Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2018

Hier finden Sie die News des Jahres 2018. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 453 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 >>
 
 
Im Schatten der Windspargel
Mexiko ist einer der Orte, der am besten für Windkraftanlagen geeignet ist. Viele Energieunternehmen bauen daher riesige Windparks auf dem Isthmus von Oaxaca, ohne dabei die Menschenrechtsfragen, die sich durch die Nutzung des Landes stellen, zu beachten. ProDESC (»Projekt für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte«) unterstützt indigene …
ILA vom 19.07.2018   ila 417 - Juli/August 2018, S. 54-56
Die neue ILA (ila Nr. 417, Juli/August 2018) - Inhaltsverzeichnis
Die neue ILA (ila Nr. 417, Juli/August 2018)
Die letzte ila vor der Sommerpause ist traditionell seit nunmehr 24 Jahren jeweils urbanen Räumen vorbehalten. Entweder stellen wir eine lateinamerikanische Metropole vor oder wir diskutieren ein Thema länderübergreifend, etwa im vergangenen Jahr die Gentrifizierung. Diesmal widmen wir uns, wie schon in unserer ersten »Städteausgabe« 1994, der …
ILA vom 18.07.2018   
Die EZLN leugnet jeglichen Kontakt mit AMLO
Seit gestern und im Laufe des Tages verbreitet sich in den Medien die Darstellung, basierend auf Aussagen von Herrn Alejandro Solalinde (der damit prahlt Priester, Pater, Pfarrer zu sein, oder wie man sagt Christ, Katholik, Apostol und Romano), einer angeblichen Annäherung zwischen der EZLN und dem Herrn Andrés Manuel López Obrador und, dass »Die EZLN …
EZLN vom 17.07.2018   Übersetzt von Nadine  KOMMU
Künftiger Präsident Mexikos legt Reformpaket vor
Zwei Wochen nach dem historischen Wahlsieg von Linkspolitiker Andrés Manuel López Obrador in Mexiko laufen die Vorbereitungen für seine Amtsübernahme am 1. Dezember bereits auf Hochtouren. Bevor er sich vergangenen Freitag mit US-Außenminister Mike Pompeo und anderen hochrangigen Vertretern der Vereinigten Staaten traf [4], um die Weichen für …
amerika21.de vom 16.07.2018   Alexander Gorski
Mexiko: Amlo kündigt Reform indigener Rechte an
Der gewählte mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador, kurz Amlo, hat eine Reform der Verfassung zur Anerkennung und Umsetzung indigener Rechte bekanntgeben lassen. Von Amlo zum Leiter des Büros für indigene Angelegenheiten ernannt, verkündete der Anwalt und Verteidiger der indigenen Rechte, Adelfo Regino Montes, bei einer …
amerika21.de vom 14.07.2018   Sarah Wollweber
Finanzmärkte reagieren positiv auf neuen Präsidenten Mexikos
Die ersten Arbeitstreffen des gewählten mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador und die überaus positiven Reaktionen der internationalen Finanzmärkte auf dessen Wahl liefern erste Anzeichen, dass Mexiko nicht, wie von den politischen Gegnern im Wahlkampf oft beschworen, einen "kapitalunfreundlichen Weg" beschreiten wird. Vielmehr …
amerika21.de vom 12.07.2018   Jonatan Pfeifenberger
»Die mexikanische Politik ist in erster Linie ein profitables Geschäft«
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
ada magazin vom 11.07.2018   von Juan Villoro, Alexander Gorski
Neues Kabinett in Mexiko bereitet sich auf Regierungszeit vor
Nach dem deutlichen Wahlsieg bereitet sich das vom gewählten Präsidenten Andrés Manuel López Obrador, kurz Amlo, nominierte Kabinett auf den Amtsantritt vor. Bereits im Dezember hatte Amlo die designierten Mitglieder dafür ein erstes Mal vorgestellt, auch wenn es nun zu kleinen änderungen bei den Besetzungen kam. Marcelo Ebrard soll anstelle …
amerika21.de vom 11.07.2018   René Thannhäuser
Antonio Cerezo: »Wenn die Zivilgesellschaft sich nicht organisiert ...
Gespräch mit dem Aktivisten Antonio Cerezo über die Lage der Menschenrechte, die Arbeit des Comité Cerezo und die Wahlen in Mexiko / Das Comité Cerezo wurde 2001 in Mexiko-Stadt gegründet, als die Brüder Antonio (damals 23 Jahre), Alejandro (19) und Héctor (21) Cerezo und der Nahuatl-indigene Pablo Alvarado Flores im Gefängnis …
amerika21.de vom 10.07.2018   Interview: Leticia Hillenbrand
[Südmexico-Soli-Newsletter] Juli 2018
Wahlen in Mexiko / Communiqué von Moises und Galeano und Aufruf zum CompARTE 2018 / Gelder für den Wiederaufbau nach dem Erdbeben vom September von den »Geber- Organisationen« an unlautere Bedingungen geknüpft / Rückschlag für die Aufklärung vom Fall Ayotzinapa / Nochixtlán: Straflosigkeit und offene Wunden 2 Jahren danach / …
Direkte Solidarität Chiapas vom 10.07.2018     VIDEO
 453 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 >>
 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Mai 2024 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

23.05.2024
24.05.2024
25.05.2024
26.05.2024
06.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess
Leipziger Str. 91
60487 Frankfurt

Zeit: 20:00 Uhr
07.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Institut für Humangeographie
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude

Zeit: 9:30 − 14:00 Uhr