Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2006

Hier finden Sie die News des Jahres 2006. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 743 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 >>
 
 
Spontane Unterschriften-Aktion vor der Mensa in Münster
Münster, Donnerstag, 11. Mai 2006 - Heute haben wir eine spontane Unterschriftenaktion vor der Mensa in Münster/Westfalen/Europa/Planet Erde durchgeführt. Wie unsere Compas in Berlin und Frankfurt am Dienstag und jene in Bremen übermorgen sowie in den letzten Tagen in fast allen Teilen der Welt, empfanden wir die Notwendigkeit, etwas in Solidarität mit ...
Gruppe B.A.S.T.A. vom 11.05.2006   
Erst geknüppelt, dann vergewaltigt
Eine Woche nach den Aufständen der Bevölkerung von San Salvador Atenco nahe Mexiko-Stadt gegen Polizeiübergriffe auf ambulante Blumenhändler spitzt sich die politische Auseinandersetzung um den Vorfall weiter zu. Während die Staatsanwaltschaft inzwischen 189 der über 200 Verhafteten wegen Bildung einer »kriminellen Vereinigung« ...
junge welt vom 11.05.2006   Von Gerold Schmidt (npl), Mexiko-Stadt
EU muss ihre Beziehungen zu Lateinamerika grundlegend verändern
Wien/Brüssel, 10. Mai 2006 - Zum heute in Wien beginnenden Gipfel der Regierungschefs von Lateinamerika, der Karibik und der Europäischen Union erklärt der Europaabgeordnete der Linksfraktion (GUE/NGL) Tobias Pflüger, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und Koordinator der Linksfraktion im Unterausschuss Sicherheit und Verteidigung: ...
News vom 10.05.2006   Tobias Pflüger (MdEP)
La Jornada Interview mit Subcomandante Marcos Teil 2
Die Gewalt in San Salvador Atenco und anderen Teilen des Landes, wie in San Blas Atempa, Oaxaca, wurde durch das politische System verursacht, und ist weit davon entfernt einen Triumph der Regierung zu repräsentieren, trotz der Repression, der Verhaftung und Ermordung ihrer Gegner. Das, was die Regierung stattdessen erreicht hat, so Subcomandante Marcos, ist die nationale ...
La Jornada vom 10.05.2006   Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
Kurzfristige Arbeitsniederlegung
Mindestens vier Millionen Menschen haben in Mexiko am 28.April für eine Stunde die Arbeit nieder gelegt. Sie forderten die mexikanische Regierung auf, die Autonomie der Gewerkschaften zu respektieren. Anlass der Arbeitsniederlegung war die Ermordung von zwei Arbeitern während der Räumung eines besetzten Stahlwerkes im Bundesstaat Michoacán am 20. April.
Poonal vom 09.05.2006   
Atenco: Bericht der ausgewiesenen Spanierin Maria Sostres
Unter den am 3. und 4 Mai in San Salvador Atenco Festgenommen waren auch zwei Spanierinnen, eine Deutsche, eine Chilenin und ein Chilene. Alle fünf wurden aus Mexiko ausgewiesen. Die mexikanische Tageszeitung "La Jornada" veröffentlichte am 8. Mai Auszüge aus einem Gespräch, das sie mit Maria Sostres und Cristina Valls in Barcelona geführt hat
Poonal vom 09.05.2006   
Brutaler Polizeieinsatz und Massenfestnahmen in San Salvador Atenco
Am Morgen des 3. Mai kam es in der Gemeinde San Salvador Atenco, nördlich von Mexiko Stadt zu schweren Zusammenstößen zwischen Polizeieinheiten und einem Bündnis aus Straßenhändlern und Aktivisten der Bauernorganisation »Front der Gemeinden zur Verteidigung der Erde«.
Poonal vom 09.05.2006   
Kundgebung vor der mexikanischen Botschaft
Heute um 12.00 versammelten sich ca 70 Leute vor der mexikanischen Botschaft in der Klingelhöferstr. in Berlin, um gegen das Vorgehen der mexikanischen Regierung gegen die Bevölkerung von Atenco und Texcoco zu protestieren.
Indymedia vom 09.05.2006   von Teilnehmer
Interview mit Subcomandante Marcos, Teil I
Mexiko befindet sich inmitten einer schweren Krise, in der die politische Klasse als Ganzes aufgehört hat die Gesellschaft zu respektieren, und dieses Vakuum wird, sehr ungeschickt, von den großen Medienkonzerne gefüllt, die dafür überhaupt nicht vorbereitet sind.
La Jornada vom 09.05.2006   Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
Nach dem Veto aus Washington
Das neue Gesetz sei ein »Instrument im Kampf gegen den Drogenhandel«, und der Präsident werde es »ohne Einschränkungen« unterschreiben, erklärte Rubén Aguilar, Sprecher des mexikanischen Präsidenten Vicente Fox, noch am Dienstag vergangener Woche. Der Gesetzentwurf der regierenden Partei der Nationalen Aktion (PAN), der wenige ...
junge welt vom 09.05.2006   Von Andreas Henrichs, Chiapas
 743 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31