Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2011

Hier finden Sie die News des Jahres 2011. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 
10 Jahre und keine Gerechtigkeit. Der Fall Digna Ochoa.
10 Jahre und keine Gerechtigkeit. Der Fall Digna Ochoa
Am 19. Oktober vor nunmehr 10 Jahren wurde die mexikanische Rechtsanwältin und Menschenrechtsverteidigerin Digna Ochoa y Plácido erschossen in ihrer Kanzlei aufgefunden. Sie war bekannt geworden durch ihren unerschrockenen Einsatz in riskanten Situationen und durch eine Reihe von Überfällen und Drohungen, die sie sich damit zuzog.
Initiative Mexiko vom 09.10.2011   
Mexiko: Indigener Friedensaktivist ermordet
Am 6. Oktober wurde Pedro Leiva Dominguez, Repräsentant der Nahua-Gemeinde Santa María de Ostula im mexikanischen Bundesstaat Michoacán, erschossen. Gemäss eines Pressecommuniqué der Gemeinde werden die Täter unter den Paramilitärs vermutet, welche die widerständige indigene Gemeinde seit zwei Jahren belagern und in dieser Zeit 30 …
amerika21.de vom 09.10.2011   pger
So. 16.10./Köln: Matinee für Digna Ochoa
alleweltonair
Mexiko-Initiative Köln/Bonn und Allerweltshaus¬†Köln | zum 10. Jahrestag der Ermordung der mexikanischen Rechtsanwältin und mutigen Kämpferin für die Menschenrechte laden wir herzlich ein zur | Matinee mit Vortrag, Film und Musik, mit der mexikanischen Anwältin Pilar Noriega und Harald Ihmig (Hamburg),
alleweltonair vom 08.10.2011   
Neue Dokumente auf der Homepage der Menschenrechtskoordination Mexiko
Folgende Dokumente wurden auf die Homepage der Menschenrechtskoordination Mexiko neu eingestellt: 1. Arbeitspapier zum Thema »Rüstungsexporte nach Mexiko« (ging bereits über den Chiapas98-Verteiler | 2. Unterstützungsschreiben an Präsident Calderón zu den Fällen von Inés Fernández Ortega and Valentina Rosendo …
Mexiko-Koordination vom 08.10.2011   
ai-Schweiz Bulletin zu Zentralamerika und Mexiko
amnesty international
Der Journalist Maria de Jesús und der Lehrer Gilberto Martinez Vera sind am 26. August 2011 in ihren Wohnungen festgenommen worden. Man wirft ihnen vor, sie hätten in den sozialen Medien Twitter und Facebook die Nachricht verbreitet, kriminelle Banden planten Überfälle auf Schulen. Zahlreiche Eltern hätten daraufhin ihre Kinder nicht mehr am …
amnesty international vom 08.10.2011   
Mexiko: Regierung und Soziale Bewegungen reden über Frieden
Das für Anfang Oktober geplante Treffen zwischen Vertretern der »Bewegung für einen Frieden mit Gerechtigkeit und Würde« und der mexikanischen Regierung unter Präsident Calderón kann nun doch stattfinden. In einem offenen Brief vom 29. September hatte die Friedensbewegung Präsident Calderón des Wortbruchs beschuldigt, nachdem …
amerika21.de vom 08.10.2011   
Veranstaltung in Heidelberg am 17.10.2011 19:30 Uhr
amnesty international engagiert sich weltweit gegen Frauenhandel und erzwungene Prostitution, weil es weit verbreitete und systematische Menschenrechtsverletzungen sind. Die Täter bleiben meistens straffrei. Frauenhandel, das Kaufen und Verkaufen von Menschen ist eine moderne Form der Sklaverei - etwas, was wir in einer fernen Vergangenheit vermuten, das aber heute global …
Veranstaltungshinweis vom 07.10.2011     VIDEO
Entwicklungspolitische Tagung zu Medien
Die Themenfelder Entwicklungspolitik und globale Zusammenhänge sind in den regionalen Medien Sachsens kaum präsent. Die eher seltenen Berichte und Reportagen in den lokalen Zeitungen, im Radio und im Fernsehen vermitteln häufig nur ein oberflächliches, einseitiges Bild von den sogenannten Entwicklungsländern (oder vergleichbaren Teilen der Welt). Zudem …
Promovio e.V. vom 07.10.2011   
Einladung zur Buchmesse | edition assemblage
Edition Assemblage Logo
Die edition assemblage ist ein gesellschaftskritisches, linkes, politisches und publizistisches Netzwerk. Das Verbindende ist der Wunsch, neue Räume zu schaffen, um in neuen Konstellationen gemeinsame Projekte zu realisieren. Die Assemblage besteht zum einen aus dem Verlag »edition assemblage« und zum anderen aus einem offenen Netzwerk aus Projekten, Gruppen …
edition assemblage vom 07.10.2011   
Veranstaltungen in Hamburg zu Digna Ochoa mit Pilar Noriega
Vor 10 Jahren, am 19. Oktober 2001, wurde die bekannte mexikanische Rechtsanwältin und Menschenrechtsverteidigerin Digna Ochoa y Plácido erschossen in ihrer Kanzlei aufgefunden. Damals ging eine Welle der Empörung über diesen offenbar politisch motivierten Mord durch die Welt, die USA und die britische Regierung, das europäische Parlament, die …
Veranstaltungshinweis vom 06.10.2011   
 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back September 2021 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

05.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

06.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

07.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online