Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2006

Hier finden Sie die News des Jahres 2006. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 743 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 >>
 
 
Proteste wegen Oaxaca in Frankfurt/M.
Auch in Frankfurt am Main gab es Kundgebungen und Proteste: Am Dienstag, dem 31.10. sind etwa zwanzig Leute vor dem Konsulat gewesen und haben ihren Zorn verbal zum Ausdruck gebracht. Zorn auch darüber, dass die mexikanische Regierung Brad umbringen liess, den einige von uns kannten und sehr mochten. Ne kleine Spontandemo rundete die Aktion ab. Heute, 1.11. waren wir ab ...
News vom 01.11.2006   
Zusammenstöße in Mexiko
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
TAZ vom 01.11.2006   
Kommunique des Nationalen Indigenen Kongresses (CNI)
Das Nationale Indigene Kongress ...
NarcoNews vom 31.10.2006   Übersetzt von Dana
Drogenboss bedroht Journalisten
31 Journalisten aus dem südmexikanischen Bundesstaat Chiapas machten Roberto Figueroa Mazariegos verantwortlich für jegliches Attentat auf die körperliche Unversehrtheit und die Leben von Rosy Guadalupe Pérez und Marco Antonio Guillén Abarca. Rosy Guadalupe Pérez ist Herausgeberin des »Mediterráneo",
Poonal vom 31.10.2006   Poonal Nr. 740
Einbruch in Menschenrechtszentrum in Chiapas
(San Cristóbal de Las Casas, 24. Oktober 2006, cimac-poonal).- Das Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé de Las Casas (Frayba) gab bekannt, dass die Räumlichkeiten des Zentrums in San Cristóbal de Las Casas am 22. Oktober von Unbekannten durchsucht wurden. In einem Schreiben an die zuständigen Behörden fordert das Zentrum eine Untersuchung ...
Poonal vom 31.10.2006   
Situation im mexikanischen Oaxaca eskaliert
(Mexiko-Stadt, 29. Oktober 2006, npl).- Im südlichen mexikanischen Bundesstaat Oaxaca herrscht nach den drei Tote und mindestens zwei Dutzend Verletzte fordernden Schießereien am vergangenen Freitag eine explosive Stimmung. Präsident Vicente Fox entsandte am Samstag mehrere tausend Bundespolizisten sowie Militärpolizei, um "Ruhe und Ordnung" vor Ort wieder ...
Poonal vom 31.10.2006   Von Gerold Schmidt
Kopiervorlagen für Proteste gegen Repression in Mexiko
Wir haben Kopiervorlagen für Proteste und Demonstrationen gegen die Repression in Mexiko angefertigt, die gerne von allen genutzt werden können. Hier die Downloads (beide Dateien ca. 150 KB) ...
Gruppe B.A.S.T.A. vom 31.10.2006   
Ulises muss gehen!
Wer in diesen Tagen Oaxaca besucht, um eine der zahlreichen Museen, Galerien, Kirchen und Kathedralen der historischen Innenstadt zu besichtigen, muss sich daran gewöhnen, dass es dort etwas anders aussieht als in Touristenführern beschrieben
SoZ vom 31.10.2006   
Mobilisierung Frankfurt/M.
Schon seit Ende April diesen Jahres befinden sich zehntausende von Menschen - hauptsächlich Indigene, LehrerInnen, Bauern und Bäuerinnen, Frauen und Kinder im Widerstand gegen die Regierung, nicht nur in Oaxaca, sondern an vielen Orten Mexikos.
News vom 31.10.2006   
Heike Hänsel zu Mexiko: Gewalt von Polizei und Militär stoppen
Am Wochenende hat die mexikanische Polizei gewaltsam Proteste in Oaxaca, der Hauptstadt der südmexikanischen Provinz Chiapas, niedergeschlagen. Es gab Tote. Die entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE., Heike Hänsel, protestiert in einem offenen Brief an den mexikanischen Präsidenten gegen das Vorgehen.
News vom 31.10.2006   
 743 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back September 2020 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

31.10.2020
01.11.2020
27.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

28.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

29.11.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Münster, Grafschaft 31

04.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
05.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
06.12.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 04.12. − 06.12.
22.01.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 22.01. &minus 24.01.
23.01.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt geben

Ort:
Zeit: 22.01. &minus 24.01.