Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Statistik

133 Zapapres-Meldungen
Stand: 03.12.2022


Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de

Das Zapapres-News-Archiv

Bereits 1994 − im Jahr des Aufstandes der Zapatisten − begann der Zapapres e.V. aus Hamburg, Nachrichten aus Mexiko zu importieren, zu übersetzen und zu verbreiten. Dankenswerterweise hat uns der Zapapres e.V. dieses Archiv zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Zapapres-Meldungen, die auf chiapas.eu bisher veröffentlicht wurden. Dies betrifft nicht nur den Nachrichten-Import aus den Anfangsjahren nach dem Aufstand, sondern z.B. auch Veranstaltungsankündigungen des Vereins.

Anzeige der Meldungen auf folgendes Jahr beschränken:  

 133 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 
Veranstaltungshinweise für Hamburg
Lateinamerikatage 2011
Im Rahmen der Hamburger Lateinamerika-Tage 2011 organisiert zapapres e.V. folgende Veranstaltungen: 30.10.2011, 19 Uhr, Honduras: Auf meinen Highheels - Diversität im Widerstand, jutta klass. Mit dem Filmemacher Fernando Reyes, einer Aktivistin der LGBT aus Honduras und Peter Peetz, Honduras-Referent, GIGA-Hamburg. Ort: W 3, Nernstweg 32 - 34, Hamburg-Altona, 4.11., 19.30 ...
Zapapres vom vom 12.10.2011   Jutta Klass, zapapres e.V.
Marta Durán und José Reveles aus Mexiko in der BRD
Finanziert (was die Flugkosten und die Tage in Berlin betreffen) durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung werden die beiden mexikanischen Journalisten Martá Durán und José Reveles ab dem 24. Oktober¬† bis zum 10. November in der BRD sein. Heute erfuhr ich, dass ursprünglich von der rls-Stiftung geplante Veranstaltungen¬† NICHT stattfinden werden, so dass die ...
Zapapres vom vom 25.09.2011   Jutta Klass, zapapres e.V.
Von Drogen und anderen Abhängigkeiten
Gegen die perspektivlose Zukunft in den meisten Regionen Mexikos bietet die Drogenmafia einen für viele attraktiven Gegenentwurf: Anerkennung, Macht, Einkommen. Tausende von Kleinbauern pflanzen Marihuana statt Mais an, weil sie dafür das Vielfache des Mais-Kilopreises erzielen, Jugendliche werden Drogenkuriere in Ermangelung von Ausbildungsplätzen, lokale ...
Zapapres vom vom 21.03.2010   
Zapapres-Mexiko-Veranstaltung am 27.3. in Hamburg
Mexiko dient derzeit als Gegenmodell zum reformerischen Aufbruch in Südamerika. Radikal und gewalttätig setzen die Eliten auf die Fortführung des neoliberalen Modells.
Zapapres vom vom 08.03.2009   
Fortgesetzte Bedrohung Sozialer Organisationen und Frauenorganisationen
Am (vergangenen) Dienstag, dem 10.September, fanden in San Cristobal de las Casas eine Demonstration und eine Kundgebung statt, zu denen die «Coordinadoras de la Sociedad Civil en Resistencia" (Koordinationen der Zivilgesellschaft im Widerstand) und viele weitere Organisationen aufgerufen hatten.
Zapapres-Import vom vom 15.09.2007   
Webausgabe Tierra y Libertad Nr. 54 unter www.zapapres.de
Die Webausgabe der Tierra y Libertad Nr. 54 mit dem Schwerpunkt 20 Jahre EZLN - 10 Jahre Aufstand, inklusiver aller ungekürzter und der nicht im Printmedium veröffentlichten Beiträge, findet sich nun auf unserer Webseite www.zapapres.de. Reinschauen lohnt sich.
Zapapres vom vom 10.12.2003   
Aufruf: Beiträge für Sonderausgabe von Tierra y Libertad
Konkrete Utopien, vermischt mit klammheimlichen, aber auch offenen revolutionären Projektionen, bekamen in den Monaten und Jahren nach dem 1. Januar 1994 mit dem YA BASTA Aufschrei der Zapatistas einen neuen Hoffnungsschub, verbunden mit der Auseinandersetzung mit einer «alte" Schubladen sprengenden Guerilla-Organisation, die nicht die Macht ergreifen wollte.
Zapapres vom vom 15.10.2003   
Bankkonten des mexikanischen Kardenals Juan Sandoval Iñiguez eingefroren
(zapapres, 13.09.03, jk) Ungeachtet der verbalen Solidarität hoher Regierungsfunktionäre der Bundes- wie auch Landesebene, wird es für den mexikanischen Erzbischof von Guadalajara im Bundesstaat Jalisco zunehmend schwieriger, normale Banktransaktionen vorzunehmen. Anfang der Woche weigerte sich die mexikanische «Hausbank" der Diozöse, die Banco ...
Zapapres-Import vom vom 13.09.2003   
Mexiko-Info am Ende!
Der Elan der ersten Jahre ist längst einer Routine gewichen, die leider auf immer weniger Schultern verteilt wird. In 10 Jahren verändert sich so manches v. a. im privaten und beruflichen Umfeld, so dass die Vielzahl von Aktivitäten, die man so gern ausführen wollte, nicht mehr machbar sind.
Zapapres-Import vom vom 13.09.2003   
Neuer Finanz- und Korruptionsskandal in Mexiko
(Zapapres, 09.08.2003, jk) Der Großteil der Beiträge der mexikanischen Lohnabhängigen für die nationale Wohnungsbaugenossenschaft INFONAVIT diente in den Jahren 1972 bis 1992 - so die aufschreckende Bilanz - weniger dem sozialem Wohnungsbau, als der privaten Bereicherung von Partei- und Gewerkschaftsfunktionären, der politischen und sozialen ...
Zapapres-Import vom vom 09.08.2003   
 133 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 83

Veranstaltungskalender

back Dezember 2022 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die nächsten Termine

08.12.2022
09.12.2022
10.12.2022
11.12.2022