Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

131 Zapapres-Meldungen
Stand: 21.07.2019


Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de

Das Zapapres-News-Archiv

Bereits 1994 − im Jahr des Aufstandes der Zapatisten − begann der Zapapres e.V. aus Hamburg, Nachrichten aus Mexiko zu importieren, zu übersetzen und zu verbreiten. Dankenswerterweise hat uns der Zapapres e.V. dieses Archiv zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Zapapres-Meldungen, die auf chiapas.eu bisher veröffentlicht wurden. Dies betrifft nicht nur den Nachrichten-Import aus den Anfangsjahren nach dem Aufstand, sondern z.B. auch Veranstaltungsankündigungen des Vereins.

Anzeige der Meldungen auf folgendes Jahr beschränken:  

 131 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 
»Marcos − Marcos − Marcos«... − Zapatour am Ziel?
Doch im Mittelpunkt steht «Marcos", der Sub, der eloquent, selbstironisch und sich doch selbst inszenierend, die Pfeife rauchend oder nur auf dem Mundstück kauend, das Gewehr durch das Handy und den Patronengurt durch eine Stabtaschenlampe ersetzt, auf der Bühne auf seinen Einsatz als Schlussredner wartet, mit seinem eigenen Bild über ihm, neben oder ...
Zapapres-Import vom 11.03.2001   Jutta Klaß
Spick- oder Erinnerungszettel
nannte Luis Hernández Navarro seinen mehr als 30 "Erinnerungspunkte" umfassenden Artikel in La Jornada vom 6. Februar. Ein "aufzaehlender" Beitrag, der die wichtigsten Aspekte und Hintergruende des am 24. Februar beginnenden Marsch der 24 Comandantes der EZLN - der zaptistischen Befreiungsorganisation - auf Mexico-Stadt beinhaltet
Zapapres-Import vom 06.02.2001   
Oaxaca: Repression gegen kämpferische Indígena-Organisation
Am 13. Januar 2001 drang eine Gruppe von Polizisten des Bundesstaates Oaxaca (Policía Judicial del Estado de Oaxaca - PJE) in das Haus von Gatica in der Gemeinde San Isidro Monjas im Verwaltungsbezirk Xoxocotlan ein und fragte nach ihm. Die Polizisten drohten damit, seinen Sohn Inti Gática Martínez, der sich zu dem Zeitpunkt in dem Haus befand,
Zapapres-Import vom 26.01.2001   
Aufruf zur internationalen Unterstützung der Friedensinitiative der EZLN
Während den Feiern zum 7-jährigen Jubiläum des Aufstands am Neujahrstag und den darauf folgenden Tagen wurden erste Details zur geplanten Reise bekannt gegeben. Die Führung der EZLN beabsichtigt, am 25. Februar in San Cristobal de Las Casas aufzubrechen und bis zu ihrer geplanten Ankunft am 6. März in Mexiko-Stadt in zahlreichen Bundesstaaten im ...
Zapapres-Import vom 20.01.2001   
Zapatistische Führung plant Reise zum Parlament in Mexiko-Stadt
Die Führung der EZLN beabsichtigt, am 25. Februar in San Cristobal de Las Casas aufzubrechen und bis zu ihrer geplanten Ankunft am 6. März in Mexiko-Stadt in zahlreichen Bundesstaaten im Süden und im Zentrum Mexikos, vor allem mit einem hohen indigenen Bevölkerungsanteil, Station zu machen. Geplant ist auf einer Zwischenstation auch die Teilnahme am ...
Zapapres-Import vom 12.01.2001   
Zapas dürfen nur ohne Maske ins EU-Parlament
Die Präsidentin des Europäischen Parlamentes Nicole Fontaine erklärte bereit zu sein sich in Mexiko mit Marcos zu treffen, auch ohne seine Identität zu kennen. »Ja, ja, wieso nicht, ich bin sehr interessiert«, kommentierte die Präsidentin der Eurokammer nach einem Treffen mit der mexikanischen Presse, auf dem sie bekanntgab am 25 April ...
Zapapres-Import vom 12.01.2001   Übersetzt von Dana
Armee mobilisiert in Chiapas
Das Verteidigungsministerium (Sedena) versetzte die Militärcamps von Cuxulja und Roberto Barrios in Alarmbereitschaft und stellte den allmählichen Prozess des Truppenrückzugs aus Chiapas ein, infolge der Konfrontation mit EZLN-Sympathisanten vor dem Stützpunkt von Jolnachoj.
Zapapres-Import vom 08.01.2001   Übersetzt von Dana
Tausende Mexikaner demonstrieren für Lösung in Wahlstreit
Tausende Mexikaner haben am Sonntag für eine friedliche Lösung im Streit um die Gouverneurswahl im Staat Tabasco demonstriert. Sie forderten den Rücktritt von Übergangsgouverneur Enrique Priego und riefen die Bundesregierung in Mexiko- Stadt zur Intervention auf. Präsident Vicente Fox bekräftigte jedoch seine Absicht, sich aus dem Konflikt heraus ...
Zapapres-Import vom 08.01.2001   
Pünktlich zum Antritt von Fox
16 Stunden vor dem Besuch des neuen Präsidenten Vicente Fox in Oaxaca erschien eine Kolonne von 20 bewaffneten Vermummten am Abend des 1. Dezembers in der Kreishauptstadt Nazareno Etla, nur 20 km von der Hauptstadt Oaxaca entfernt. Um 20:00 Uhr wurde ein Kommuniqué verlesen, in dem der Widerstand gegen die neue Regierung angekündigt wurde.
Zapapres-Import vom 02.12.2000   
Interview mit Carlos Montemayor
Wenige Wochen vor dem Amtsantritt des ersten mexikanischen Praesidenten Mexicos, der nicht aus den Reihen der ueber 70 Jahre lang herrschenden Staatspartei PRI hervorging, entstand das folgende Interview mit Carlos Montemayor, Historiker, Schriftsteller und Spezialist in Fragen der mexikanischen Guerillabewegung und der mexikanischen Armee.
Zapapres-Import vom 08.11.2000   Jutta Klass
 131 Zapapres-Meldungen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2019 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31