Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2007

Hier finden Sie die News des Jahres 2007. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 560 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 >>
 
 
Einladung zum Treffen des YA-BASTA-NETZ im August 2007
Das nächste Treffen des Netzes wird am Wochenende vom 24.-26.August in Klein Chüden stattfinden, als kleines Camp auf einer schönen Wiese am Waldrand.
YA-BASTA-Netz vom 30.07.2007   
Zapatistische Gemeinde "24 de Diciembre" bedroht
Autonomer Bezirk San Pedro de Michoacán, Chiapas, 28 Juli. Der Rat des autonomen Bezirks und die Junta der Guten Regierung (JBG) von La Realidad klagten heute an, dass Mitglieder der Ejido-Union der Selva (UES) damit drohen die zapatistische Gemeinde "24 de Diciembre" gewaltsam zu räumen. Zu diesem Zweck zählen sie auf die offensichtliche Hilfe der ...
La Jornada vom 29.07.2007   Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
Raub und Drohungn der gewaltsamen Vertreibung gegen kriegsvertriebene zapatistische Unterstützungsbasen (BAZ)
Die Ejido-Union der Selva - Teilhaber und Kaffee-Hauptlieferanten für die nationale Cafeteria-Kette "El Café La Selva" - hat ein Feldzug gegen kriegsvertriebene Zapatistische Unterstützungsbasen (BAZ) des Dorfes 24 de Diciembre begonnen, im autonomen Bezirk San Pedro de Michoacán, offizieller Bezirk Las Margaritas, in der Selva Region des Bundesstaates ...
CAPISE vom 28.07.2007   Übersetzt von Dana
Rundreise mit APPO-AktivistInnen
Vor über einem Jahr versuchte der Gouverneur Ulises Ruiz den LehrerInnenstreik in Oaxaca/Mexiko gewalttätig niederzuschlagen. Daraus entstand eine riesige Bewegung, die sich mit den LehrerInnen solidarisierte, diese organisierte sich in der APPO. Es folgten fünfeinhalb Monate in der sie die Stadt mit tausend Barrikaden besetzt hielten und sich so gegen das ...
Veranstaltungshinweis vom 28.07.2007   
"Die Guerilla ist immer ein soziales Phänomen"
Die Militarisierung in Mexiko hat mit der Regierung von Felipe Calderón begonnen, und sie hat zwei Gründe. Zum einen die Unterordnung Mexikos unter die »regionale Sicherheitspolitik«, wie sie von den vergangenen Regierungen der Vereinigten Staaten von Amerika entwickelt worden ist.
junge welt vom 27.07.2007   Interview: Harald Neuber, Mexiko-Stadt
Aktionen zu Oaxaca am 3. August
So, hier nun der ins deutsche uebersetzte Aufruf fuer die Aktionen zu Oaxaca am 3.August in Caracas. Wie schon in vorherigen mails geschrieben, waere es hervorragend, wenn es auch vor der mexikanischen Botschaft in Berlin eine Aktion geben koennte. Wir haben (wie auch schon geschrieben) Feedback aus Washington und Madrid, dass dort auch Aktionen geplant werden. ...
News vom 27.07.2007   
II. Zapatistische Treffen
Ejido Morelia, Chiapas, 25 Juli. Heute Mittag war es an den Mitgliedern der Vía Campesina aus dem Schatten zu treten, nach einem vierstündigen Gespräch mit den versammelten Zapatisten im Caracol Wirbelwind Unserer Worte, darüber wie es in allen vier Himmelsrichtungen Campesinos und sogar Indigenas gibt, inwiefern ihre Kämpfe und ihr Leben sich ...
La Jornada vom 26.07.2007   Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
Oaxaca Ticker 26. Juli 2007
Am Marsch der APPO zur Freilassung der Gefangenen gestern Abend beteiligten sich trotz Regenschauern gut 500 Personen. Auf der neuen Page des Comite de Liberacion 25 de noviembre ist die aktuelle Liste der 25 Gefangenen der Bewegung publiziert. ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 26.07.2007   
Oaxaca-Ticker 25.07.2007
Die Bilder der Presse lassen keine Zweifel zu. Emeterio Merino Cruz Vásquez, Sympatisant der APPO, hat sich bei seiner Verhaftung am 16. Juli der Polizei ergeben und wurde gesund an den Fotografen vorbei in Richtung Polizeikordon gebracht. Heute befindet er sich im Koma im Spital von Oaxaca.
Direkte Solidarität Chiapas vom 25.07.2007   
Oaxaca: Gespannte Lage zu Beginn des Guelaguetza-Festes
Ohne Zwischenfälle begann am Montag (23. Juli) in der Hauptstadt Oaxaca des gleichnamigen Bundesstaates das von der Landesregierung inszenierte Guelaguetza-Fest. Die traditionelle Feier fand unter Beteiligung des umstrittenen Gouverneurs Ulises Ruiz und unter massivem Polizeischutz im Guelaguetza-Auditorium auf dem Fortín-Hügel außerhalb der Stadt statt. ...
Poonal vom 24.07.2007   
 560 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31