Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2011

Hier finden Sie die News des Jahres 2011. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 
Schweigen ist das schlimmste Verbrechen
Nach einer Demonstration von etwa zwei Stunden am 11. September 2011 durch Mexiko-Stadt fand sich eine Gruppe von JournalistInnen, FotografInnen, Kameraleuten, KolummnistInnen, HerausgeberInnen und Führungskräften der Medien vor dem mexikanischen Innenministerium Segob (Secretaría de Gobernación) ein, um das »Schweigen als schlimmstes …
Poonal vom 12.09.2011   von Anayeli García Martínez - Poonal Nr. 965
Friedenskarawane in den Süden
montealban caravana 2
Am 9. September startete die Nationale Bewegung für den Frieden mit Gerechtigkeit und Würde eine Karawane in den Süden. Erste Stationen waren die Stadt Cuernavaca im Bundesstaat Morelos sowie Chilpancingo und Acapulco im Bundesstaat Guerrero. Bis zum 19. September wird die Buskarawane, an der sich etwa 600 Menschen beteiligen, an verschiedenen Punkten Oaxaca, …
Poonal vom 12.09.2011   
Südmexiko-Soli-Newsletter August-September 2011
Die Angriffe gegen die zapatistische Bewegung im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas haben sich wieder verschärft. Mitte August zerstörten 150 Mitglieder der regierungsnahen Organisation der Kaffeeproduzenten von Ocosingo (ORCAO) die Küche des zivilen Friedenscamps in der zapatistischen Gemeinden Patria Nueva.
Direkte Solidarität Chiapas vom 12.09.2011   
Wie aus einem Mord ein Selbstmord wird
Digna Ochoa, Felipe Arreaga (Sierra de Petatlán, Guerrero)
Zum 10. Jahrestag der Ermordung der mexikanischen Anwältin Digna Ochoa ist diese Veranstaltung Teil der Kampagne »Justicia Digna«, die von der deutschen Menschenrechtskoordination und weiteren Organisationen getragen wird. »Manche Leute sagen, mein Handeln sei mutig. Ich habe eher Zorn empfunden, wenn ich andere leiden sah. Für mich ist Zorn eine …
Veranstaltungshinweis vom 12.09.2011   
Zeitbombe: anhaltender Gold- und Silberrausch in Mexiko
Gold, Gold, Gold... / Covilha, flickr
Fortuna Silver Mines hatte am 1. September eine gute Nachricht für seine AktionärInnen und KundInnen. In einer Presserklärung gab sich der kanadische Konzern erfreut, dass die »die kommerzielle Produktion in der Gold- und Silbermine San José in Oaxaca begann«. Noch in diesem Jahr sollen dort 520 000 Unzen Silber und 4 600 Unzen Gold …
Poonal vom 11.09.2011   von Gerold Schmidt, Mexiko-Stadt
Zur Erinnerung: Einladung zum 2 Rebellischen Zusammentreffen
rebellisches zusammentreffen 2011
Das Ya-Basta-Netz ist ein Netz von Menschen, inspiriert von der Rebellion der Zapatistas in Mexiko. Uns eint die Wut über die ungerechten Verhältnisse, die Entschlossenheit, diese aufzulösen und die Hoffnung auf ein besseres Leben. Für alle! Wir unterstützen uns gegenseitig in unseren jeweiligen Kämpfen und fühlen uns den aufständischen …
Veranstaltungshinweis vom 23.08.2011   
Neue Friedenskarawane startet in Mexiko-Stadt
Eine Karawane von Hunderten Menschen in 14 Bussen verließ am Freitag die mexikanische Hauptstadt auf dem Weg nach Süden. Im Juni rückte eine ähnliche Karawane in Richtung Norden die Blutspur von Präsident Calderóns »Krieg gegen den Drogenhandel« ins Licht der Öffentlichkeit. Dieses Mal wird die Karawane der »Bewegung …
amerika21.de vom 10.09.2011   
Oaxaca: Schweigemarsch für entführte Anwältin Paula Moreno Gómez
Oaxaca: Schweigemarsch für entführte Anwältin Paula Moreno Gómez
Sechs Monate nach dem Verschwinden von Paula Moreno Gómez haben am vergangenen 21. August Hunderte Menschen mit einem Schweigemarsch in die Hauptstadt Oaxaca gegen die Untätigkeit der Behörden bei Entführungsfällen demonstriert. Die 42-jährige Anwältin Paula Moreno Gómez hatte sich am 4. Februar dieses Jahres auf dem Weg zur Arbeit …
Poonal vom 10.09.2011   Poonal Nr. 962, von Patricia Briseño
Tultitlán
Der ermordete Guatemalteke Julio Fernando Cardona Agustín
Der guatemaltekische Migrant Julio Fernando Cardona Agustín wurde Anfang August totgeschlagen. Das letzte Mal wurde er am Samstag, 6. August, an Bord eines Fahrzeugs der Patrouille 203 der Gemeindepolizei gesehen. Die Polizisten hatten ihn festgenommen, als er bei den Gleisen schlief, vorgeblich als mutmaßliche Täter eines Raubes. Wenige Stunden später …
Poonal vom 09.09.2011   von Luis Hernández Navarro, Mexiko-Stadt
Guatemala + Mexiko: Menschenrechte von Vertriebenen müssen respektiert werden
ai Logo
Amnesty International fordert die guatemaltekischen und mexikanischen Behörden auf, die Menschenrechte von 300 gewaltsam aus ihrer Gemeinde vertriebenen und auf mexikanisches Staatsgebiet geflohenen Personen zu achten und zu schützen. Die Dorfgemeinschaft, darunter ca. 100 Kinder, war am 23. August diesen Jahres, gewaltsam aus der Gemeinde Nueva Esperanza im Norden …
amnesty international vom 08.09.2011   Übersetzt von Stella Thuns
 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back September 2021 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

05.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

06.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

07.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online