Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2015

Hier finden Sie die News des Jahres 2015. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 545 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >>
 
 
Spaltungsversuch der mexikanischen Regierung gegenüber Ayotzinapa-Aktivisten
Das mexikanische Verteidigungsministerium (Sedena) hat bekannt gemacht, dass einer der 43 Lehramtsstudenten aus Ayotzinapa ein aktiver Soldat gewesen wäre. Dennoch werden Name und persönliche Daten des mutmaßlichen Undercover-Agenten aus Sicherheitsgründen nicht bekannt gegeben. »Denn diese Information könnte von Gegnern des Militärs, ...
amerika21.de vom 03.07.2015   Leticia Hillenbrand
Bericht über Tötungsbefehl gegen Kriminelle in Mexiko
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
ORF vom 03.07.2015   
Veranstaltung in Berlin am 2. Juli um 19:30 Uhr
Barack Obama bezeichnete den Höhepunkt der Flucht von Kindern und Jugendlichen aus Mittelamerika letztes Jahr treffend als "Humanitäre Katastrophe". Doch diese soll den USA fernbleiben. Kein Umdenken in politischen und wirtschaftlichen Beziehungen waren die Folge, sondern eine neue Militarisierungswelle des Migrationsregimes. Das Transitland Mexiko soll schon ...
News vom 01.07.2015   
Heckler & Koch in Mexiko als Spielfilm
Der Meister des Todes kommt aus Deutschland. Aus einer wohlhabenden Kleinstadt in Baden-Württemberg. Dort stellt der mittelständische Betrieb HSW das ...
TAZ vom 30.06.2015   von Wolf-Dieter Vogel
Veranstaltung in Frankfurt/Main am 6.7.2015
Inspiriert durch die Erfahrungen, die wir, eine Gruppe von Master-Studierenden der Humangeographie, während einer Exkursion nach Mexiko gemacht haben, entschlossen wir uns im Rahmen einer Informationsveranstaltung die polit-ökonomischen Beziehungen zwischen Deutschland und Mexiko zu diskutieren. Im Mittelpunkt sollen die wirtschaftlichen bzw. zwischenstaatlichen ...
Veranstaltungshinweis vom 30.06.2015   
Neuer paramilitärischer Angriff. Caracol Resistencia Hacia un Nuevo Amanecer.
Wie wir das ohnehin schon wissen, verbinden die schlechten Regierungen den Betrug mit der Gewaltanwendung. Es spielt keine Rolle, welcher Partei sie angehören, der Herrscher versucht immer, oben zu bleiben, auf Kosten der Menschen von unten. Für ihn gelten keine Anzeigen, er stellt sich taub, denn er zahlt die Medien gut, die sich verkaufen, um über ihn ...
Kommunique vom 25.06.2015   Übersetzt von Christine, RedmycZ
Festnahmen von Migranten in Mexiko nehmen zu
Seit Oktober sind in Mexiko die Festnahmen von zentralamerikanischen Migranten stark angestiegen und haben sogar die Zahlen aus den USA übertroffen. In den letzten sieben Monaten haben mexikanische Behörden circa 93.000 Migranten aus Honduras, Guatemala und El Salvador festgenommen. In diesem Zeitraum sind in den USA ungefähr 70.000 Einwanderer aus den gleichen ...
amerika21.de vom 25.06.2015   Leticia Hillenbrand
43 Verschwundene und Tausende mehr
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Deutschlandfunk vom 24.06.2015   Von Anne Demmer
»Die kleinen Veränderungen sind die Mühe wert«
Die feministische Presseagentur Kommunikation und Information der Frau (CIMAC) setzt sich seit 1988 dafür ein, einen geschlechterdifferenzierten Journalismus zu stärken und die Lebenswirklichkeit von Frauen als Thema der Medien zu etablieren. Die Lateinamerika Nachrichten sprachen mit ihrer Direktorin Lucía Lagunes über die spezifischen Risiken und ...
Heinrich-Böll-Stiftung vom 23.06.2015   Eva Bräth
Mexiko-Tagung Verschwindenlassen vom 23.-25.10.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir sie herzlich zur Mexiko-Tagung der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko einladen, die wir gemeinsam mit der Evangelischen Akademie Bad Boll zum Thema »Verschwindenlassen in Mexiko« veranstalten werden: Freitag, 23. Oktober 2015 16:00 Uhr bis Sonntag, 25. Oktober 2015 12:30 Uhr
Veranstaltungshinweis vom 23.06.2015   
 545 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31