Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2015

Hier finden Sie die News des Jahres 2015. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 545 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >>
 
 
Wichtiger Kommentar zum DW-Beitrag über die »Proteste ohne Ziel«
Ich denke, dass die Sendung zu Protesten ohne Ziel (DW v. 25.1.2015) ziemlich abfällig gegenüber der Protestbewegung um das Verschwinden der 43 Studenten in Ayotzinapa ist. Die Erwartung einer Bewegung mit einem fertigen politischen und sozialen Programm, möglichst noch einem neuen Regierungsprogramm, ist völlig überzogen, denn hier ist Protest als ...
News vom 26.01.2015   
Unterschriftenkampagne gegen Polizeiabkommen - finale Mobilisierung!
Am 3.2. werden die Unterschriften übergeben. Eine ausführliche Information folgt in den nächsten Tagen. Hier die Bitte um eine Abschluss-Mobilisierung: Bitte sprecht mit Euren Verwandten und Bekannten noch einmal über das Anliegen der Kampagne und bewegt sie, sofern sie nicht schon unterschrieben haben, zu einer Unterschrift.
Mexiko-Koordination vom 26.01.2015   
Proteste ohne Ziel
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Deutsche Welle vom 25.01.2015   
Ayotzinapa - Spendenaufruf für Deutschland und Österreich
Es ist zu befürchten, dass sie ermordet wurden. Bisher konnte allerdings nur der Tod eines einzigen Studierenden sicher festgestellt werden. Die Ereignisse in Ayotzinapa und die offensichtliche Zusammenarbeit von staatlichen Akteuren und organisiertem Verbrechen haben in Mexiko die größte Protestwelle seit Jahrzehnten ausgelöst: Seitdem protestieren ...
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 25.01.2015   
Einladung Seminar »Que pasa en México?«
Den Flyer zur Einladung, wegen seiner Größe (3 MB) nicht weiter geleitet, findet man bestimmt auf der Website des Welthauses Bielefeld (www.welthaus.de) Das Welthaus Bielefeld, die Gruppe Menschenrechte Mexiko des Allerweltshaus Köln, Carea, der Freundeskreis Oaxaca, Mexico Via Berlin, das Öku-Büro München, Promovio und Tierra Unida und rufen auf ...
Das Welthaus Bielefeld vom 24.01.2015   
700 Tonnen gentechnisch veränderter Mais bei Unfällen freigesetzt
Archivo-de-Proyectos, CC BY-NC-SA 2.0, Flickr
Nach Recherchen der mexikanischen Zeitschrift Contralínea setzten Multis bei Transportunfällen in Mexiko binnen weniger Jahre 800 Tonnen genveränderten Mais und Reis frei. So habe es von 2010 bis 2013 mindestens sieben Transportunfälle in Mexiko gegeben, bei denen signifikante Mengen von genverändertem Mais und Reis mit der freien Natur in ...
Poonal vom 23.01.2015   von Ceccam
Familienangehörige geben nicht auf
Im Dezember erwartete die mexikanische Regierung sehnlichst die Weihnachtsferien. Sie hoffte, das Thema der verschwundenen Lehramtsstudenten aus Ayotzinapa käme so endlich aus den Schlagzeilen. Doch die Rechnung ging offensichtlich nicht auf. Knapp vier Monate, nachdem organisiertes Verbrechen und die Polizei der Stadt Iguala die Studenten attackierten, dabei sechs ...
Neues Deutschland vom 22.01.2015   Von Gerd Goertz, Mexiko-Stadt
Weitere Opfer in Mexiko nicht identifizierbar
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien ...
junge welt vom 21.01.2015   
Studentenmassaker in Mexiko:  Auf der Spur der Sturmgewehre
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
TAZ vom 20.01.2015   Von Wolf-Dieter Vogel
5.2.2015 Berlin: Infoveranstaltung
»Frauen im Widerstand in den unabhängigen indigenen Bewegungen in Südmexiko«, Bebilderte Vortrags- und Diskussionveranstaltung mit Video-Sequenzen über den Widerstand der Zapatistinnen in Chiapas, Mexiko, von Luz Kerkeling (Soziologe, Zwischenzeit e.V. & Gruppe B.A.S.T.A. Münster und Ex-CIEPAC/Chiapas) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ...
Veranstaltungshinweis vom 20.01.2015   
 545 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back April 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
14.05.2020
15.05.2020
16.05.2020
17.05.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020
20.06.2020