Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2008

Hier finden Sie die News des Jahres 2008. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 555 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 >>
 
 
Polizeieinsatz in Atenco:
Zwei Jahre nach den Polizeieinsätzen am 3. und 4. Mai 2006 in San Salvador Atenco und Texcoco, im mexikanischen Bundesstaat Estado de México, nimmt das Unrecht gegen die vergewaltigten Frauen kein Ende. So wurde aus dem Strafgesetzbuch des Bundesstaates, der von Enrique Peña Nieto regiert wird, das Vergehen der Vergewaltigung auf oralem Wege gestrichen.
Poonal vom 13.05.2008   Von Lourdes Godínez Leal
Oaxaca: Wenn die Nacht am tiefsten
Facetten der Aufstandsbekämpfung im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca. Beobachtungen aus zweieinhalb Monaten in einem indigenen Vorort der gleichnamigen Hauptstadt.
News vom 13.05.2008   Correos de las Américas No. 153
Manifest des Europ. Encuentros in Solidarität mit den Zapatisten (Athen)
Die Zapatisten sind nicht alleine, und wir bekräftigen hiermit erneut unser Engagement wachsam zu sein und die schweren Verletzungen der individuellen und kollektiven Rechte zu denunzieren, die in Chiapas und in ganz Mexiko verübt werden.
News vom 11.05.2008   Übersetzt von Dana
Frauen als Streitobjekt
Auch gut ein Jahr, nachdem die gesetzlichen Regelungen zum Schwangerschaftsabbruch in Mexiko-Stadt liberalisiert wurden, sind die Fronten in der öffentlichen Auseinandersetzung verhärtet. Am 24. April 2007 hatte die Stadtverordnetenversammlung von Mexiko-Stadt mit großer Mehrheit der Gesetzesini tiative der sozialdemokratischen PRD zur Änderung des ...
junge welt vom 09.05.2008   Von Andreas Knobloch, Mexiko-Stadt
Aktion zugunsten von Estela
Estela etc.
Mit Bestürzung, Sorge und Empörung haben wir erfahren, dass Lucio Esteban Vásquez Ramírez, der des Mordes an dem indigenen Bauern Celerino Jiménez Almaraz schuldig ist, freigelassen wurde. Am 24. April 1997 wurde Celerino Jiménez Almaraz in Hause seiner Schwiegereltern im Dorf Los Limares in der Region Loxicha, Oaxaca von einer Gruppe von ...
News vom 09.05.2008   
Atenco, zwei Jahre Später
Vor zwei Jahren, am 3.-4. Mai 2006, wurde San Salvador Atenco gewaltsam von Bundes-, Staats-, und Bezirkspolizisten gestürmt, infolgedessen zwei Menschen getötet und 218 Personen verhaftet worden sind. Bis heute sind nur eine Handvoll Polizisten, und nur für kleinste Vergehen vor Gericht gestellt worden, und viele von denen, die für schuldig befunden ...
News vom 08.05.2008   Kristin Bricker, 6. Mai, 2008Übersetzt von Dana
Noch bis Sonntag: Online-Aktion gegen zwei Jahre Straflosigkeit in Atenco!
Die mexikanische Sektion von Amnesty International hatte vor einigen Wochen gemeinsam mit PRODH (dem Menschenrechtszentrum der Jesuiten in Mexiko-Stadt) einen Aufruf gestartet, der immer weitere Kreise zieht. Online kann eine elektronische Postkarte unterzeichnet werden. Die Aktion läuft noch bis einschließlich Pfingstsonntag.
News vom 08.05.2008   
MAPUCHE im Kampf um Land, kulturelle Identität und gegen Staudammprojekte
Wir zeigen einen Dokumentarfilm über die Situation der Mapuche, und gemeinsam mit Moira Millán, Mitglied der Mapuche-Gemeinschaft Pillán Mahuiza in Puelmapu, werden wir im Anschluß an ihren Vortrag gemeinsam diskutieren.
FDCL vom 07.05.2008   
Zwei Anschläge mit 17 Toten am Wochenende in Guerrero
Am vergangenen Wochenende gab es zwei eigentliche Massaker an Viehzüchtern und Angehörigen des Chefs des Viehzüchterverbands, wohl ausgeführt durch konkurrenzierende Drogenbanden, siehe Artikel auch in deutschsprachiger Presse.
News vom 06.05.2008   
Polizeiüberfall auf Cruztón
Meinen zweiten Einsatz als Menschenrechtsbeobachterin verbrachte ich vom 15. bis zum 30. April in Cruztón. Das Dorf liegt ca. zwei Stunden südlich von San Cristobal im Bezirk Venustiano Carranza, ein wenig in den Hügeln, die jetzt zwar noch braun sind, bald aber ganz grün sein werden, denn die Regenzeit hat gerade eben begonnen.
Peace Watch Switzerland vom 06.05.2008   
 555 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Februar 2020 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

Die nächsten Termine

24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
14.05.2020
15.05.2020
16.05.2020
17.05.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020
20.06.2020