Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2011

Hier finden Sie die News des Jahres 2011. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 
Recht auf Nahrung − ein weiteres Lippenbekenntnis?
Mais-Ernte in Mexiko
Mitte Oktober begrüßte Olivier de Schutter UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, die Bekanntmachung Mexikos, eben diesem Recht Verfassungsrang einzuräumen. Bereits am Ende seiner im Juni durchgeführten Mexiko-Mission mahnte der UNO-Beauftragte mit Blick auf die anstehende Verfassungsreform »die weitere Verbesserung des …
amerika21.de vom 13.11.2011   Von Peter Clausing
Mexiko-Veranstaltung am 16.11. in Jena
Mexiko-Veranstaltung am 16.11. in Jena
Am Mittwoch, den 16.11.2011 in Jena stellt die Gruppe ContraViento aus Linz (Studenten von Frau Prof. Raina Zimmering) die Ergebnisse ihrer Recherchereise vor. UHG Fürstengraben 1/ Raum 250. Der Titel der Veranstaltung: Gesellschaftlicher Wandel in Mexiko - Soziale Bewegungen auf der Suche nach Demokratie (Vortrag und Doku-Film).
Veranstaltungshinweis vom 13.11.2011   
24.11. Münster: Infoveranstaltung »Autonomie ist unser Widerstand«
Warum begannen am 1. Januar 1994 Zehntausende indigene Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, die sich nach dem Revolutionsgeneral Emiliano Zapata ’Zapatistas’ nennen, im südmexikanischen Chiapas ihre Rebellion? Wie konnte es gelingen autonome Parallelstrukturen zum repressiven mexikanischen Staat aufzubauen? Welche Initiativen haben sie gestartet, um ihre …
Gruppe B.A.S.T.A. vom 13.11.2011   
Hungerstreik in Chiapas beendet: Ein Rückblick
Alberto Patishtan
Acht indigene Gefangene im mexikanischen Bundesstaat Chiapas haben in dieser Woche ihren 39 Tage dauernden Hungerstreik beendet. Die Inhaftierten, unter denen sich auch eine Frau befand, waren im Gefängnis Nummer fünf in San Cristobal Ende September in den Hungerstreik getreten. Insgesamt beteiligten sich bis zu 13 Inhaftierte. Ihre Freilassung als eigentliches Ziel …
Hungerstreik-Newsticker vom 12.11.2011   Von Peter Clausing
Atenco: Fälle von sexueller Folter kommen den CIDH
Foto: Liliana Zaragoza Cano / Prodh
Nach einer Wartezeit von drei Jahren hat die Interamerikanische Kommission für Menschenrechte CIDH (Comisión Interamericana de Derechos Humanos) die Klagen von elf Frauen angenommen, die den mexikanischen Staat wegen sexueller Folter während des Polizeieinsatzes in Atenco im Mai 2006 angezeigt hatten. In einem Kommunique informierte die CIDH über die …
Poonal vom 11.11.2011   von Anayeli García Martínez
Tübinger Erklärung zur Militarisierung der Hochschulen
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
IMI vom 10.11.2011   
Veranstaltungen in Leipzig: 10./11. November
LIMA Logo
Anbei eine Einladung für 1 Veranstaltung und 1 Doppelkonferenz schon ab den 10.11.11 Donnerstag und am Wochenende, Freitag den 11. und Samstag den 12.00 Uhr. »Über die Lage der Pressefreiheit in Mexiko« | »Medien kompetent nutzen, gestalten und diskutieren« | 16. Entwicklungspolitische Konferenz +++ druck. macht. Druck. +++ Medien und deren …
Veranstaltungshinweis vom 09.11.2011   
ua von ai: Einbruch bei Frauenrechtsorganisation
Am Morgen des 3. November 2011 stellten die MitarbeiterInnen der Frauenrechtsorganisation Consorcio Oaxaca (der vollständige Name lautet Consorcio para el Diálogo Parlamentario y la Equidad Oaxaca A.C.) fest, dass in ihr Büro eingebrochen und verschiedene Gegenstände gestohlen worden waren, darunter zwei Computer, vier Memorysticks und zwei …
amnesty international vom 08.11.2011   
Sozial-ökologische Krise und Ressourcenpolitik
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Veranstaltungshinweis vom 08.11.2011   Österreichisches Lateinamerika-Institut
Landgrabbing in Mexiko: Ein argumentativer Kopfstand der Weltbank
Im April 2009 gab es, veranlasst durch den von der Nichtregierungsorganisation (NGO) GRAIN (2008) veröffentlichten Bericht »Seized!«, der erstmals unter der Bezeichnung »land grabbing« auf das Phänomen großfl ächiger Landkäufe und -pachtungen durch ausländische Investoren vor allem in den Ländern des Sùˆdens …
News vom 07.11.2011   (PERIPHERIE Nr. 124 - Nov. 2011)
 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back September 2021 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

05.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

06.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

07.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online