Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Wandbild beim Festival der »Würdigen Wut«

© Hinrich Schultze · dokumentarfoto.de

Bücher und Hausarbeiten

Hier eine Kurzvorstellung vieler aktueller Titel (Bücher und Haus-, Semester- und Magister- und Diplomarbeiten) zu Chiapas, Oaxaca, Mexiko und angrenzten Themen. Die Bücher und Arbeiten sind wertungsfrei alphabetisch sortiert. Nutzen Sie die Suchfunktion (Suchbereich »Bücher + Arbeiten m. ISBN«), um in den Angeboten zu recherchieren.

Einige der Hausarbeiten entsprechen nicht der Auffassung der Redaktion (zum Beispiel zur NAFTA). Sie werden der Vollständigkeit halber trotzdem aufgeführt.

Haus- und Abschlussarbeiten ohne ISBN, die direkt bei Chiapas.eu herunterladbar sind, finden Sie unter Arbeiten via c98 oder die Suchfunktion (Suchbereich »Arbeiten via c98«).

Sie haben selber eine Arbeit zum Thema geschrieben und wollen Sie hier veröffentlichen? Nutzen Sie den Link unter diesem Text, um Kontakt zum Webmaster aufzunehmen.

Auf folgenden Bereich eingrenzen:  

 201 Bücher und Hausarbeiten gefunden  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>
 
 
Reportage Mexiko

Mexiko, weltweit das Land mit der größten spanischsprachigen Bevölkerung, faszinierte Peter Burghardt seit seinem ersten Besuch. Die Fülle an Themen, die das Land bereit hält, erklärt sich schon aus der mexikanischen Geschichte, der alten bis zurück zu den Azteken, und der neueren mit dem Ende des PRI-Regimes. Und aus der Lage zwischen den USA im Norden und Guatemala im Süden, Industrienation und Schwellenland. » mehr

154 Seiten, gebundene Ausgabe
21,8 x 11,2 x 2 cm
Autor:Peter Burghardt
ISBN: 978-3-85452-962-0
Preis: 14,90 EUR (D)
Verlag: Picus
Erschienen: 08.2009
Bestell-Link: bei bol.de

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 16.08.2009
Resistance - Formen des indianischen Widerstandes

"Die Geschichte Brasiliens mit seinen unzähligen indianischen Völkerschaften ist eine Geschichte unzähliger Kämpfe, Aufstände, Völkermorde." (Mark Münzel) Diese Aussage Münzels ist aufgrund der unzähligen Beispiele aus Latein- und Nordamerika tatsächlich für den gesamten amerikanischen Raum zutreffend. Jahrhundertelange bewaffnete Auseinandersetzungen mit den europäischen Eroberern sind aus ganz Lateinamerika bekannt. Doch nicht nur Kriege und Guerillakämpfe, Aufstände und Revolutionen zeugen von dem Freiheitswillen und der Wehrhaftigkeit der indianischen Völker, auch andere Formen des Widerstandes zeigen bis in die heutige Zeit ihre Wirksamkeit. Ein klassisches Vorurteil über Indianer, das mindestens seit der Zeit Hegels existierte, besagt, einmal besiegt wären die Indianer passiv, träge und zu unterwürfig, um sich gegen ihre Unterdrückung und Ausbeutung zu wehren. » mehr

40 Seiten, broschiert
Hauptseminararbeit, Note: bestanden
Autorin:Anne-Christin Hirsch
ISBN: 978-3-638-86197-7
Preis: 9,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 2004

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 29.12.2008
Rights in Rebellion

Rights in Rebellion examines the global discourse of human rights and its influence on the local culture, identity, and forms of resistance. Through a multi-sited ethnography of various groups in the indigenous communities of Chiapas, Mexico − from paramilitaries to a Zapatista community, an indigenous human rights organization, and the Zapatista Good Governance Councils − the book explores how different groups actively engage with the discourse of rights, adapting it to their own individual subjectivities and goals, and develop new forms of resistance to the neoliberal model and its particular configurations of power. » mehr

264 Seiten, Taschenbuch
Autorin:Shannon Speed
ISBN: 978-0-8047-5734-8
Preis: 14,99 EUR (D)
Verlag: Stanford University Press
Erschienen: 15.01.2008

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 21.02.2008
Santa Catarina Pantelhó

Pantelhó ist aufgrund seiner komplexen ethnischen Zusammensetzung und der Lokalgeschichte atypisch für das zentrale Hochland von Chiapas. Einerseits wohnen in diesem Dorf mit den Tzotzil und Tzeltal zwei verschiedene indianische Volksgruppen und außerdem Ladinos, spanisch sprechende Mexikaner. Andererseits kam die indianische Bevölkerungsmehrheit Pantelhós erst in den 80er Jahren in den Genuß der Bodenreform und erlangte die wichtigsten politischen Ämter im Ort − mehr als 4 Jahrzehnte später als in den übrigen Gemeinden der Region. » mehr

424 Seiten, Gebunden
21 x 14 cm
Herausgeber:Ulrich Köhler
ISBN: 978-3-8258-2651-2
Preis: 19,90 EUR (D)
Verlag: LIT Verlag
Erschienen: 1997
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 28.12.2008
Sehnsucht nach Legitimation

Die Entscheidung der mexikanischen Wähler, am 2. Juli 2000 die Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) abzuwählen, hatten viele Beobachter als den Höhepunkt des mexikanischen Transformationsprozesses, ja als grundsätzliche Wende angesehen. Inzwischen ist nicht nur Ernüchterung über den Wechsel und die anderen Parteien eingetreten, sondern das Interesse wächst erneut an einer Partei, die über 70 Jahre die Geschicke des Landes bestimmte und die nach wie vor in vielen Teilen des Landes präsent ist. Sogar außerhalb Mexiko interessieren sich Parteien, die sich im Transitionsprozess befinden, dafür, wie es gelingen konnte, solange an der Macht zu bleiben bzw. einen langsamen und kontrollierten Transformationsprozess zu betreiben. » mehr

340 Seiten, kartoniert
20,7 x 14,2 cm, 460 g
Autorin:Marianne Braig
ISBN: 978-3-938944-02-8
Preis: 30,00 EUR (D)
Verlag: Verlag Walter Frey
Erschienen: 1. Aufl. 2009

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 28.12.2008
Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche!

Die handliche subversive Fibel für eine menschliche Alternative zu den globalen politischen und sozialen Verhältnissen. Polemisches, Kritisches und Ironisches – aus Aufrufen, Erinnerungen, Liedern, Berichten und Erzählungen. » mehr

160 Seiten, broschiert
Herausgeber:Lutz Schulenburg
ISBN: 3-89401-437-7
Preis: 9,90 EUR (D)
Verlag: Edition Nautilus
Erschienen: 2004

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 08.02.2008
Somos viento [Wir sind der Wind]

Ausgehend von der deutschen Bewegungsforschung zeichnet der Autor ein interdisziplinäres Bild über zeitgenössische Perspektiven auf soziale Bewegungen in Lateinamerika. Multiple methodische Zugänge bearbeiten die Brennpunkte aktueller sozialer Prozesse: Ökologische und kulturelle Verteilungskämpfe, indigene soziale Bewegungen, Sozialforen, Netzwerk- und Artikulationsprozesse sozialer Bewegungen, Auswirkungen von neuen Informations- und Kommunikationstechnologien auf globalisierte Bewegungslandschaften, Aufbau von (Gegen-) Öffentlichkeiten und alternativen Räumen von Macht. » mehr

192 Seiten, broschiert
20,5 x 14,5 cm
Autor:Georg Schön
ISBN: 978-3-89771-033-7
Preis: 16,00 EUR (D)
Verlag: Unrast Verlag
Erschienen: 1. Aufl. 13.10.2008
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 27.12.2008
Soziale Bewegungen in Lateinamerika

Ein aktueller Gesamtüberblick über »Soziale Bewegungen in Lateinamerika« fehlt seit langem, und auch im »Medieninteresse« stehen in der Regel Analysen von sozialstrukturellen Verhältnissen und Entwicklungstendenzen weit im Hintergrund. Dieter Boris’ Analysen dagegen machen deutlich, daß die durch alltägliche Erfahrungen und Lernprozesse sich ausdehnenden »Bewegungen von unten« zeitweise oder sogar relativ dauerhaft einen beträchtlichen Einfluß in der jeweiligen Gesellschaft und auf die »große Politik« ausüben können. » mehr

256 Seiten, nicht bekannt
mit Fotos von Adalbert Sterr
Autor:Dieter Boris
ISBN: 3-87975-725-9
Preis: 18,90 EUR (D)
Verlag: VSA
Erschienen: 1998

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 08.02.2008
Soziale Bewegungen in Mexiko am Beispiel der zapatistischen Revolution

Wie in vielen Staaten Lateinamerikas ist Demokratie in Mexiko nicht repräsentativ im ursprünglichen Sinne zu verstehen, sondern als formale Angelegenheit, welche durch Parteien, diverse Personen und wirtschaftliche Kräfte ihrer eigentlichen Verantwortung entzogen wird- zum Leidtragen eines Großteils der mexikanischen Bevölkerung. Neben dem Ausschluss von politischen Partizipationsmöglichkeiten ist der Alltag der ländlichen, meist indigenen Bevölkerung vor allem im Bundesstaat Chiapas auch von sozialen Benachteiligungen, ökonomischer Ausbeutung, Mängeln im Bildungsbereich und dem Gesundheitswesen geprägt. Diese Welt der Desillusionierung und Hoffnungslosigkeit gab den Nährboden für viele Aufstände von Bauern, sozialen Bewegungen und auch der Rebellion der Zapatisten- dem Ejército Zapatista de Liberación Nacional - kurz EZLN. » mehr

68 Seiten, broschiert
21 x 14,8 x 0,4 cm, Seminararbeit - Note: 1,3
Autorin:Constanze Lemmerich
ISBN: 978-3-638-86291-2
Preis: 14,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: November 2007

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 29.12.2008
Subcomandante Marcos: Kassensturz

Was passiert in Chiapas, in den Gebieten, die zwar vom Militär umstellt, nicht aber besiegt wurden, bei den Menschen, die die »erste Revolution des 21. Jahrhunderts« initiiert haben? Im Gespräch mit der Journalistin Laura Castellanos analysiert Marcos, was die zapatistische Bewegung seit ihrem Anfang, dem Aufstand vom 1. Januar 1994, gewonnen und was sie verloren hat. Er skizziert die Konflikte, die über die Zukunft entscheiden werden — nicht nur über die der zapatistischen Gemeinschaften, sondern auch über die Zukunft seiner Person und seiner Rolle als »Sub«. » mehr

160 Seiten, broschiert
Autor:Subcomandante Marcos
ISBN: 978-3-89401-590-9
Preis: 13,90 EUR (D)
Verlag: Edition Nautilus
Erschienen: 2008

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 08.01.2009
 201 Bücher und Hausarbeiten gefunden  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

24.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kleiner Michel, Michaelisstr. 5, Hamburg, S-Bahn Stadthausbrücke

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
25.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeindesaal Christuskirche, Eimsbüttel

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen