Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2019

Hier finden Sie die News des Jahres 2019. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 425 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 >>
 
 
Abgeordnete in Mexiko stimmen für Gründung einer Nationalgarde
Das mexikanische Abgeordnetenhaus hat mit 463 Stimmen für den Gesetzentwurf für die Schaffung der Nationalgarde gestimmt, bei nur einer Gegenstimme und keiner Enthaltung. Dieser war eine Woche zuvor bereits vom Senat ohne Gegenstimmen verabschiedet worden. Die Mitglieder der neuen Nationalgarde werden Teilstreitkräfte der Armee und der Kriegsmarine sein. Sie ...
amerika21.de vom 08.03.2019   Leticia Hillenbrand
ROMERO-FILM-TAGE 2019
ROMERO-TAGE 2019
Eine Auswahl von drei Dokumentar- bzw. Spielfilmen ergänzt unser Veranstaltungsprogramm: Tage und Nächte zwischen Krieg und Frieden / Der Aufstand - La Insurrección / RARA / Willkür in Nicaragua! - Diskussion und Musik - Ort: Kommunales Kino METROPOLIS, Kleine Theaterstraße, 20354 Hamburg - Veranstalter: Nicaragua Verein Hamburg e.V.
Veranstaltungshinweis vom 08.03.2019   
ROMERO-TAGE 2019 - Solidarität & Gerechtigkeit - Wann wenn nicht jetzt!
ROMERO-TAGE 2019
Am 14. Oktober 2018 wurde Erzbischof Oscar Arnulfo Romero, der 1980 vor dem Altar in San Salvador ermordet worden war, von Papst Franziskus heiliggesprochen. Der Papst schenkte dadurch dem Volk von El Salvador einen Moment der Hoffnung — in einem Land, das noch immer in Armut, Korruption und Gewalt versinkt. Oscar Arnulfo Romero war den damals herrschenden Militàˆrs ...
Veranstaltungshinweis vom 08.03.2019   
Befragung von Indígenas soll Gesetz werden
Indigene Gemeinden haben ihr eigenes politisches System
Inmitten der Diskussion über die Art und Weise, wie die neue mexikanische Regierung »Volksbefragungen« zu Großprojekten durchführt, hat die Innenministerin Olga Sánchez Cordero die Ausarbeitung eines Gesetzes über die vorherige, freie und informierte sowie nach Treu und Glauben durchgeführte und kulturell angemessene Befragung der ...
Poonal vom 07.03.2019   Gerold Schmidt
Mexikanische Behörden entschuldigen sich erstmals für Mittäterschaft von Polizisten
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Neue Zürcher Zeitung vom 07.03.2019   
Entwicklungshilfeminister Müller zu Besuch in Mexiko
Der deutsche Minister für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit, Gerd Müller (CSU), ist am Montag dieser Woche zu einem Besuch nach Mexiko gereist. Geplant waren dabei unter anderem Treffen mit dem mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador und dem Außenminister des Landes, Marcelo Ebrard. Darüber hinaus trifft sich ...
amerika21.de vom 07.03.2019   David X. Noack
Wärmekraftwerk JA, Goldmine NEIN − AMLO spielt Dr. Jekyll und Mr. Hyde
mineria toxica
Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador, kurz AMLO, zeigt beim Umgang mit Megaprojekten zwei völlig verschiedene Gesichter: Am vergangenen Wochenende (3. März) schloss er in Cabo San Lucas, Bundesstaat Baja California Sur, unter dem Jubel der Anwesenden die Weiterverfolgung des seit mehreren Jahren diskutierten Bergbauprojektes Los Cardones ...
npla vom 06.03.2019   Gerold Schmidt
Samir lebt, der Kampf geht weiter!
Wir treffen uns in Schmerz und Wut angesichts des Krieges gegen unser Volk, über die Ermordung des Compañero Samir, der wegen der Verteidigung des Bodens und seines Volkes getötet wurde. Von unserer Nationalversammlung aus senden wir eine solidarische und kämpferische Umarmung an seine Familie und an die Gemeinde von Amilcingo, Morelos. Wir von CNI-CIG ...
EZLN vom 06.03.2019   Übersetzt von Christine, RedmycZ
Mexiko: Immer mehr Migranten bleiben trotz Repression
Für immer mehr Migranten ist Mexiko nicht nur Transitland in die USA, sondern der Zielort. Seit dem Amtsantritt des linken Präsidenten Andrés Manuel López Obrador sind die Zahlen der Anträge auf Asyl und Aufenthalt in die Höhe geschossen. Im nordmexikanischen Grenzort Piedras Negras schlossen die Behörden unterdessen ein bekanntes ...
amerika21.de vom 06.03.2019   
Mexiko: Widerstand gegen kapitalistische »Entwicklungsprojekte«
In Südmexiko werden die kleinbäuerlich-indigenen Gemeinden durch Monokulturen, Infrastrukturausbau, Tourismusprojekte und Repression bedroht. Diese kleinbäuerlichen Dorfgemeinschaften funktionieren bis heute auf der Basis von traditioneller Versammlungskultur, Selbstorganisation, Gemeinschaftsarbeit und Subsistenzwirtschaft.
Veranstaltungshinweis vom 04.03.2019   
 425 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Januar 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

17.01.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 17.−19.1.2020
24.01.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Katholisch-soziale Akademie, FRANZ HITZE HAUS, Kardinal-von-Galen-Ring 50, D-48149 Münster

Zeit: ab 17 Uhr
25.01.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Katholisch-soziale Akademie, FRANZ HITZE HAUS, Kardinal-von-Galen-Ring 50, D-48149 Münster

Zeit: bis 15 Uhr
14.02.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 14.−16.2.2020
24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020