Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2011

Hier finden Sie die News des Jahres 2011. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 539 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
Außer der Reihe, aber wichtig: Ruf der ila !!!
Im Dezember 1976 erschien die erste Ausgabe des ila-info — so hieß die ila in den ersten elf Jahren ihres Bestehens. Seitdem sind 35 Jahre und 350 Ausgaben ins Land und in die Welt gegangen. Aus unserer aktuellen Redaktion waren Werner Rätz und Gernot Wirth schon bei der ersten Ausgabe dabei. Auch andere arbeiten schon Jahrzehnte in der ila mit, während ...
ILA vom 14.12.2011   
Mexiko: UN-Waldschutzprogramm treibt indigene Bauern in die Landlosigkeit
Arcenio Osorio zeigt auf den mächtigen Berg, der das Dorf Santiago Lachiguiri am Isthmus von Tehuantepec im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca ...
Le Monde diplomatique vom 13.12.2011   Übersetzt von Herwig Engelmann
Parteispenden für Waffenexportgenehmigung nach Mexiko?
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt seit Monaten, ob die Firma Heckler & Koch mit Parteispenden den Weg für umstrittene Waffenlieferungen nach Mexiko ebnen wollte - Der Waffenlieferant Heckler & Koch wehrt sich: Gezahlte Parteispenden seien nicht gegen Exportgenehmigungen gezahlten worden. Unklar bleibt, ob damit Waffenlieferungen nach Mexiko ermöglicht wurden.
Focus vom 12.12.2011   
Ein Priester gegen die Mafia
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Deutschlandradio vom 10.12.2011   Von Wolf-Dieter Vogel
Angriff auf mexikanische Frauenrechtlerin - Aktiv werden!
Am 2. Dezember 2011 wurde die bekannte Menschenrechtsaktivistin und Frauenrechtlerin, Norma Esther Andrade, aus der nordmexikanischen Stadt Ciudad Juárez, Bundesstaat Chihuahua, von einem unbekannten Mann angegriffen und schwer verletzt. Dieses Attentat reiht sich in eine Serie von Drohungen, Angriffen und Morden an Aktivistinnen in Ciudad Juárez und anderswo in ...
News vom 10.12.2011     VIDEO
Hinterland # 18: Artikel zu Transitmigration und Grenzregime in Mexiko
Hinterland18
In der neuen Ausgabe des Magazins des Bayerischen Flüchtlingsrates "Hinterland" mit dem Themenschwerpunkt ’Grenze’ ist ein Artikel zu Transitmigration und Grenzregime in Mexiko erschienen. Jedes Jahr versuchen tausende zentralamerikanische Migrantinnen und Migranten, irregulär in die USA zu gelangen.Der Weg durch Mexiko kommt dabei einem ...
News vom 10.12.2011   
Massiver Anstieg der Gewalt gegen Menschenrechtler
Nepomuceno Moreno
Die mexikanische Friedensbewegung hat einen massiven Anstieg der Gewalt gegen Menschenrechtler beklagt. Gleich drei Aktivisten, die mit der Friedensbewegung um den Dichter Javier Sicilia zusammenarbeiten, wurden am 6. Dezember entführt. Im Bundesstaat Michoacán stoppte ein Trupp bewaffneter Zivilisten die Friedenkarawane mit 18 Aktivisten, welche die indigene ...
amerika21.de vom 10.12.2011   Von Philipp Gerber, Oaxaca
Feature im NDR über die Arbeit der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko
Willkürliche Verhaftungen, Folter und das »Verschwindenlassen« von Menschen sind in manchen Regionen Mexikos noch immer an der Tagesordnung. Organisierte Banden beherrschen den Drogenhandel, verüben Morde und begehen andere Gewaltverbrechen, ohne dass die Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden.
Radiotipp vom 09.12.2011   
ua von ai: Norma Andrade
Norma Esther Andrade
Am 2. Dezember 2011 gab im Norden von Mexiko ein unbekannter Mann vor der Wohnung von Norma Esther Andrade Schüsse auf die Menschenrechtsverteidigerin ab. Ihre eigene und die Sicherheit ihrer Familie und KollegInnnen ist in großer Gefahr. Norma Esther Andrade ist Mitbegründerin der Organisation Nuestra Hijas de Regreso a Casa (NHRC). Am Nachmittag des 2. ...
amnesty international vom 07.12.2011   
Literaturexperte des Tages: Enrique Peña Nieto
Enrique Peña Nieto
Die Zeiten, in denen Mexikos Institutionelle Revolutionäre Partei (PRI) ein Bücherregal zur Wahl aufstellen konnte, ohne ein Scheitern fürchten zu müssen, sind vorbei. Das mußte jetzt auch der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat der Partei für die Wahlen im kommenden Jahr, Enrique Peña Nieto, feststellen. Am Montag (Ortszeit) ...
junge welt vom 07.12.2011   
 539 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2019 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

20.07.2019