den Freiraum ...
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 17.11.2013   
Gericht: Aussagen unter Folter kein Beweis in Mexiko
Laut einer Pressemitteilung von Human Rights Watch (HRW) wurde Israel Arzate Meléndez am 3. Februar 2010 von Militärs in Ciudad Juarez willkürlich verhaftet und gefoltert. Er war beschuldigt worden, am 31. Januar 2010 an der Ermordung von 18 Studierenden beteiligt gewesen zu sein. Am 6. November erachtete der Oberste Gerichtshof in Mexiko die durch ...
amerika21.de vom 16.11.2013   Von Michael Schlegel
300 unschuldig Inhaftierte allein in Chiapas
Die Aktivisten Sara López, Joaquín Aguilar und Guadalupe Borjas bei ihrer Freilassung im Juni 2010
Trotz der Begnadigung von Alberto Patishtán werden die Stimmen aus der Zivilgesellschaft zunehmend lauter, die wahren Schuldigen zur Rechenschaft zu ziehen, die im Jahr 200 sieben Polizisten erschossen haben. Auf diese Weise würde Patishtán nicht nur Gnade, sondern mittelbar Gerechtigkeit widerfahren.
amerika21.de vom 15.11.2013   Von Peter Clausing
Außer der Reihe: Neokoloniales Bauprojekt Humboldt-Forum
Neokoloniales Bauprojekt Humboldt-Forum
Zusammen mit anderen Gruppen und Initiativen haben wir eine Resolution gegen das neo-koloniale Bau-Projekt Humboldt-Forum in Berlin gestartet. Einige von euch sind ja auch mit dabei: http://www.no-humboldt21.de Wir haben sie nun auch auf Spanisch übersetzt und wollen euch einladen, diese bei euren Kontakten und Partner_innen in Lateinamerika und Spanien bekannt zu machen. ...
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 14.11.2013   
EU droht mit neuem Genmais: Wir wehren uns
Campact
Nur noch Angela Merkel und die CDU blockieren ein von SPD und CSU gefordertes Gentechnik-Verbot im Koalitionsvertrag. Ausgerechnet jetzt, da die Europäische Kommission einen neuen Genmais zulassen will! Ich habe gerade einen Appell für ein Gentechnik-Verbot unterschrieben. Die Entscheidung fällt noch im November. Unterzeichne bitte auch Du den Campact-Appell.
News vom 14.11.2013   Dr. agr. Peter Clausing
UA Gerechtigkeit für Patishtán
Menschenrechtsaktivist Patishtan in Mexiko
Die Begnadigung von Alberto Patishtán ist zwar zu begrüßen, aber sie schafft keine Gerechtigkeit. Mit der Begnadigung wird vermieden, die Unschuld Alberto Patishtáns anzuerkennen. Dies kommt auch in einer am 31.10.2013 vom Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé de las Casas verschickten Pressemitteilung (leider nur auf Spanisch) zum Ausdruck.
Urgent Action (UA) vom 14.11.2013   
4. Lateinamerikanische Tage Leipzig (14.-28.11.2013)
4. Lateinamerikanische Tage Leipzig (14.-28.11.2013)
Vom 14. bis 28. November gilt es wieder Augen und Ohren zu öffnen für die Vielfalt Lateinamerikas. Einblicke in die aktuelle Kinolandschaft gewähren mehr als 20 aktuelle Lang- und Kurzfilme im Originalton mit Untertitelung. Außerdem eine Reihe von Workshops.
Veranstaltungshinweis vom 13.11.2013   
Außer der Reihe: Musikinstrumente für Kuba
Die Metalband COR von der Insel Rügen.
COR plant gemeinsam mit der kubanischen Band Tendencia (das sind die Initiatoren des Cuba Sí-Projektes »K-100« in Pinar del Río) und dem kubanischen Kulturministerium eine Tournee durch Kuba. Bei dieser Reise wollen sie Instrumente und Musik-Equipment an Kultureinrichtungen in Kuba übergeben. Um ihre Tour zu finanzieren, haben die Musiker ...
Außer der Reihe vom 12.11.2013   
Kriminalität belastet mexikanische Wirtschaft
Vier von zehn mexikanischen Unternehmen sind bereits Opfer von kriminellen Delikten geworden. Das geht aus einer am vergangenen Dienstag von Xiuh Guillermo Tenorio, Direktor der Abteilung Bürgerbeteiligung zur Sozialen Vorbeugung von Gewalt und Verbrechen des Regierungssekretariats Segob, vorgestellten Studie hervor. Die durch Kriminalität bedingte Unsicherheit ...
amerika21.de vom 11.11.2013   Von Jonas Pentzien
 489 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31