Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2014

Hier finden Sie die News des Jahres 2014. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 693 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 >>
 
 
Außer der Reihe: Unterschriftenaktion gegen TTIP und CETA
Wir lassen uns nicht bremsen Heute Nacht 0.00 Uhr ist unsere selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA gestartet, getragen von 250 Organisationen. Unser Ziel: mehr als 1 Million Unterschriften — so viele wie auch offiziell gefordert wären.
Außer der Reihe vom 07.10.2014   
MEXIKO-Kundgebung Mi 19h Klingelhöferstr. 3
Mexiko ist kein Touristenparadies, Mexiko ist ein Massengrab! Berlin: Kundgebung vor der mexikanischen Botschaft [siehe unten] Als wir vor über drei Jahren unseren Kampf in Berlin begannen, waren wir über die Entdeckung der Massengräber in San Fernando Tamaulipas erschüttert.
amerika21.de vom 07.10.2014   
Veranstaltung am 20. Oktober in Basel: Mexiko
Die vergessene Migration
Nach dem Zusammenbruch der traditionellen Landwirtschaft in Mexiko wegen des Freihandelsabkommens NAFTA sehen sich tausende Menschen aus dem ärmsten Süden gezwungen, für sechs Monate im Jahr in den Norden zu reisen und dort als TaglöhnerInnen auf den Feldern der Konzerne des Agrobusiness zu arbeiten. Paulino Rodríguez Reyes berichtet über seine ...
Veranstaltungshinweis vom 07.10.2014   
Soldaten in Mafia-Hochburg geschickt
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
TAZ vom 07.10.2014   von Wolf-Dieter Vogel
Mexiko ist kein Touristenparadies, Mexiko ist ein Massengrab!
Als wir vor über drei Jahren unseren Kampf in Berlin begannen, waren wir über die Entdeckung der Massengräber in San Fernando Tamaulipas erschüttert. Dort waren im Oktober 2010 die Leichen von 72 Mittelamerikanischen ImmigrantInnen ausgegraben worden. Sie wurden von Drogenhändlern, die mit der örtlichen Regierung zusammenarbeiteten, ermordet. Im ...
News vom 07.10.2014   
EZLN-Unterstützung der Studenten in Ayotzinapa
Die Compañeras und Compañeros der Sexta in Mexiko und auf der ganzen Welt fordern wir auf, sich zu mobilisieren, jeder nach seinen Moeglichkeiten und auf seine Art, um die Gemeinschaft der Escuela Normal von Ayotzinapa in ihrer Forderung nach wahrer Gerechtigkeit zu unterstuetzen. Wir als EZLN werden uns auch moblisieren, so weit uns das moeglich ist. Am 8. ...
Kommunique vom 07.10.2014   Übersetzt von Christine, RedmycZ
Guerrero: 28 Leichen gefunden
Die schlimmsten Befürchtungen über ein von Polizisten und organisiertem Verbrechen gemeinsam durchgeführtes Massaker an Studenten im südmexikanischen Bundesstaat Guerrero scheinen sich zu bestätigen. In einer Siedlung am Rand der Provinzstadt Iguala fanden die Ermittlungsbehörden am Wochenende sechs Massengräber. Bis zum späten ...
Poonal vom 06.10.2014   von Gerd Goertz
Mehrere Geheimgräber im mexikanischen Guerrero entdeckt
Der Generalstaatsanwalt von Guerrero, Iñaky Blanco, hat am Samstag die Entdeckung von mehreren Massengräbern in Iguala im Bundesstaat Guerrero bestätigt. Dort sind vor einer Woche 43 Studenten nach ihrer Festnahme durch die Polizei verschwunden. Mitarbeiter der Nationalen Kommission für Menschenrechte, der Gerichtsmedizin sowie der Leiter der Staatlichen ...
amerika21.de vom 06.10.2014   Von Vilma Guzmán
Mexiko Bandenmitglieder gestehen Studenten-Massaker
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) vom 06.10.2014   
Übersetzung eines Artikels über die aktuellen Vorfälle in Mexiko
43 Studenten sind verschwunden, 6 wurden ermordet
Wenige Stunden nachdem die bundesstaatliche Regierung von Guerrero bekanntgab, dass sie geheime Massengraeber mit Kadavern gefunden haetten, die moeglicherweise die am 26. September in Iguala verschwundenen Studenten sein koennten, lautet die Forderung der Schueler und Angehoerigen auf eine lebende Rueckgabe der von der Polizei gekidnappten 43 Studenten. Denn es gibt ...
News vom 05.10.2014   Artikel von Gloria Muñoz und Jaime QuintanaÜbersetzt von RedmycZ, Christine
 693 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31