Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2010

Hier finden Sie die News des Jahres 2010. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 534 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
Hermann Bellinghausen: Acteal - Ein Staatsverbrechen
Acteal - Ein Staatsverbrechen
Acteal, der Name eines Dorfes im Hochland von Chiapas, ist für viele Mexikaner_Innen ein Synonym für das blutigste Massaker in der jüngsten Geschichte Mexikos. Am 22. Dezember 1997 wurden in dem von Tsotziles bewohnten Dorf 45 Menschen, darunter Kinder und schwangere Frauen, von Paramilitärs aus Nachbargemeinden kaltblütig umgebracht. Die Opfer …
Unrast Verlag vom 04.10.2010   
Lateinamerika-Woche in Weingarten (Baden-Württemberg) 14.-16.01.2011
Soziale Bewegungen haben in Lateinamerika eine lange Tradition. Die Weingartener Lateinamerikagespräche 2011 haben es sich zum Ziel gesetzt, das spannungsreiche Verhältnis zwischen Staat, Gesellschaft und sozialen Bewegungen auszuloten. Im Mittelpunkt des Interesses stehen Entstehungsbedingungen, zentrale Trägergruppen und Forderungen bzw. Ziele sowie …
News vom 02.10.2010   
Veranstaltung in Wien: HUGO BLANCO aus Peru am 06.10.2010, 19.30 Uhr
Informationsabend mit HUGO BLANCO dem legendären Bauernführer und führenden Mitglied des Bauernverbandes Confederación Campesina del Perú sowie Chef der Zeitung Lucha Indígena ein,
Veranstaltungshinweis vom 01.10.2010   
Oaxaca kämpft gegen Schlamm und Korruption
Die Regenzeit fällt in diesem Jahr in im Süden Mexikos besonders katastrophal aus. So wurde in den heutigen Morgenstunden die Ortschaft Santa Maria Tlahuitoltepec von einem massiven Erdrutsch überrascht. Bis zu 300 Häuser wurden verschüttet. Noch liegen keine Opferzahlen vor.
amerika21.de vom 28.09.2010   
Kalender und Geographie I
Don Durito
Für die von unten ist der Kalender etwas, das noch kommt. Er ist kein Haufen Blätter, die sich vor lauter Überdruss und Hoffnungslosigkeit schon voneinander lösen. Er ist etwas, auf das es sich vorzubereiten gilt.
News vom 27.09.2010   Revista RebeldíaÜbersetzt von KaRa
Erneuter Angriff gegen Juan Manuel Martínez Moreno
Bereits seit einigen Wochen nehmen die Drohungen und Repressionen gegen Juan Manuel Martínez Moreno und seine Familie in Oaxaca zu. Am 24. September wurde ihr Haus in Oaxaca aufgebrochen und durchwühlt. Die Familie fürchtet nun um ihr Leben.
Urgent Action (UA) vom 26.09.2010   comite25noviembre/Autor_innenkollektiv
Oaxaca: Neue Übergriffe auf Juan Manuel Martinez
Gestern Freitag den 24. September wurde das Haus von Juan Manuel Martinez, ehemaliger politischer Gefangener der APPO, durchwühlt. Der Vorfall fand tagsüber statt, Wertsachen wurden keine entwendet, jedoch ein grosses Durcheinander angerichtet und Dokumente seiner politischen Arbeit zerknüllt.
Direkte Solidarität Chiapas vom 26.09.2010   
Film und Vortrag: Das Recht glücklich zu sein
Film und Vortrag: Das Recht glücklich zu sein - Bildung und Partizipation von Kindern in der zapatistischen Autonomiebewegung in Chiapas/Mexiko - Freitag, 1.10.2010, 20 Uhr, Ev. Studierenden-Gemeinde (ESG), Breul 43 - Vortrag, Film und Diskussion: - Das Recht glücklich zu sein - Bildung und Partizipation von Kindern als politisches Aufgabenfeld in der zapatistischen …
Zwischenzeit Münster e.V. vom 24.09.2010   
Aktuelles und Veranstaltungen
Das »Red Juvenil« aus Medellin/Kolumbien ist ein Kollektiv, das sich der Kulturarbeit gegen den patriarchalen und militarisierten kolumbianischen Alltag verschrieben hat. Das Theaterstück »Voces del Socavón« behandelt die Situation von Frauen im bewaffneten Konflikt in Kolumbien und ihren Widerstand dagegen.
FDCL vom 23.09.2010   
Mexiko: Gewalt eskaliert in San Juan Copala
Nach neun Monaten der Belagerung durch Paramilitärs wurde der Ort San Juan Copala, das zeremonielle Zentrum der Indigenen der Triqui-Volksgruppe im Süden Mexikos, gestürmt. Die Gemeinde hatte sich zuvor zum Hauptort des autonomen indigenen Bezirks erklärt. Wie nun bekannt wurde, nahmen bewaffneten Gruppierungen den Dorfplatz und das Regierungsgebäude …
amerika21.de vom 23.09.2010   
 534 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juni 2021 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

24.06.2021