Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2012

Hier finden Sie die News des Jahres 2012. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 536 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
[Südmexico-Soli-Newsletter] Juli - August 2012
Enrique Peña Nieto, der rechtskonservativen Partei PRI, wurde am 1. Juli 2012 zum neuen Präsidenten Mexikos gewählt. Somit kehrt mit ihm nach 12 Jahren Amtszeit unter der liberalen PAN die alte Staatspartei PRI an die Macht zurück und schliesst an ihre 70-jährige Herrschaft an. Peña Nietos Wahl steht unter dem Vorwurf von massivem Wahlbetrug. ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 14.08.2012   
Kirche lässt Mafia-Gegner im Stich
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Südwestpresse vom 13.08.2012   
Wahlen in Mexiko trotz Unregelmäßigkeiten bestätigt
Bei der in der vergangenen Woche durchgeführten Neuauszählung von 1.125 Wahlurnen in Mexiko sind nach Angaben des Bundeswahlgerichts (TEPJF) Unregelmäßigkeiten festgestellt worden. Dabei handelt es sich vor allem um arithmetische Fehler und Unleserlichkeiten, so die Behörde. Die bei den Präsidentschaftswahlen vom 1. Juli unterlegene Partei der ...
amerika21.de vom 13.08.2012   Von Andreas Knobloch
Veranstaltung zu Siegeln im Fairen Handel 19.10.12 in Stuttgart
Die Absenkung des Fairtrade-Mindestanteils auf 20 % bei Produkten mit dem Fairtradesiegel hat für heftige Kritik gesorgt und die »Entsiegelung« der GEPA-Produkte für kontroverse Diskussionen. Zugleich entstehen immer mehr neue faire Siegel, Eigenlabel und Nachhaltigkeitssiegel, die den Durchblick für MitarbeiterInnen und KundInnen erschweren.
Außer der Reihe vom 12.08.2012   
Prominenter Priester kaltgestellt
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
TAZ vom 11.08.2012   von Toni Keppeler
Paramilitärs vertreiben erneut Indigene im Süden Mexikos
Aufgrund akuter Todesdrohungen haben in Mexiko 15 Familien der Triqui-Ethnie ihr Heimatdorf Villa Putla de Guerrero verlassen, um in der Stadt Tlaxiaco Schutz zu suchen. Angaben des Menschenrechtszentrums Cedhapi zufolge erfolgte die Flucht, nachdem eine Gruppe von Paramilitärs auf der Suche nach Eva Gómez Santos in das Dorf eingedrungen war. Die Paramilitärs ...
amerika21.de vom 11.08.2012   
Heike Kammer zum taz-Panterpreis 2012 nominiert
Heike Kammer TAZ Panter 2012
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien ...
TAZ vom 24.07.2012   
Journalistin Lydia Cacho verlässt Mexiko nach Morddrohungen
Die prominente mexikanische Journalistin Lydia Cacho hat Mexiko verlassen, nachdem sie erneut Morddrohungen erhalten hat. Die in Cancún wohnhafte Cacho erhielt Anfang des Monats eine aus dem Umfeld der organisierten Kriminalität stammende Drohung, die sie zum sofortigen Verlassen des Landes veranlasste. Während sie zu Hause arbeitete, schaltete sich ihr ...
amerika21.de vom 10.08.2012   
Lydia Cacho verlässt Mexiko nach Todesdrohungen
Die Journalistin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin Lydia Cacho hat nach Angaben der Menschenrechtsorganisation für Pressefreiheit, Article 19, nach ...
Blickpunkt Lateinamerika vom 07.08.2012   
Mexikanische Linke will Beweise für angeblichen Wahlbetrug vorlegen
Der Kandidat der mexikanischen Linken, Andrés Manuel López Obrador, hat angekündigt, der Wahlbehörde Mitte der Woche ein Resümee der angeblichen Verfassungsverstöße vorzulegen. Dieses werde die Wahlen vom 1. Juli ungültig machen, sagte López. ...
amerika21.de vom 07.08.2012   
 536 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Mai 2021 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31