Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2005

Hier finden Sie die News des Jahres 2005. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 398 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 
Supermarkt und Sonnenpyramide. "Kulturpolitik" in San Juán Teotihuacán, Mexiko
Als im Jahr 2002 in Oaxaca im Südwesten Mexikos eine McDonald‚s-Filiale eröffnet werden sollte, gab es Proteste über die Staatsgrenzen hinaus.
News vom 29.03.2005   Jens Kastner
Interview mit Mayor Insurgente Moisés, EZLN-Comandancia
Mayor Moisés ist Mitglied in der Generalkommandantur des Klandestinen Revolutionären Indigenen Komitees (CCRI-CG) der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung (EZLN). Das CCRI-CG wird von Indigenas aus zivilen Unterstützungsbasen besetzt, ist dem basisdemokratischen Prinzip des »gehorchenden Befehlens« verpflichtet und leitet die bewaffneten und unbewaffneten Teile der ...
News vom 23.03.2005   
Angemessen hartgesotten
Man kann die zapatistische Rebellion im Süden Mexikos auch als einen seit elf Jahren andauernden Literaturworkshop betrachten. Und zwar geleitet von Subcomandante Marcos. Das Thema sind die indigenen Traditionen und die Kultur des revolutionären Kampfes. Das vergangene Jahr war in dieser Hinsicht äußerst produktiv. Marcos wartete mit über 30 neuen Episteln, Essays, ...
junge welt vom 22.03.2005   Von John Ross*
Indigene Völker von Guerrero fordern ’neue Beziehung’ mit der Regierung
San Luis Acatlan, Guerrero. Soziale Organisationen sowie traditionelle [Indígena-] Autoritäten der Regionen Costa und Montaña präsentierten in der Mixteca-Gemeinde Yoloxóchitl ihre Agenda für die Entwicklung und die Autonomie der Indígenas von Guerrero. Die Organisationen dieses Sektors eint das unerfüllte Anliegen nach Garantie und Gewährleistung der Menschenrechte der ...
La Jornada vom 21.03.2005   MISAEL HABANA DE LOS SANTOSÜbersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.
Aufruf: Gründung von Städtepartnerschaften
n der Sendung vom 18.03.2005 rief Radio Insurgente dazu auf, internationale Partnerschaften zwischen Städten und Bezirken im Rest der Welt und den autonomen zapatistischen Landkreisen in Chiapas zu gründen.
Gruppe B.A.S.T.A. vom 19.03.2005   
Benefiz-CD/Cassette
Auf der CD/Cassette sind 18 Corridos, Lieder hauptsächlich aus der Mexikanischen Revolution von 1910-1920, die im Februar 2002 in einer autonomen Zapatistischen Gemeinden im Lakandonischen Urwald in Chiapas/Mexiko aufgenommen wurden.
Gruppe B.A.S.T.A. vom 19.03.2005   
EZLN: Pablo Salazar schürt das Kazikentum
Die Junta der Guten Regierung "Auf die Hoffnung zu" meldete, dass die Regierung von Pablo Salazar Mendiguchía zapatistischen Indígenas ihre Arbeitsgeräte gestohlen und Monopole und Kaziken (dt. etwa: lokale Machthaber) des Autotransportes des Landkreises Frontera Comalapa geschützt hat. ...
EZLN vom 18.03.2005   CUARTO PODER / Carlos HerreraÜbersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.
SIPAZ BERICHT: März 2005, Jahr X - Nº 1
Der bewaffnete Konflikt geht weiter, andere Konflikte vervielfachen sich Im Januar, während seines Besuchs in Chiapas, erklärte Präsident Vicente Fox aus der ...
SIPAZ-News vom 15.03.2005   
Neue Nachrichten über die Situation in Oaxaca
Im Fall der politischen Gefangenen der COMPA (Coordinadora Magonista Popular Antineoliberal, eine Allianz aus sozialen und indigenen Organisationen)in Oaxaca, für die wir zu einer urgent action aufgerufen hatten, gibt es neue Nachrichten.Erfreulicherweise ist eine der Gefangenen, Jaquelin López Almazán (CODEP),freigekommen.
News vom 08.03.2005   
Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums in Cancún bedroht
(La Habana, 3. März 2005, sem-poonal).- Verschiedene Frauennetzwerke fordern von der mexikanischen Regierung Schutz für die Journalistin Lydia Cacho und das 40-köpfige Team des Frauenzentrums CIAM (Centro Integral de Atención a la Mujer) in Cancún. Sie fordern mittels einer Kampagne dazu auf, Briefe an den mexikanischen Präsident Vicente Fox zu schreiben. ...
Poonal vom 08.03.2005   Von Dalia Acosta
 398 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2017 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

24.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Wilster (SH)

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91, Frankfurt Bockenheim

Zeit: 19:00 Uhr
25.06.2017
27.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Uni-Bielefeld

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
03.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Gneisenaustraße 2a, Veranstaltungsraum im FDCL / Mehringhof, 3. Aufgang, 5.Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
05.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19.30   22 Uhr
06.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Fischmarkt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 16:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1B, 80802 München

Zeit: 19:00 Uhr
21.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg