Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Wandbild beim Festival der »Würdigen Wut«

© Hinrich Schultze · dokumentarfoto.de

Bücher und Hausarbeiten

Hier eine Kurzvorstellung vieler aktueller Titel (Bücher und Haus-, Semester- und Magister- und Diplomarbeiten) zu Chiapas, Oaxaca, Mexiko und angrenzten Themen. Die Bücher und Arbeiten sind wertungsfrei alphabetisch sortiert. Nutzen Sie die Suchfunktion (Suchbereich »Bücher + Arbeiten m. ISBN«), um in den Angeboten zu recherchieren.

Einige der Hausarbeiten entsprechen nicht der Auffassung der Redaktion (zum Beispiel zur NAFTA). Sie werden der Vollständigkeit halber trotzdem aufgeführt.

Haus- und Abschlussarbeiten ohne ISBN, die direkt bei Chiapas.eu herunterladbar sind, finden Sie unter Arbeiten via c98 oder die Suchfunktion (Suchbereich »Arbeiten via c98«).

Sie haben selber eine Arbeit zum Thema geschrieben und wollen Sie hier veröffentlichen? Nutzen Sie den Link unter diesem Text, um Kontakt zum Webmaster aufzunehmen.

Auf folgenden Bereich eingrenzen:  

 201 Bücher und Hausarbeiten gefunden  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>
 
 
Die zwei Zeiten der Revolution

Der zapatistische Aufstand in Chiapas ist seit über zehn Jahren eine Inspirationsquelle für die Intellektuellen der westlichen Welt. Angeregt durch die neuen Politikformen der sozialen Bewegung im Süden Mexikos, hat der in Puebla / Mexiko lehrende Soziologe John Holloway ein neues Verständnis von Begriffen wie Macht und Würde in politischen Prozessen entwickelt. » mehr

110 Seiten, englische Broschur
Mit einer Einleitung von Jens Kastner
Autor:John Holloway
ISBN: 3-85132-458-7
Preis: 10,00 EUR (A)
Verlag: Turia + Kant
Erschienen: 2006

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 02.09.2006
Diskursguerilla: Wortergreifung und Widersinn

Fast zehn Jahre ist es her, dass das Ejército Zapatista de Liberación Nacional die Waffen ergriff und die landes- und weltweite Öffentlichkeit in Staunen versetzte. Wer waren diese eigenartigen Maya-Aufständischen aus dem entlegenen Südosten Mexikos, die weniger auf Waffen- denn auf Wortarsenale setzten und sich schon auf den ersten Blick von allen bislang bekannten Aufstandsbewegungen unterschieden? » mehr

450 Seiten, Paperback
Autorin:Anne Huffschmid
ISBN: 3-935025-61-0
Preis: 44,80 EUR (D)
Verlag: synchron Verlag
Erschienen: 2004

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 02.09.2006
Dollares und Träume

Unter Inkaufnahme großer Gefahren durchqueren täglich unzählige Menschen auf dem Weg zur Arbeit die Grenzgebiete zwischen Mexiko und den USA — gleichwohl sie entweder als "indocumentados" in der US-amerikanischen Bauindustrie, Gebäudereinigung und Landwirtschaft mit niedrigsten Löhnen abgespeist oder in den Weltmarktfabriken der transnationalen Konzerne nahe der Grenze in Ciudad Juàrez oder Tijuana als entrechtete Arbeitskräfte ausgebeutet werden. » mehr

317 Seiten, vermutl. Paperback
21 x 14,6 x 2,6 cm, 476 g
Herausgeber:Elisabeth Tuider, Hanns Wienold, Torsten Bewernitz
ISBN: 978-3-89691-764-5
Preis: 27,90 EUR (D)
Verlag: Verlag Westfälisches Dampfboot
Erschienen: 06.05.2009

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 26.05.2009
Drogen, Dollars, Demokratie

Jahr für Jahr fallen Tausende von Menschen in Lateinamerika dem Drogenkrieg zum Opfer. Allein in Mexiko waren es im vergangenen Jahr fast 6000: Zivilisten, Polizisten, Dealer, Kuriere... Die internationale Öffentlichkeit wie auch Sicherheitsorgane sind alarmiert: Rechtsstaat und Demokratie sind gefährdet. Doch nicht nur in den betroffenen Ländern, sondern auch in den Abnehmerstaaten — denn Gewalt, Korruption, Drogenhandel und -konsum zersetzen weltweit soziale Beziehungen und demokratische Gefüge. Die Grenze zwischen legaler Wirtschaft und organisierter Kriminalität verwischt immer mehr. Internationale Finanztransfers werden zur Geldwäsche benutzt. In einem Staat wie Mexiko haben Drogenkartelle, Banden und Milizen das Gewaltmonopol des Staates teilweise außer Kraft gesetzt. Damit schwindet auch die Legitimität der staatlichen Institutionen. Das Vertrauen in die Demokratie sinkt. Die bisherige Anti-Drogen-Politik scheint gescheitert. Die Beiträge in dem Sammelband analysieren dieses Scheitern und machen Vorschläge für neue Ansätze. » mehr

78 Seiten, Paperback
1. Auflage
Herausgeber:Heinrich-Böll-Stiftung
ISBN: 978-3-86928-002-8
Preis: 0,00 EUR (D)
Verlag: Heinrich-Boell-Stiftung
Erschienen: 03.2009
Bestell-Link: kostenloser externer Download (PDF)

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 12.04.2010
Drogenkriminalität in Lateinamerika:

Die Armut auf der Welt hat viele Gesichter. Allen von ihr betroffenen Menschen ist jedoch gemein, dass sie versuchen, dieser zu entkommen, um ihre Lebensumstände zu bessern. In vielen Staaten Lateinamerikas existiert eine Schattenwirtschaft, die auf dem Drogenhandel basiert − die auf diesem Gebiet tätigen Organisationen erwirtschaften Gewinne, die mit einem Beruf in der regulären Wirtschaft undenkbar wären. Zudem sind die Chancen auf eine reguläre Arbeit wegen der schlechten Bildungsmöglichkeiten vielerorts gering. In der lokalen Drogenkriminalität sehen daher viele Menschen eine Möglichkeit, ihrer Armut zu entfliehen. » mehr

14 Seiten, Softcover
Autor:Jakob Weber
ISBN: 978-3-640-54202-4
Preis: 10,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 2010
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 18.04.2010
Eine Revolutionsballade

Der 27jährige ahnungslose Amerikaner stürzt sich in die ersten Scharmützel eines blutigen, wirren, grausamen Bürgerkriegs, der zehn Jahre dauern sollte. Er hat kein revolutionäres Heldenepos geschrieben, sondern die Chronik eines tragikomischen Tohuwabohus, voller Sympathie mit den Kämpfern, Opfern und Randfiguren des Aufruhrs. Sein unbefangener Blick, sein Mut, sein balladesker Stil und sein Humor bringen dem Leser eine ferne Welt näher, als es die faktenreichste Historiographie vermag. » mehr

349 Seiten, Gebunden
m. Illustr. v. jose G. Posada
Autor:John Reed
ISBN: 3-8218-4560-0
Preis: 32,00 EUR (D)
Verlag: Eichborn
Erschienen: 2005

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 08.02.2008
Eine Welt zu verändern

»Eine andere Welt ist möglich!« heißt die Losung der globalisierungskritischen Bewegung. Sie drückt die Verweigerung und die Unsicherheit gegenüber einer Welt aus, in der sich die ökonomischen und sozialen Deregulierungen miteinander verbinden und neue Produktions- und Wissenstechnologien sich häufig als Techniken der Herrschaft erweisen. Doch ob die Welt wirklich veränderbar ist, bleibt aufgrund des Erbes des 20. Jahrhunderts überaus hypothetisch. » mehr

182 Seiten, Paperback
Herausgegeben von der jour fixe initiative berlin
Autor:Daniel Bensaid
ISBN: 3-89771-447-7
Preis: 13,00 EUR (D)
Verlag: Unrast Verlag
Erschienen: 2006

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 02.09.2006
Einen Tag länger als die Continental

"Einen Tag länger als die Conti" haben die Arbeiter der Euzkadi-Gummifabrik in El Salto, Mexiko, durchgehalten und so durch ihren hartnäckigen Streik verhindert, dass der hannoversche Reifenmulti im Januar 2001 ihr Werk sang- und klanglos schloss. Sie sollten auf die Straße gesetzt werden, weil ihre unabhängige Betriebsgewerkschaft sich dem Diktat der Unternehmensleitung widersetzt hatte. Nach einem dreijährigen, auf allen Ebenen — auch der internationalen — geführten Kampf haben die organisierten Arbeiter der Continental AG eine hohe Entschädigungssumme abringen können und die Hälfte der Fabrik im Jahr 2005 als Kooperative in Eigenregie übernommen. » mehr

183 Seiten, Paperback
9 schw.-w. Abb., 1 schw.-w. Tab., 42 schw.-w. Fotos, mit 1 Kte - 21,5 x 13,5 cm
Herausgeberin:Mechthild Dortmund
ISBN: 978-3-930726-13-4
Preis: 13,90 EUR (D)
Verlag: Arbeitskreis Regionalgeschichte
Erschienen: 1. Aufl. 07.04.2008

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 28.12.2008
Einstellungen von mexikanischen Studenten und jungen Berufstätigen zur NAFTA

Die Arbeit basiert auf einer Befragung von mexikanischen Jugendlichen und jungen Berufstätigen aus Mexiko-Stadt und Guadalajara im Januar 2003. Ein geringer Teil der Arbeit ist auf spanisch, die betreffenden Sätze finden sich aber in der grafischen Darstellung am Ende auf Deutsch wieder. » mehr

33 Seiten, eBook zum Download
Studienarbeit - Note: 1,0
Autor:Michael Vogler
ISBN: 978-3-638-35049-5
Preis: 8,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 2003
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 29.12.2008
Ejercito Zapatista de Liberacion Nacional

In der vorliegenden Arbeit werde ich versuchen, die Entwicklung des bäuerlich-indigenen Widerstandes im zentralamerikanischen Staat Mexiko von den Anfängen bis hin zur aktuellen Situation der Widerstandsbewegung der Organisation EZLN, der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung1, aufzuzeigen. Dabei werde ich auf verschiedene für das Verständnis wichtige Aspekte eingehen. Im ersten Kapitel werde ich auf die mexikanische Revolution näher eingehen, den Begriff der Indígenas im historischen Kontext erläutern und aufzeigen, inwiefern diese ?Ur-Einwohner? bis heute unter der Diskriminierung der Reichen und Weißen leiden. Im zweiten Kapitel werde ich mich dem mexikanischen Staat widmen und ihn auf seine politischen Ausrichtungen im 20. Jahrhundert hin untersuchen. » mehr

68 Seiten, kartoniert
Hausarbeit - 21,2 x 14,9 x 0,7 cm
Autor:Enrico Quaas
ISBN: 978-3-638-72532-3
Preis: 14,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 08/2007

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 28.12.2008
 201 Bücher und Hausarbeiten gefunden  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Januar 2019 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

22.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
NewYorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 19:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Latinokino, NewYorck 59 im Bethanien, Mariannenplatz 2

Ort: Berlin
Zeit: 19:30 Uhr
25.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Antifa Enternasyonal Café  in der Rote Flora, Am Schulterblatt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 20:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Antifa Enternasyonal Café, Rote Flora, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 20:00 Uhr
26.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Newcomer Café, Rostock hilft, Budapester Str. 16, Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 Uhr
27.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
NewYorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 20:00 Uhr
28.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
NewYorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 20:00 Uhr
30.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Internationalistisches Zentrum, Riesaer Str. 32, Dresden

Ort: Dresden
Zeit: 18:00 Uhr
02.02.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
leo:16 Kollektivkneipe, Herwarthstraße 7, Münster

Zeit: 19:00 Uhr
04.02.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Internationales Zentrum, Koblenzerstr. 17, Frankfurt/M.

Zeit: 19:00 Uhr