Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2012

Hier finden Sie die News des Jahres 2012. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 536 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
Veranstaltung am 13.12. in Berlin: Gewalteskalation in Mexiko −
»Wir verstehen uns als Knotenpunkt für Analyse und politische Aktion. In der Mehrheit sind wir Mexikaner und Mexikanerinnen, die in Berlin leben. Wir sehen unsere Arbeit als die einer Grenzen-überschreitenden Zivilgesellschaft, die sich für multidiziplinäre Theorie und Forschung einsetzt, sowie für die Lösung von Problemen, die uns ...
Veranstaltungshinweis vom 05.12.2012   
Amnesty: Polizeigewalt gegen Demonstranten in Mexiko untersuchen
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Der Standard vom 05.12.2012   
UA zu Repression in Mexiko
Auch wenn die UA selbst nur auf Spanisch ist - Informationen über Proteste und Gewalt gingen über den Verteiler und es ja gibt auch genügend Spanischkundige auf dem Verteiler. Hier die UA von Amnesty zur Polizeigewalt während der Proteste zum Amtsantritt von Peña Nieto und zur Einhaltung gerechter Haft- und Prozessbedingungen.
amnesty international vom 05.12.2012   
Minengegner treffen sich in Südmexiko
Ende November sind im Regierungsbezirk Comalapa im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas Vertreter von sozialen Bewegungen, Bauernorganisationen, kirchlichen Gemeinden, Gewerkschaften und Menschenrechtsgruppen aus 20 Gemeinden zusammengekommen, um gemeinsame Aktionen gegen den Bergbau in der Region zu beraten. Außerdem waren Delegierte aus Kolumbien, Guatemala, ...
amerika21.de vom 04.12.2012   Von Moritz Binzer
1. Newsletter vom Kaffeekollektiv Aroma Zapatista
Aroma Zapatista
Hallo liebe Leute, hiermit schicken wir euch viele Grüße aus aus Hamburg mit einigen Infos! Vor 6 Monaten haben wir angefangen, zapatistischen Kaffee zu verkaufen, seitdem ist einiges passiert. Ein riesiges Dankeschön erst mal an Alle, die uns durch den Kauf unseres Kaffees, private Darlehen, Weiterempfehlen, beim Renovieren, Beraten, mit Sachspenden usw. ...
Aroma Zapatista vom 24.11.2012   
Peña Nietos Amtsantritt von Gewalt überschattet
Mexikos neuer Präsident stellt seine Politik vor. Patzer beim Schwur der Treue. Blutige Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten. Enrique Peña Nieto hat am Samstagvormittag das Präsidentenamt Mexikos übernommen. Mit ihm gelangt nach zwölf Jahren die Partei der Institutionellen Revolution (PRI) an die Macht zurück. Das Land wurde ...
amerika21.de vom 03.12.2012   Von Timo Dorsch
Vortrag Carlos Fazio in Hamburg am 4.12.
Ende November endet die sechsjährige Präsidentschaft von Felipe Calderón. Sie war geprägt durch den Einsatz des Militärs im »Krieg gegen die Drogen« und eine Welle der Gewalt, der auch viele Menschenrechtsaktivist(inn)en und andere Vertreter(innen) einer demokratischen Öffentlichkeit zum Opfer fielen. Der Vortrag analysiert die Rolle ...
Veranstaltungshinweis vom 03.12.2012   
Proteste gegen Präsidenten
Unter massiven Protesten hat der neue mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto sein Amt angetreten. Gegen die Rückkehr der Institutionellen Revolutionären Partei (PRI) an die Macht gingen in der Hauptstadt Mexiko-Stadt Tausende Menschen auf die Straße. Sie forderten in Sprechchören unter anderem »Mexiko ohne PRI«. Mehrere hundert ...
junge welt vom 03.12.2012   
Neuer Präsident der alten Garde
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von ...
Der Spiegel vom 03.12.2012   Von Annette Langer
Der Michoacanazo
Michoacanazo / Foto: Archiv
Michoacán 2012 ist wie Oaxaca im Jahr 2006. Vor wenig mehr als sechs Jahren ordnete der damalige Gouverneur Ulises Ruiz auf dem Grund ehemaligen mexikanischen Präsidenten und Reformers Benito Juárez Repressionsmaßnahmen gegen die DemokratInnen der Lehrergewerkschaft Sektion 22 an — und setzte damit den ganzen Bundesstaat Oaxaca in Brand.
Poonal vom 02.12.2012   von Luis Hernández Navarro, Poonal Nr. 1021
 536 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Mai 2021 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31