Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2003

Hier finden Sie die News des Jahres 2003. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 477 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 
Zapatistas besetzen Touristik-Anwesen in Ocosingo
Am 28. Februar haben ca. 100 Unterstützerinnen und Unterstützer der Zapatistischen Befreiungsarmee EZLN aus dem autonomen Landkreis 1. Januar und der Gemeinde Nueva Jerusalem bei Ocosingo das Anwesen ’Rancho Esmeralda’ besetzt, das Eigentum eines us-amerikanischen Ehepaars ist.
Zapapres-Import vom 04.03.2003   Luz Kerkeling
Vorgänge auf Rancho Esmeralda (1)
28.02. die geschichte geht weiter. um 7:30 besetzten mehr als 150 zapatistas des autonomen municpio 1. januar, und der gemeinde "nueva jerusalem" die Ranch »la esmeralda«, die dort 8 Jahre lang von einem us-amerikanischen Paar als »oekotourismushotel« gefuehrt wurde. ...
News vom 04.03.2003   
Man befürchtet die Räumung in La Esmeralda
San Cristobal de las Casas, 3. März - MenschenrechtspromotorInnen berichteten diese Nacht von unüblichen Bewegungen von Soldaten, Staats- und Bundespolizei in der Niederlassung der ’Procuraduría General de la República’ (PGR) [in etwa: Generalstaatsanwaltschaft] in der Landkreishauptstadt Ocosingo. ...
La Jornada vom 04.03.2003   Übersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.
Rancho Esmeralda (2)
(Chiapas, Mexiko). Nach Angaben der Regierung von Chiapas besetzten am 28. Februar 2003 ca. 100 Unterstützerinnen und Unterstützer der Zapatistischen Befreiungsarmee EZLN aus dem Landkreis Ocosingo die Finca ’Rancho Esmeralda’, die Eigentum des us-amerikanischen Ehepaars Ellen Jones und Glen Wersch ist. Das Ehepaar besaß das Anwesen von etwa 10 ...
Gruppe B.A.S.T.A. vom 03.03.2003   
Zapatistas besetzen Finca in Ocosingo
(Chiapas, Mexiko). Nach Angaben der Regierung von Chiapas besetzten am 28. Februar 2003 ca. 100 Unterstützerinnen und Unterstützer der Zapatistischen Befreiungsarmee EZLN aus dem Landkreis Ocosingo die Finca ’Rancho Esmeralda’, die Eigentum des us-amerikanischen Ehepaars Ellen Jones und Glen Wersch ist. Das Ehepaar besaß das Anwesen von etwa 10 ...
News vom 01.03.2003   
Droht ein Massaker in San Juan Chamula?
(San Cristóbal de las Casas, 14. Februar 2003, alc-poonal).- "Jeden Moment kann ein Massaker geschehen" erklärte der evangelische Pastor und Menschenrechtsanwalt Esdras Alonso Gonzàlez. Damit bezog er sich auf die Situation in San Juan Chamula im südlichen mexikanischen Bundesstaat Chiapas. ...
Poonal vom 25.02.2003   Poonal 561 vom 25.02.2003
Gefangene Indígenas im Hungerstreik
(Mexiko-Stadt, 24. Februar 2003, poonal).- Mit einer "Dringenden Eilaktion" machte das Menschenrechtszentrum "Centro de Derechos Humanos Tepeyac" aus Tehuantepec im Bundesstaat Oaxaca vergangene Woche auf einen Hungerstreik im Gefängnis von Tehuantepec aufmerksam. Seit dem 17. Februar verweigern vier inhaftierte Männer aus der zapotekischen Gemeinde Guevea de ...
Poonal vom 25.02.2003   Poonal 561 vom 25.02.2003
DEZEMBER: der Bundesdistrikt - die 12. Stele, Teil 2
Um dies zu gewährleisten hat López Obrador aus dem chaotischen und brutalen Norden den sogenannten Null Toleranz Plan importiert (und mit ihm zusammen kommt Robo Cop Giuliani und seine prätorianische Garde). Der Plan basiert auf einem Artikel der Kriminologen G. I. Kelling und J. Q. Wilson, aus dem Jahr 1982: "Zerbrochene Fenster".
La Jornada vom 24.02.2003   Subcomandante MarcosÜbersetzt von Dana
Fall Puma - Hintergrundinfo
Seit Januar kämpfen die ArbeiterInnen der Weltmarktfabrik Matamoros in Puebla, Mexiko, für ihre Rechte. Sie haben eine freie Gewerkschaft gegründet, SITEMAG, deren Anerkennung ihnen jedoch verweigert wird. Bis im Januar produzierte Matamoros auch für die Puma AG. Mittlerweile gibt es jedoch keine Aufträge mehr von Puma. Puma begründet dies mit ...
News vom 23.02.2003   
Fall PUMA: Brief der Kampagne an Puma-Vertreter
Wir begrüßen, dass Sie nach Mexiko geflogen sind, um sich vor Ort selbst ein Bild der Situation zu machen. Leider sind ihnen dabei einige schwerwiegende Fehler unterlaufen, so dass wir uns ihrer Beschreibung der Situation nicht anschließen können.
News vom 23.02.2003   
 477 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juni 2020 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Die nächsten Termine

18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020
20.06.2020
21.06.2020