Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2001

Hier finden Sie die News des Jahres 2001. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 263 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >>
 
 
Krise in El Bosque
In El Bosque, Chiapas, braut sich gerade eine sehr gefährliche Situation zusammen. Nur wenige Tage nachdem der autonome Bezirk von San Juan de la Libertad (offiziel El Bosque) eine Denuncia über das plötzliche exzessive Ansteigen der Militärpräsenz in der Gegend zwischen San Cayetano und Puerto Caté veröffentlichte.
News vom 10.09.2001   Übersetzt von Dana
Exil - Eine harte Schule für die Vertriebenen von Chiapas
Polhó, Chiapas. 8. September. — Die Tapferkeit hat auf das Leben im Exil zwei verschiedene Auswirkungen: die Vertriebenen setzen ihren Widerstand fort, bleiben aber ihrer Häuser und Länder beraubt. Und sie müssen — wie hier in Polhó — alle 20 Minuten Patrouillen der Bundesarmee und der Öffentlichen Sicherheit ertragen. Oder, ...
La Jornada vom 09.09.2001   Korrespondent Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
Legalisierung der »indocumentados« − jetzt!
von jk/ZAPAPRES, México D.F., 08.09.2001. Obwohl die Regierung unter Georg W. Bush noch in der vergangenen Woche versuchte, die Frage der Migration aus Mexiko als "untergeordneten Tagesordnungspunkt" zu behandeln, wurde sie - so die US-amerikanische Presse - von Vicente Fox als das formuliert und problematisiert, was sie ist: die grosse Herausforderung fuer die ...
Zapapres-Import vom 08.09.2001   
Persönlicher Bericht über die Rückkehr von 62 Familien der "Las Abejas"
Schon bin ich wieder einige Tage in San Cristobal und es passiert mir so viel, dass ich gar nicht nachkomme mit aufschreiben und überlegen. Immer wieder kommt durch Gespraeche ein neuer Aspekt zur Situation insbesondere der Zurückgekehrten dazu. Aber ich will doch mal versuchen, einen verkürzten Zwischenstand aufzuschreiben — halt mit einigen ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 08.09.2001   Von Monika
Bundesstaatsanwalt: UNAM ist Brutkasten der Guerilla
(Mexiko-Stadt, 6. September 2001, Poonal). — Es herrscht reges Treiben in der Cafeteria der Fakultät für Architektur an der Autonomen Nationalen Mexikanischen Universität — UNAM. Es ist Mittagszeit und auch die Studierenden der grössten Uni Lateinamerikas wollen essen. Mir gegenüber sitzt Mónica, Philosophiestudentin. Die Frage, was ...
Poonal vom 06.09.2001   Von Thomas Guthmann
Wer Ohren hat zu hören, der höre ...
Mit diesem Satz beendet das unabhängige chiapanekische Zentrum für ökonomische und politische Forschung und Gemeindeaktion CIEPAC seine Veröffentlichung über Workshops, die die letzten Wochen in 14 indigenen Gemeinden des Hochlands, der Selva und der Nordregion von Chiapas durchgeführt wurden.
Zapapres-Import vom 05.09.2001   
Transnationaler Mais bedroht die Ernährungssouveränität der indigenen Gemeinden
In 1996, begann die Bundesregierung die staatliche Firma CONASUPO (Nationale Kompanie für die Erhaltung des Volkes) zu privatisieren, und im Rahmen des NAFTA immer mehr Mais aus den Vereinigten Staaten zu importieren, Preiskontrollen auf Tortillas zu eliminieren, und Subventionen und technische Beratungen zu reduzieren. Im selben Jahr sagten sie den Campesinos auch ...
CIEPAC vom 05.09.2001   Chiapas al Día, No. 258Übersetzt von Dana
Rundbrief von Heike
Seit einiger Zeit habe ich begonnen Euch wieder einen Rundbrief zu schreiben. Er wurde nicht fertig, denn immer wieder passierten neue Dinge, neue Erfahrungen und Eindrücke, neue Gedanken...
News vom 05.09.2001   September 2001
Präsident Fox’ Bericht an die Nation -
Am 1.September, verlieh sich Präsident Fox selbst einen Stern für den Dialogprozess und die Anerkennung der Rechte der indigenen Völker. Die Botschaft ist klar: er glaubt er habe bereits alles getan, und aus seiner Sicht bleibt der anderen Seite nichts anderes übrig als die Beweise zu akzeptieren, die ihnen von der Macht vorgelegt werden. Wie wenig er die ...
La Jornada vom 03.09.2001   Magdalena GómezÜbersetzt von Dana
Fünf Jahre seit Einstellung des Dialoges
San Cristóbal de Las Casas, Chiapas. 1. September. — Die 15 Minuten, die nach eigener Aussage Vicente Fox reichen sollten, um den Chiapas Konflikt zu lösen, haben sich nun neun Monate lang hingezogen. Das Problem ist nicht gelöst worden; ganz im Gegenteil ist der Friedensprozess in eine der schlimmsten Krisen der acht Jahren bewaffneten Aufstandes ...
La Jornada vom 03.09.2001   Korrespondent, Elio HenriquezÜbersetzt von Dana
 263 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31