Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2021

Hier finden Sie die News des Jahres 2021. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 448 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 >>
 
 
Präsident von Mexiko fordert Ende der US-Blockade gegen Kuba
Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador hat die USA aufgefordert, angesichts der aktuellen Lage »eine Entscheidung« in Bezug auf die Blockade gegen Kuba zu treffen. Es sei nicht genug, wenn die Weltgemeinschaft in einer UN-Abstimmung ihre Haltung zur Blockade zum Ausdruck bringt, bei der sich »praktisch sämtliche Länder …
amerika21.de vom 28.07.2021   Marcel Kunzmann
Aufruf des Congreso Nacional Indígena (CNI)
Als Koordinierungs- und Fortführungskommission des Congreso Nacional Indígena (CNI) — Indigener Regierungsrat (CIG) informieren wir, dass wir — eingeladen durch den Ejército Zapatista de Liberación Nacional (EZLN) — 13 Compañeras und Compañeros des Congreso Nacional Indígena und der Frente de Pueblos en Defensa …
CNI vom 27.07.2021   Übersetzt von lisa - colectivo malíntzin
Pegasus-Abhörskandal erschüttert in Mexiko erneut die Gesellschaft
Der Pegasus-Skandal scheint in Mexiko ein déjà-vu zu haben, wenn auch die neuen Daten des »Pegasus Project [3]« das reale Ausmaß der staatlichen Bespitzelung erahnen lassen. An diesem Rechercheprojekt waren 80 Journalist:innen von 17 Medien aus zehn Ländern beteiligt. Koordiniert wurde es vom französischen Netzwerk Forbidden Stories …
amerika21.de vom 27.07.2021   Philipp Gerber
Indigene Medienvertreter*innen fordern Recht auf Kommunikation
Samir -Flores
Im Rahmen der dreizehnten Internationalen Biennale des Radios haben Vertreter*innen von Community- und indigenen Medien aus Mexiko ihre Bedeutung in der Medienlandschaft für die Ausübung des demokratischen Rechts auf Kommunikation betont.
Poonal vom 26.07.2021   
Warum JA zur Befragung und JA zur Frage
Es wird aufgerufen an der Volksbefragung teilzunehmen, denkend an die Opfer. Wenn Ihnen der Höchst-Regierende nicht gefällt oder wenn Sie zu recht argwöhnen, Ihre Teilnahme wird dazu verwendet, um die von Oben zu legitimieren — das heißt, es ist [lediglich] die Probe für eine spätere Volksbefragung zur Ausweitung der Amtsperiode des …
EZLN vom 25.07.2021   Übersetzt von Christine, RedmycZ  KOMMU
Wir dokumentieren: Antrag auf Einreiserecht der Zapatistas in Frankreich
Eine Delegation von 177 mexikanischen Staatsangehörigen, hauptsächlich aus den indigenen zapatistischen Gemeinden in Chiapas, bereitet sich seit Monaten darauf vor, nach Europa zu kommen, um sich mit Solidaritätsgruppen, Kulturvereinen, Künstler:innengruppen, Gewerkschaften, NROs und Menschenrechtsorganisationen zu treffen.
Poonal vom 24.07.2021   
Europareise der Zapatistas in Gefahr
Nach Ankunft der ersten sieben der zapatistischen Vorhut, dem Geschwader 421 in Europa, werden weitere 170 Delegierte der »Reise für das Leben« (Gira por la vida) aus Mexiko erwartet. Auch Subcomandante Moisés, Sprecher und Militärchef der Zapatistischen Befreiungsarmee (EZLN), wird die Delegation begleiten.
amerika21.de vom 23.07.2021   Nina Baghery
Tausende Haitianer*innen nach Mexiko geflüchtet
Tausende Haitianer*innen nach Mexiko geflüchtet
Innerhalb von nur zehn Tagen sind über 2.500 Haitianer*innen vor Armut, Gewalt und Verfolgung geflohen, um in Mexiko Asyl zu suchen. Das teilte die Kommission für Geflüchtetenhilfe Comar (Comisión de Ayuda a Refugiados) in der südmexikanischen Grenzstadt Tapachula mit. Nach Angaben von Comar und dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR stammen die …
Poonal vom 23.07.2021   
Mexiko: Proteste für bessere Studienbedingungen an den ländlichen Hochschulen
Ein Protestmarsch in Mexikos Hauptstadt hat eine breitere Akzeptanz der fortschrittlichen Hochschulen zur Ausbildung von Lehrpersonal (Normales Rurales) gefordert. Dazu aufgerufen hatten Studierende der pädagogischen Einrichtungen aus den Bundesstaaten Puebla, Chihuahua, Chiapas, México, Guerrero und Oaxaca.
amerika21.de vom 22.07.2021   Sarah Wollweber
Mexiko: Gemeinde Chilapa fordert »Gerechtigkeit statt Almosen«
Der Besuch des Präsidenten von Mexiko, Andrés Manuel Lopez Obrador (Amlo) ist in der Gemeinde von Chilapa im Bundestaat Guerrero auf massive Kritik gestoßen. Mitglieder des Indigenen- und Volksrates von Guerrero-Emiliano Zapata (Cipog-EZ) bezogen Stellung gegen die viertätige Reise des Präsidenten durch den Bundesstaat. Die soziale Organisation ist …
amerika21.de vom 21.07.2021   Carolina Graef Alarcón
 448 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 >>
 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Mai 2024 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

06.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess
Leipziger Str. 91
60487 Frankfurt

Zeit: 20:00 Uhr
07.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Institut für Humangeographie
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude

Zeit: 9:30 − 14:00 Uhr