Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2019

Hier finden Sie die News des Jahres 2019. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 423 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 >>
 
 
Amlo in Chiapas: Nachricht an die EZLN
Ein »Caracol« (»Schneckenhaus«) genannter Verwaltungssitz der Zapatisten,
Die Tojolabal-Gemeinde Guadalupe Tepeyac in Chiapas ist emblematisch. Nicht umsonst schickte Präsident Andrés Manuel López Obrador am 6. Juli von dort eine Botschaft an die Zapatist*innen. Vor etwa 300 Kleinbäuer*innen drückte der Regierungschef den Rebell*innen seinen Respekt aus und rief zur Einheit auf.
Poonal vom 20.07.2019   Von Luis Hernández Navarro
Dringende Anzeige wegen bewaffneten Angriffs auf Gemeinden der CIPOG-EZ
Wir, der Concejo Indígena y Popular de Guerrero — Emiliano Zapata (dt.: Indigene und Volksrat von Guerrero Emiliano Zapata) denunzieren, dass in diesem Augenblick, am späten Samstagabend des 20. Juli 2019, mehrere bewaffnete Kommandos der narco-paramilitärischen Gruppe der Ardillos die Gemeinde Tula, Guerrero, belagern. Der bewaffnete Angriff dauert ...
CNI vom 20.07.2019   Übersetzt von Nadine
ila 427 zu Grenzstädten in Lateinamerika
ila 427 zu Grenzstädten in Lateinamerika
Rechtzeitig zum Ferienbeginn ist die Juli-August-ila erschienen. Wie in jedem Jahr geht es auch diesmal in unserer dicken Sommerausgabe um ein »urbanes« Thema: Der Schwerpunkt der ila 427 widmet sich den Grenzstädten in Lateinamerika. Natürlich gibt es in der Ausgabe Artikel zu den an die USA angrenzenden mexikanischen Metropolen Tijuana und Ciudad ...
ILA vom 17.07.2019   
Mexiko: Indigene kämpfen gegen Verletzung ihrer Rechte durch Bau von Windparks
Anlässlich des 55. Jahrestags der staatlichen Anerkennung kommunaler Landbesitzrechte des Verwaltungsdistriktes Juchitán solidarisieren [3] sich soziale Organisationen mit indigenen Miteigentümern (Comuneros) des südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca im Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen durch Windparkanlagen.
amerika21.de vom 17.07.2019   Nina Baghery
Onda Reinhörer: Heute Espacio Social zu Migration in Mexiko
Educa Logo
Espacio Social heißt der alle vierzehn Tage erscheinende Podcast unserer Partnerorganisation EDUCA aus dem südmexikanischen Oaxaca. In der Regel stehen die sozialen Kämpfe der indigenen Gemeinden Oaxacas, die Verteidigung ihres Territoriums gegen Bergbau und Megaprojekte, im Mittelpunkt des Programms.
npla vom 16.07.2019   Knut Hildebrandt
Ayotzinapa - Mitgefühl, aber keine Mitverantwortung: H&K-Hauptversammlung am 12.7. in Oberndorf
Verschiedenes
Auf Nachfrage verurteilte der Vorstand des Kleinwaffenherstellers die Verbrechen im Fall Ayotzinapa und äußerte Mitgefühl für die Angehörigen in Mexiko. Eine Mitverantwortung erkennt der Kleinwaffenhersteller jedoch weiterhin nicht an, obwohl bei den Verbrechen nachweislich auch illegal exportierte G 36-Gewehre eingesetzt wurden. Es lägen keine ...
News vom 15.07.2019   
Mexiko: Präsident López Obrador besucht EZLN-Region in Chiapas
Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat zusammen mit dem Gesundheitsminister und der Ministerin für Soziale Entwicklung den südmexikanischen Bundesstaat Chiapas besucht. Amlo ist seit Dezember 2018 im Amt.
amerika21.de vom 15.07.2019   Leticia Hillenbrand
Indigene Völker und Wohlfahrtsprogramme
Treffen indigener Gemeinden in Mexiko-Stadt, Mai 2019
Am 18. Juni sprach Präsident López Obrador über die Unterstützung seiner Regierung für die Kultur. Kultur definiert er in seiner reduzierten Sichtweise als das, was mit der einfachen Bevölkerung zu tun hat. Er versicherte: »Nie zuvor haben die autochthonen Völker, die Mitglieder unserer Kulturen, soviel Aufmerksamkeit wie jetzt ...
Poonal vom 13.07.2019   Ana de Ita
Kommuniqué angesichts der weiter andauernden Morde und Drohungen gegenüber führenden Mitgliedern der CIPOG-EZ
Wir, die Männer, Frauen, Kinder, Großeltern, die Teil des Indigenen und Popularen Rates von Guerrero -Emiliano Zapata (CIPOG-EZ) sind, müssen erneut unsere Stimme erheben, um die Untätigkeit der örtlichen, nationalen und föderalen Ebene angesichts der humanitären Notlage, die sich im kommunitär verwalteten Territorium von ...
CNI vom 12.07.2019   Übersetzt von Nadine
Getrübter Optimimus: Die neue Regierung in Mexiko
Die einzige Wahrheit: Ayotzinapa war ein staatliches Verbrechen!
Der historische Wahlerfolg, den der amtierende Präsident Andrés Manuel López Obrador (AMLO) mit mehr als 30 Millionen Stimmen am 1. Juli 2018 erzielte, bedeutete einen Kurswechsel im Hinblick auf die strukturellen Reformen, die die Staatspräsidenten von Miguel de Madrid bis Enrique Peña Nieto vorangetrieben hatten. Am 2. Dezember 2012 hatten die ...
Poonal vom 12.07.2019   
 423 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back März 2020 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
14.05.2020
15.05.2020
16.05.2020
17.05.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020
20.06.2020