Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2012

Hier finden Sie die News des Jahres 2012. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 
Südmexiko-Soli-Newsletter Februar 2012
Im Fall von Banavil bei Tenejapa herrscht weiterhin Straflosigkeit: Am 4. Dezember 2011 griffen bewaffnete Mitglieder der PRI Familien an, die sie als zapatistische Sympathisanten beschuldigten, und vertrieben diese aus ihren Häusern. Während der Auseinandersetzung starb ein Mann der Angreifergruppe, sechs Personen wurden verletzt und ein Mann wurde verschleppt. …
Direkte Solidarität Chiapas vom 20.02.2012   
UNO-Kritik: Mexiko setzt Richtlinien gegen Rassismus nicht um
Die Regierung Mexikos und die UNO bewerten den Umgang des Landes mit seiner indigenen Bevölkerung sehr unterschiedlich. Dies wurde bei der 80. Sitzung des UNO-Komitees zur Beseitigung der Rassendiskriminierung (CERD) deutlich, auf der diese Woche der Bericht Mexikos verhandelt wurde. Während der Vertreter der mexikanischen Regierung, Alejandro Negrín …
amerika21.de vom 19.02.2012   
Poonal-Interview mit Luiz Hernández Navarro
TPP / eltiburon
Am 21. Oktober 2011 eröffnete das Permanente Völkertribunal (kurz TPP) das Kapitel Mexiko. Bis voraussichtlich Anfang 2014 wird es die gravierenden Menschenrechtsverletzungen im Land untersuchen. Luis Hernández Navarro, mexikanischer Journalist und Leitartikler der Tageszeitung „La Jornada« hat die Vorgeschichte zum TPP in Mexiko intensiv und …
Poonal vom 19.02.2012   von Gerold Schmidt
Romero-Filmtage 2012
ROMEROTAGE 2012
Eine Auswahl von vier Dokumentar- bzw. Spielfilmen ergänzt das reichhaltige Veranstaltungsprogramm. Neben der Historie der lateinamerikanischen Gerechtigkeits- und Demokratiebewegung in Guatemala und Kolumbien zeigen wir den täglichen Überlebenskampf in Nicaragua und Costa Rica. Oscar Romero, salvadorenischer Erzbischof, ließ sich durch wiederholte …
Veranstaltungshinweis vom 17.02.2012   
Romero-Tage 2012
ROMEROTAGE 2012
Von Mexiko über Kolumbien bis nach Chile treten bis heute die verschiedensten Bewegungen in Lateinamerika für die Menschenrechte der Bevölkerung ein. Sie feiern ihre Erfolge. Von dramatischen Rückschlägen lassen sie sich nicht unterkriegen. Ihr Mut und ihr Widerstand sind vorbildhaft für das Engagement von politischen Solidaritätsgruppen und …
Veranstaltungshinweis vom 17.02.2012   
Mexikos Opposition gegen Privatisierung von Pemex
Der ehemalige Präsidentschaftskandidat der mexikanischen Linken und Vorsitzende der neu gegründeten Partei Morena, Andrés Manuel López Obrador, hat eine Kampagne gegen eine mögliche Privatisierung des staatlichen Ölkonzerns Pemex angekündigt. Diese solle unter dem Motto »Das Erdöl gehört uns allen« stehen. Ziel sei …
amerika21.de vom 16.02.2012   Von Frederic Schnatterer
Enrique Dussel am 23.02.2012 in Berlin
Prof. Enrique Dussel (UNAM) hält am 23.02.2012 um 15:00 Uhr eine Vorlesung an der Humboldt Universität: Raum 415, Georg Simmel Zentrum (4. Etage, Institut für Europäische Ethnologie, dann nach links)
Veranstaltungshinweis vom 16.02.2012   
Bundesstaat Morelos: Sexuelle Enthaltsamkeit statt Verhütungsmittel
Der Regierung im Bundesstaat Morelos scheint es an Anti-Empfängnis-Dienstleistungen für Heranwachsende zu mangeln. Stattdessen werde auf sexuelle Enthaltsamkeit gesetzt, kritisierte Patricia Bedolla Zamora, Koordinatorin des Lateinamerikanischen und Karibischen Komitees zur Verteidigung der Frauenrechte Cladem-Méxiko (Comité de América Latina y …
Poonal vom 14.02.2012   von Adriana Mújica M.
Vertriebene Indígenas errichten neues Protestcamp in Oaxaca
Vertriebene Angehörige der Triqui-Ethnie in Mexiko haben am Freitagnachmittag (Ortszeit) vor dem Gouverneurspalast in Oaxaca-Stadt ein Protestcamp errichtet. Die seit September 2010 vertriebenen Indígenas beendeten damit fünfzehntägige frustrierende Verhandlungen mit der Regierung von Oaxaca. Zuvor hatten die Vertriebenen ein weiteres Mal vergeblich …
amerika21.de vom 12.02.2012   
Die Dokumentare des Todes
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Die Zeit vom 10.02.2012   Kathrin Zeiske
 528 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Dezember 2021 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31