Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2011

Hier finden Sie die News des Jahres 2011. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 539 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
Guatemala/Mexiko: »Ist es nicht eine Schande?«
Etwa 200 Guatemalteken aus dem Peten sind nach Mexiko geflüchtet. Sie campieren unweit der Grenze. Männer, Alte, viele Frauen und Kinder. Ihre Hütten in Guatemala stehen nicht mehr, sie wurden von Polizei und Behörden zerstört. Das weckt ungute Erinnerungen - auch wenn die Regierung dementiert.
Womblog vom 10.09.2011   Von Bettina Hoyer | Blickpunkt Lateinamerika
Neue Friedenskarawane startet in Mexiko-Stadt
Eine Karawane von Hunderten Menschen in 14 Bussen verließ am Freitag die mexikanische Hauptstadt auf dem Weg nach Süden. Im Juni rückte eine ähnliche Karawane in Richtung Norden die Blutspur von Präsident Calderóns »Krieg gegen den Drogenhandel« ins Licht der Öffentlichkeit. Dieses Mal wird die Karawane der »Bewegung ...
amerika21.de vom 10.09.2011   
Oaxaca: Schweigemarsch für entführte Anwältin Paula Moreno Gómez
Oaxaca: Schweigemarsch für entführte Anwältin Paula Moreno Gómez
Sechs Monate nach dem Verschwinden von Paula Moreno Gómez haben am vergangenen 21. August Hunderte Menschen mit einem Schweigemarsch in die Hauptstadt Oaxaca gegen die Untätigkeit der Behörden bei Entführungsfällen demonstriert. Die 42-jährige Anwältin Paula Moreno Gómez hatte sich am 4. Februar dieses Jahres auf dem Weg zur Arbeit ...
Poonal vom 10.09.2011   Poonal Nr. 962, von Patricia Briseño
Tultitlán
Der ermordete Guatemalteke Julio Fernando Cardona Agustín
Der guatemaltekische Migrant Julio Fernando Cardona Agustín wurde Anfang August totgeschlagen. Das letzte Mal wurde er am Samstag, 6. August, an Bord eines Fahrzeugs der Patrouille 203 der Gemeindepolizei gesehen. Die Polizisten hatten ihn festgenommen, als er bei den Gleisen schlief, vorgeblich als mutmaßliche Täter eines Raubes. Wenige Stunden später ...
Poonal vom 09.09.2011   von Luis Hernández Navarro, Mexiko-Stadt
Guatemala + Mexiko: Menschenrechte von Vertriebenen müssen respektiert werden
ai Logo
Amnesty International fordert die guatemaltekischen und mexikanischen Behörden auf, die Menschenrechte von 300 gewaltsam aus ihrer Gemeinde vertriebenen und auf mexikanisches Staatsgebiet geflohenen Personen zu achten und zu schützen. Die Dorfgemeinschaft, darunter ca. 100 Kinder, war am 23. August diesen Jahres, gewaltsam aus der Gemeinde Nueva Esperanza im Norden ...
amnesty international vom 08.09.2011   Übersetzt von Stella Thuns
EU-Parlamentarierinnen fordern Ermittlungen in Oaxaca
Jury and Betty
Oaxaca-Stadt. Zum vierten Mal seit Juni vergangenen Jahres hat eine Delegation des Europaparlaments den südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca besucht. Die beiden Abgeordneten Satu Hassi (Grüne, Finnland) und Ska Keller (Junge Grüne, Deutschland) informierten sich am vergangenen Wochenende vor Ort über den Stand der Ermittlungen im Falle der ermordeten ...
amerika21.de vom 08.09.2011   
Mexiko - Veranstaltungen nächste Woche KÖLN
Mexiko - Veranstaltungen KÖLN
Estrella Soria, von Beruf Kommunikationswissenschaftlerin, kommt aus der Arbeit mit freien Radios in Mexiko. Sie wird von ihren Erfahrungen bei den »radios comunitarias« berichten. Ein Schwerpunkt des Vortrags ist die Beteiligung von Frauen in den freien gemeinschaftlichen Radios.
Veranstaltungshinweis vom 07.09.2011   
Oaxaca: Sesselrücken ohne Aufarbeitung der Staatsverbrechen?
Seit Ende 2010 regiert nun eine Link-Rechts-Allianz unter dem Gouverneur Gabino Cue, welcher sich vorgenommen hat, einen Wandel in Richtung Demokratie zu vollziehen. Der Übergang von einem autoritären Regime und der damit verbundenen Mentalität der Politiker, der Beamten und auch weiter Teile der Bevölkerung in Richtung einer demokratischeren Gesellschaft, ...
medico internat. (CH) vom 05.09.2011   
Journalistinnen Marcela Yarce und Rocío González ermordet
In Mexiko sind Mitte vergangener Woche erneut zwei Journalistinnen ermordet worden. Die Leichen der 48-jährigen Marcela Yarce und der gleichaltrigen Rocío González Trápaga wurden am 1. September in einem Park in Mexiko-Stadt gefunden. Die unbekleideten Körper der beiden Frauen waren an Händen und Füßen gefesselt, ihr Hals mit ...
Poonal vom 04.09.2011   Poonal Nr. 961
Konzert in Hamburg am 11.9.2011
Konzert der mexikanischen Musikgruppe Bola Suriana in Hamburg am Sonntag, den 11. September 2011,um 17:00 Uhr in der Schule Rellingerstraße, Rellingerstraße 13 - 15, Hamburg. Die mexikanische Musikgruppe Bola Suriana gibt im Rahmen ihrer europäischen Tournee 2011 ein Konzert mexikanischer Musik und Lieder
Veranstaltungshinweis vom 03.09.2011   
 539 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2019 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

20.07.2019