Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2010

Hier finden Sie die News des Jahres 2010. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 532 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
Veranstaltung in Aachen
Mexiko − Ciudad Juárez
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu der Veranstaltung: Mexiko - Ciudad Juárez Initiativen gegen die Gewalt Hintergründe zur Eskalation der Gewalt, und die schwierige Arbeit von Menschenrechtsaktivisten vor Ort - Der Referent Leobardo Alvarado ist Mitglied der Organisation »Movimiento Pacto por la Cultura« und forscht an der …
Veranstaltungshinweis vom 19.02.2010   
Oaxacas bekanntester politischer Gefangener frei
Juan Manuel Martínez, APPO-Aktivist, dreifacher Familienvater und Bäcker aus einem Vorort von Oaxaca Stadt war das Bauernopfer im Mordfall Brad Will, dem Indymedia-Aktivisten aus den USA, welcher im Konflikt 2006 ums Leben kam. Der hochpolitische Fall wurde von der US-Regierung mit der über einer Milliarde Dollar hohen Militärhilfe zur Bekämpfung der …
medico internat. (CH) vom 17.02.2010   Philipp Gerber, Oaxaca
Zeuge im Mordfall Digna Ochoa schwer verletzt
Eine Militärkolonne überfiel gestern die Gemeinde La Morena in der Sierra Petatlán von Guerrero und eröffnete das Feuer auf die BewohnerInnen, welche in den Feldern arbeiteten. Angeführt wurde der Militärkonvoi des 19. Battalons von Personen in Zivil, welche die Dorfbevölkerung als Paramilitärs identifizierte, die im Dienst des …
medico internat. (CH) vom 17.02.2010   Philipp Gerber, medico international schweiz
Mexiko: Jugendlicher von Militärs zu Tode geprügelt
Der neueste Begriff in der mexikanischen Presse heißt juvenicido, eine Mischung aus den Worten Jugend (juventud) und Massenmord (genocidio) und bezeichnet die ausufernde tödliche Gewalt gegen mexikanische Jugendliche. Der Massenmord auf einem Fest in Ciudad Juárez hat es auch in die deutsche Presse geschafft. Nicht immer ist der body count so hoch und damit …
amerika21.de vom 17.02.2010   Von Philipp Gerber, Mexiko
Solidarität aus der Ferne: Europäer unterstützen zapatistische Bewegung
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Neues Deutschland vom 17.02.2010   
Romero-Filmtage 2010 Hamburg
Romero-Filmtage 2010 Hamburg
Zum 30. Todestag Oscar Romeros zeigen wir noch einmal den beeindruckenden Spielfilm »Romero« über sein Leben und Wirken. Die anderen Spiel- und Dokumentarfilme aus oder über Argentinien, Uruguay, Mexiko, El Salvador, Guatemala undKuba behandeln auf unterschiedlichste Art die Lebensbedingungen in diesen Ländern und zeigen, wie Menschen versuchen, aus …
Veranstaltungshinweis vom 16.02.2010   
Romero-Tage 2010 in Hamburg
Romero-Tage 2010 in Hamburg
Romero ist längst eine Symbolfigur des Widerstandes und der Hoffnung in Lateinamerika geworden. Wie er kämpfen heute soziale, politische und christliche Bewegungen für Gerechtigkeit in Lateinamerika. Sie tun dies unter dem Vorzeichen einer internationalen Wirtschaftskrise und unter unabhängigen und formal demokratischen, nationalen Regierungen, von denen …
Veranstaltungshinweis vom 16.02.2010   
Honduras - ein Putsch und seine Folgen
Honduras
Massive Verletzungen der Menschenrechte, ökonomisches Desaster und Erstarken einer organisierten Opposition - Begleiterscheinungen des Putsches gegen die Regierung Zelaya, legalisiert durch eine fragwürdige Wahl, aus der Porfirio Lobo Sosa von der nationalen Partei als Sieger hervorging. Vor seiner Amtsübernahme am 27. Januar ernannte das Parlament den …
Veranstaltungshinweis vom 16.02.2010   
Veranstaltung am 18.02. in Köln
In Mexiko bestimmen Armut und Diskriminierung den Alltag vieler Indigener. Obwohl ihre Rechte gesetzlich festgeschrieben sind, müssen sie ihr Recht noch immer einfordern. Gewaltsame Übergriffe, Enteignungen und ein ungerechtes Justizsystem sind nur einige der Probleme — so auch im südlichen Bundesstaat Oaxaca. Aus diesem Grund organisieren sich viele …
Veranstaltungshinweis vom 16.02.2010   
Veranstaltung in Heidelberg am 23.02.
Der südmexikanische Bundesstaat Oaxaca erregte 2006 mit Protesten gegen die autoritäre und undemokratische Regierung auch international Aufsehen. Ein breites Bündnis aus indigenen, gewerkschaftlichen und sozialen Bewegungen wehrte sich gegen die Unterdrückung Andersdenkender und die Armut. Die indianische Basisorganisation OIDHO war Teil dieser Proteste.
Veranstaltungshinweis vom 16.02.2010   
 532 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Juli 2024 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

21.07.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Café Rosa
Merseburger 103
Leipzig

Ort: Leipzig
Zeit: 19:00 Uhr
12.09.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Berlin

Ort: Berlin
13.09.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Keine Detailadresse bekannt.

Ort: Berlin